Logitech MX Keys Besitzer gesucht - Key Rollover Problem, Defekt oder Firmwarebug/Serienfehler?

Lee

BIOS-Overclocker(in)
Hallo,
ich habe seit gestern eine Logitech MX Keys Tastatur (deutsches Layout) und bin soweit an sich rundum zufrieden mit dieser fantastischen Tastatur. Ein Problem habe ich jedoch, was mich in der Arbeit regelmäßig betrifft, 99% der Menschen aber wohl nie bemerken würden. Deswegen bin ich mir unsicher, ob mein Exemplar defekt ist, oder es sich hierbei nicht vielleicht um einen Firmwarebug/Serienfehler handelt.

Beim Drücken der Tasten "Shift+A+G" gleichzeitig, oder aber beim schnellen Schreiben von "AG" oder "AGB" wird das G verschluckt. Am einfachsten und 100% reproduzierbar ist das Problem aber, wenn man einfach versucht die Tasten gleichzeitig zu drücken oder Shift+A gedrückt hält und dann G drückt. Das G immer verschluckt.
Das gleiche Probleme habe ich auch bei "Shift+F+G".

Alle anderen bisher von mir getesten Kombinationen waren jedoch kein Problem. Selbst beim gleichzeitigen drücken von z.B. "Shift+W+A+S+D" wurden alle Tasten erkannt und angezeigt.

Hat jemand eine MX Keys und kann dies bei sich einmal kurz ausprobieren? Vielen Dank!

PS: Hintergrund ist, dass ich einen Text zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen (=AGB) geschrieben hatte, indem bestimmt 100 mal "AGB" vorkam und fast jedes mal dann "AB" als Eingabe registriert wurde.

VG
Lee
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Tausche die Tastastur.
Dann siehst Du, ob es daran liegt.

Mann kann auch die Abtastrate mal ändern: Eistellungen - Systemsteuerung - Tastatur.
 
TE
TE
L

Lee

BIOS-Overclocker(in)
Mit anderen Tastaturen gibt es kein Problem. Im Übrigen liegts auch nicht an meinem System, habe auf 5 verschiedenen Geräte, darunter auch nicht-Windows Geräte getestet. Mir geht es nur darum, ob das ein Fehler aller MX Keys Tastaturen ist, oder nur meines Exemplares. Sprich: Bringt es was sich ne neue zu organisieren oder nicht.
 
Oben Unten