• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lohnen sich Geforce 8 Karten noch ?

Haekksler

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi Community,
ich habe vor mir in den nächsten 2-4 Wochen ein neues Komplett-System zuzulegen.
Ich hatte anfangs vor statt einer vorhandenen Mittelklassegrafikkarte (8600 GTS) eine 8800 einzusetzen.
Nun heisst es ja, die Geforce 9 Reihe käme im Februar raus.
Würde es sich da überhaupt noch lohnen eine 8800 einzubauen ?
Oder sollte ich lieber 2 Monate auf die Geforce 9 warten und die 8600 GTS nachträglich ersetzten ?
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Ich würde zur 8800GT oder zur 8800GTS G92 raten. Die D9E soll 1Q2008 kommen aber die kostet dafür auch zwischen 550 und 800 ;)
 

Atosch

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich würd warten, da zumindest dann die 8er billiger werden bzw die 8800GT vernünftig verfügbar sein wird. Eventuell auch mit besseren Kühl Lösungen.
 

Dan Kirpan

PC-Selbstbauer(in)
Warte 2 Monate!

In meinen Augen wäre alles andere einfach nur dumm und Geldverschschwendung!

Und die 8600 GTS ist ja noch gut, es ist ja dann nicht so das du die nächsten 2-3 Monate nicht spielen kannst!

Also wart lieber!

Mfg Dan Kirpan
 
TE
Haekksler

Haekksler

Komplett-PC-Aufrüster(in)
mhm,
und wie schnell werden die Geforce 9 Grakas im verhältnis zu den 8ern sein ?
Nur eine vorsichtige Schätzung ...
 

Wassercpu

PC-Selbstbauer(in)
Was du nicht vergessen darfst...du verkaufst deine eventuell jetzt gekaufte 8800 gt(oder Gts) wieder bei Ebay ..wenn die D9E Draussen ist und nur der werte verlust der karte würde dir verloren gehen....Also kauf dir ruhig jetzt ne 8800 gt ode gts...esgibt immer besser karten auf die mann warten könnte .... Aber du willst ja jetzt und nicht in der Zukunft zocken...
 

Janny

BIOS-Overclocker(in)
Ist aber auch immer so eine Frage "Warten, oder nicht Warten"
es kommt immer wieder neues raus, ich würd zur 8800GT raten die ich mir auch nach weihnachten anschafen werde.

MfG
 
TE
Haekksler

Haekksler

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ja,
aber die ist ja zurzeit sogut wie nirgendwo verfügbar, genauso siehts mit der HD3870 aus, die mein 2. Favorit gewesen wäre.
 

Dan Kirpan

PC-Selbstbauer(in)
Ich würde zurzeit überhaupt keine Graffikarte kaufen!

Wenn die 9800 GTX im Februar kommt, mit seinen ablegern 9800 GTS etc., dann werden diese Karten "erheblich" schneller sein und die 8800 GT zum Beispiel wird dagegen einfach nichts bieten!

Und mit deiner 8600 GTS kann man ja jetzt auch noch spielen!

Es gibt eindeutig gewisse Zeitpunkte wann man aufrüsten und wann man lieber warten sollte!

Lieber 1-2 Monate gewartet und 80% mehr Leistung für das Geld!

Du wirst dich freuen....
 
TE
Haekksler

Haekksler

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Und wann würden vorraussichtlich die Mittelklasse Grakas der 9er Reihe rauskommen ? Erst Ende 2008 ?
 

Dan Kirpan

PC-Selbstbauer(in)
Tendenziel würde ich sagen "Mai-Juni 2008"!

Allerdings dachte ich du würdest eher auf das Segment ab 250 Euro setzen.

Die "9600 GTS" würde sich ja dann schon klar unter 200 Euro ansiedeln oder nur leicht drüber liegen.

P.S. Es würde niemals vorkommen das der Launch einer ganzen Graffikarten Reihe ein Jahr dauert.

Es ist meistens so das die High-End Graffikarte veröffentlicht wird und dann die Mittelklasse ca. 3-maximal 4 Monate später veröffentlicht wird
 

Metty79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich denke man kann jetzt ruhig zu ner 8800GT/GTS greifen. Klar kommt wahrscheinlich im Febraur 9er. Aber dann kommen wieder zuerst die Ultra und GTX Varianten für übelst viel Kohle und ich glaube nicht, dass jemand der über ne 8600GTS nachdenkt daran Interesse hat. Nächstes Jahr im Sommer/Herbst kommen dann wieder die Preis/Leistungs Varianten der neuen Generation, aber so lange würde ich auch nicht unbedingt warten. Außerdem muss sich dann auch erst beweisen wie viel stärker dann ne 9600GT/GTS für 200 als ne 8800GT ist.

Also eventuell noch bis nach Weihnachten warten, halt bis die 8800GT endlich günstig zu haben ist oder im Februar ne Superkrasse Karte für 600 kaufen... je nach Geldbeutel.

Oder man kauft sich nie mehr ne Grafikkarte, denn die nächste viel bessere ist meist eh in Aussicht.
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Die 8800Gt sollte ab Ende Januar bis Anfang Februar in großen Stückzahlen vorkommen.
Es lohnen sich noch die 8600 oder 8800 zu kaufen, weil für aktuelle Spiele ist die Power noch ausreichend (auch vielleicht in Crysis nicht).
 
TE
Haekksler

Haekksler

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Und wie lange könnte ich mit der 8600GTS vorraussichtlich klarkommen ?
Wann würden denn die für mich preislich attraktiveren HD3870 bzw. HD3850 wieder auftauchen ?
 

Dan Kirpan

PC-Selbstbauer(in)
Ich denke man kann jetzt ruhig zu ner 8800GT/GTS greifen. Klar kommt wahrscheinlich im Febraur 9er. Aber dann kommen wieder zuerst die Ultra und GTX Varianten für übelst viel Kohle und ich glaube nicht, dass jemand der über ne 8600GTS nachdenkt daran Interesse hat. Nächstes Jahr im Sommer/Herbst kommen dann wieder die Preis/Leistungs Varianten der neuen Generation, aber so lange würde ich auch nicht unbedingt warten. Außerdem muss sich dann auch erst beweisen wie viel stärker dann ne 9600GT/GTS für 200 als ne 8800GT ist.

Also eventuell noch bis nach Weihnachten warten, halt bis die 8800GT endlich günstig zu haben ist oder im Februar ne Superkrasse Karte für 600 kaufen... je nach Geldbeutel.

Oder man kauft sich nie mehr ne Grafikkarte, denn die nächste viel bessere ist meist eh in Aussicht.

Na ja.... das stimmt so nicht ganz!

Es wird wahrscheinlich auch eine 9800 GTS rauskommen oder noch mehr Karten!

Und eine 9800 GTS wird keine 600 Euro kosten sondern ca. 350 Euro!

Also ich würde ja warten, vorallem weil der Preis bald für alles fallen wird!

Aber wer nicht auf meinen Rat hört hat halt Pecht gehabt :ugly:

P.S. Wenn dann hohl dir lieber eine GTS die schneller und auch verfügbar ist http://www.alternate.de/html/themew...&treeName=HARDWARE&Level1=Grafik&baseId=13723
 
TE
Haekksler

Haekksler

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Es ist ein Komplett-PC, da ich schlechte Erfahrungen mit "selberzusammenbauen" gemacht habe und Garantie will.
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ob die D9E wirklich soviel schneller wird ohne den Stromverbrauch dermaßen in die Höhe zu treiben mag ich bezweifeln. Weil bisher war das immer so, dass bei neuen Modellengenerationen die Topkarte immer den kleinsten Fertigungsprozess der Vorgängergeneration erhielt.
Sprich zur Zeit kleinste Fertigung bei Nvidia ist die G92 mit 65nm und die ist annähernd das Topmodell. Bisher war das je immer so, dass die Low, Midrangekarten ala 7600GT und 6600GT den kleinsten Fertigungsprozess in der Generation inne hatten.
Diesmal ist es nicht so und die G92 GTS verbraucht scho fast so viel Strom wie eine GTX wenn sie in 3D läuft.
Entweder wechselt Nvidia in den 55nm Prozess, wie AMD oder aber die müssten den neuen Kern ordendlich überarbeiten und Stromsparen beibringen sonst wirkt dann selbst eine 8800Ultra wie ein Sparwunder^^.
Und eines müssen die bei der D9E machen wieder mehr ROPs verbauen, damit die Speicherbandbreite erhöht wird.
Weiß Jemand ob ROPs viel Stromfressen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Rosstaeuscher

BIOS-Overclocker(in)
Also ich würde mir dereit lieber eine 8800GT holen, als auf die neue 9er Generation zu warten......weil etwas besseres wird es immer geben, nur dann kann man sich ja wohl nie etwas kaufen:ugly:

Wie ich jetzt eben gelesen habe sind die neuen 8800GTS bei Alternate verfügbar....aber zu welchem Preis ????

Sie kosten im schnitt 80 bis 100 Euro mehr als eine vergleichbare GT und bringt, so wie die ersten Test gelaufen sind, gerade mal 800 bis 1000Fsp bei 3dMark 06 mehr......das ist nicht die Welt....und deshalb bin ich der Meinung die GTS lohnt sich nicht:nene:

Wenn man Nvidias bisherige Politik weiter verfolgt, dann wird am wahrscheinlichsten erst einmal eine GTX ??? oder Ultra ???? Variante erscheinen für mächtig mehr Geld.....

Die neue 9er Generation wird sich mit Sicherheit in der Preislage von 350 bis 400 Euro bewegen, war bisher auch immer so, wenn eine komplett neue Generation rauskam......denkt mal nach was die ersten 8800er gekostet haben....über 400 Euros :ugly:...

Die alles Entscheidene Frage ist, leisten die wirklich sooo viel mehr ????

Nvidia hatte mit der 8800er Generation einen bisher einmaligen enormen Leistungssprung vollbracht....ob denen das nochmal geling, ist eher Fraglich.....siehe Prozessoren....da drehen sich die Hersteller mit den neuen Chipgenerationen auch derzeit im Kreis:ugly:
 
TE
Haekksler

Haekksler

Komplett-PC-Aufrüster(in)
mhm,
aber die 8800gt wird ja erst wieder in zwei Monaten verfügbar sein und der Pc war für Weihnachten, sprich Ende Dezember/Anfang Januar gedacht ....

Gibt es denn Hoffnung dass die 8800GT schon Anfang Januar verfügbar ist ?
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Zuletzt bearbeitet:

Rosstaeuscher

BIOS-Overclocker(in)

Dan Kirpan

PC-Selbstbauer(in)
Nvidia hatte mit der 8800er Generation einen bisher einmaligen enormen Leistungssprung vollbracht....ob denen das nochmal geling, ist eher Fraglich.....siehe Prozessoren....da drehen sich die Hersteller mit den neuen Chipgenerationen auch derzeit im Kreis:ugly:


Das ist eindeutig falsch!

Der Sprung FX5900 Ultra zu G6800 Ultra = 100% und mehr
Der Sprung G6800 Ultra zu G7800 GTX = 80-100% und mehr
Der Sprung G7800 GTX zu G8800 GTX = 90-100% und mehr

Es ist schon seit längerem so das die jeweiligen neuen High-End Produkte fast 100% schaffen oder es oftmals übersteigen!

Also ich denke die 9800 GTX wird ca. so schnell wie 2x 8800 Ultra sein!

Wenn nicht sogar noch schneller!

Ich denke der Stromverbrauch wird steigen, allerdings wird er nicht unbedingt grösser sein als bei der 8800 GTX, eher kleiner!(Hauptproblem waren die neuen Unifided Shader und die ganze neue Architektur die unbekannt war und viele Transistoren erforderte, siehe auch AMD)

Wie der Fertigungsprozess aussieht liegt ganz am erscheinen der Karte!
Kommt sie im Februar rechne ich ebenso mit 65nm. Kommt sie Mitte 2008 gehe ich von 55nm aus!
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
@ exa
nein die gibt es noch nicht offiziel. Man munkelt leider nur, ich habe aber bei Fudzilla gelesen, dass der Launch im Februar stattfinden soll. Über den Aufbau der D9E habe ich nichts handfestes gefunden sonst könnte man schon eine wage Aussage, der Leistung wegen machen. Einzig über die D8E kann ich dir etwas sagen: die soll Januar kommen und 2 G92 Chips auf den PCB haben.

@ Dan Kirpan
Nvidia hatte bei dem G92 schon die Gelegenheit was gegen den Stromhunger zu tun, haben sie ja auch relativ gut gemacht. Aber um wie du vermutest bei gleicher Stromaufnahme wie jetzt (weil G92GTS frisst fast genauso viel wie GTX) und dazu gleichzeitig die doppelte Leistung, bei gleichen Fertigungsprozess müssten die Leute von Nvidia die Leistung pro Watt gegenüber der G92GTS verdoppeln. Das ist doch sehr unwahrscheinlich. Keine Frage toll wärs natürlich.
MFG
 

danone

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ich wollte auch erst unbedingt eine 8xxx karte haben aber als ich erfahren hab das die 9er reihe unmittelbar bevor steht... werd ich aufkeinen fall jetzt eine dieser überteuerten "mittel-high" end 8er karten kaufen. - zumal mich die Leistung unter Dx10 nicht wirklich überzeugt.
gruß
 

Rosstaeuscher

BIOS-Overclocker(in)
Das ist eindeutig falsch!

Der Sprung FX5900 Ultra zu G6800 Ultra = 100% und mehr
Der Sprung G6800 Ultra zu G7800 GTX = 80-100% und mehr
Der Sprung G7800 GTX zu G8800 GTX = 90-100% und mehr

Es ist schon seit längerem so das die jeweiligen neuen High-End Produkte fast 100% schaffen oder es oftmals übersteigen!

Also ich denke die 9800 GTX wird ca. so schnell wie 2x 8800 Ultra sein!

Wenn nicht sogar noch schneller!

Ich denke der Stromverbrauch wird steigen, allerdings wird er nicht unbedingt grösser sein als bei der 8800 GTX, eher kleiner!(Hauptproblem waren die neuen Unifided Shader und die ganze neue Architektur die unbekannt war und viele Transistoren erforderte, siehe auch AMD)

Wie der Fertigungsprozess aussieht liegt ganz am erscheinen der Karte!
Kommt sie im Februar rechne ich ebenso mit 65nm. Kommt sie Mitte 2008 gehe ich von 55nm aus!

Das stimmt zwar so nicht, weil viele von den Karten hatte ich .... zwar nicht die unbezahlbare Ultra Variante sondern die obere Mittelklasse .... 5950XT, 6600GT ( war auf OC so schnell wie die 6800GT kostete aber die hälfte ), die 7800 GT und die 7900 GT wobei die letztere auch schon fast die Werte der 7800gtx erreichte auf OC....

Und die 7800er war nicht doppelt so schnell wie die 6600GT ....es war ein Leistungssprung von nur 2500 Punkten in 3dMark05.... bei den Ultras sieht es aber anders aus....wenn man die 8800GTS 640MB zu der Ultra sieht, ist der Unterschied schon brachial....die Leistungs-Abstände waren bei den Vorläufern erheblich kleiner....

Was ich aber meinte ist, das die neue 9er Serie in der Standard Version mit Sicherheit nur Etwas schneller sein wird als die jetzige Ultra....da die jetzt erhältlichen GT und aktuell GTS auf OC auch schon fast Ultra Niveau erreichen, wird der Leistungssprung nicht gleich so groß ausfallen, wie alle hoffen......Die Frage stellt sich natürlich auch nach dem Preis.....:devil:

Die ersten 8800GTS kosteten über 400 Euro....Die GTX über 500 und die Ultra lagen sogar mal bei fast 700 !!! Euros.....lohnt sich das viele Geld dafür ?????:ugly:
 

Dan Kirpan

PC-Selbstbauer(in)
Das stimmt zwar so nicht, weil viele von den Karten hatte ich .... zwar nicht die unbezahlbare Ultra Variante sondern die obere Mittelklasse .... 5950XT, 6600GT ( war auf OC so schnell wie die 6800GT kostete aber die hälfte ), die 7800 GT und die 7900 GT wobei die letztere auch schon fast die Werte der 7800gtx erreichte auf OC....

Und die 7800er war nicht doppelt so schnell wie die 6600GT ....es war ein Leistungssprung von nur 2500 Punkten in 3dMark05.... bei den Ultras sieht es aber anders aus....wenn man die 8800GTS 640MB zu der Ultra sieht, ist der Unterschied schon brachial....die Leistungs-Abstände waren bei den Vorläufern erheblich kleiner....

Was ich aber meinte ist, das die neue 9er Serie in der Standard Version mit Sicherheit nur Etwas schneller sein wird als die jetzige Ultra....da die jetzt erhältlichen GT und aktuell GTS auf OC auch schon fast Ultra Niveau erreichen, wird der Leistungssprung nicht gleich so groß ausfallen, wie alle hoffen......Die Frage stellt sich natürlich auch nach dem Preis.....:devil:

Die ersten 8800GTS kosteten über 400 Euro....Die GTX über 500 und die Ultra lagen sogar mal bei fast 700 !!! Euros.....lohnt sich das viele Geld dafür ?????:ugly:

Sorry stimmt leider nicht :nene:

Jeder Generationssprung verhielt sich wie aufgezeigt!

Und wieso vergleichst du eine 6600 Gt mit einer 7800er? Das wären dann ja ungefähr 200% mehr Leistung!

Und ausserdem habe ich immer von den teuersten Modellen gesprochen und nicht von den abgespeckten Versionen!
 

grabhopser

Freizeitschrauber(in)
Sorry stimmt leider nicht :nene:

Jeder Generationssprung verhielt sich wie aufgezeigt!

Und wieso vergleichst du eine 6600 Gt mit einer 7800er? Das wären dann ja ungefähr 200% mehr Leistung!

Und ausserdem habe ich immer von den teuersten Modellen gesprochen und nicht von den abgespeckten Versionen!

Eine Frage wie stellst du dir eine 9XXX vor, wie soll sie das doppelte der Ultra Leistung haben das ist reines Wunschdenken und überhaupt ist das wie einige schon bemerkt haben beim jetztigen Fertigungsprozess Einergietechnisch nicht möglich und außerdem hat Nvidia keinen Grund eine neue High End Karte rauszubringen die Ultra reicht so lange aus bis AMD gleichzieht was frühestens mit dem R680 der fall sein könnte
 

kmf

PCGH-Community-Veteran(in)
Sorry stimmt leider nicht :nene:

Jeder Generationssprung verhielt sich wie aufgezeigt!

Und wieso vergleichst du eine 6600 Gt mit einer 7800er? Das wären dann ja ungefähr 200% mehr Leistung!

Und ausserdem habe ich immer von den teuersten Modellen gesprochen und nicht von den abgespeckten Versionen!
Stimmt so nicht, wie du das verallgemeinerst. Man muss auch immer die damals geforderte Technik mit einbeziehen. Shadermodell 1.4 hat die 5900er schneller abgearbeitet als das Nachfolgemodell, die 6800er, während bei Shader 2.0 schon eine 9700pro bereits schneller war, als die 5950 Ultra. Shadermodell 3 ließ die 6800er alt aussehen. 100% Performancevorteil - bedeutet ja doppelt schneller - war aber nie eine Karte. Weder ATI noch nVidia haben das geschafft. Die 7800 GTX war nur Anfangs schneller als die 1800er von ATI, aber auch ned 100% schneller, als die x850 XT-Pe oder die 6800 Ultra, mit den 1900ern hielt ATI dann die Performancekrone - nicht mal die waren 100% schneller als die Vorvorgeneration - und gab sie erst mit Einführung der 8800 GTX ab. Die einzige Karte, die jemals eine Performanceverdopplung brachte. So eine Leistung gelingt aber recht selten. ATI gelang der große Wurf mit der 9700pro/9800pro/XT, nVidia jetzt mit der 8800er Generation.
 
Oben Unten