• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

LinkSysRouter Problem (Wireless-G Broadband Router with 2 Phone Ports, WRP400

magicmaster

Schraubenverwechsler(in)
Hi Leute,

ich habe heute versucht meinen neuen Linksys Router zu installieren. Es handelt sich um folgendes Modell: Wireless-G Broadband Router with 2 Phone Ports, Modellnummer: WRP400
Er soll eigentlich eine einfache Bedinung haben, aber naja... oder ich bin zu doof :ugly:, glaub ich aber eigentlich nicht. So folgendes Problem:
Ich habe alles nach Anleitung gemacht, die verlief in verschiedenen Schritten. Zunächst sollte man alle Stromzufuhren zum Gerät kappen, dann ein "Modem" an die Telefonbuchse anschließen, danach das "Modem" an den Router und dann den Router an den PC. Danach Strom einschalten und einrichten. So das erste Problem war dann schoneinmal das die Internet LED nicht blinkte sondern nur die WLAN, Power und LAN LED. Hierzu muss ich etwas weiter aushohlen damit man den zusammenhang versteht. Ich wollte auf einen WLAN Router umsteigen, vorher hatte ich den nativen von meinem Provider einen Samsung 3010 Phone SL (Freenet). Meine alte Internetanlage war einfach nur ein Gerät. Der Router wurde mit der Telefondose verbunden und es kam Internet im Router an. Nun wollte ich so etwas auch wieder haben nur diesmal mit WLAN. Ich habe mich dann natürlich schlau gemacht welcher das kann und bin dann auf das oben genannte Gerät gestoßen und da hat niemand etwas beschrieben dass man mit diesem Linksys Router noch ein Modem zwischen die Telefondose schalten müsste. Die Verwirrung ist natürlich groß, vor allem weil an und für sich das Kabel aus meiner Telefondose auch in den neuen Linksys Router passt. Nur er findet das Internetsignal nicht. Per Lan kann ich auf den Router bis jetzt auch zugreifen nur mehr tut sich nicht. Wenn ich die Daten von meinem Provider eingebe sagt er mir nur nachdem eine Überprüfung durchgelaufen ist, dass er kein Internetsignal hat. Für mich ist jetzt einfach Interresant wie ich herausfinden kann ob es überhaupt und wie es möglich ist das Gerät als Standalone Lösung zu benutzen. Ohne Splitter oder zwischengeschaltetes Modem. Ich habe auch schon probiert ob ich meinen alten Router zwischenschalten kann, aber da habe ich kein Kabel für was meinen alten Router mit dem Linksys verbinden könnte außer ein Lan Kabel, das probiere ich gleich noch aus kann mir aber nicht vorstellen das das geht. Ich mach mir ehrlich gesagt wenig Hoffnung das mir hier wer helfen kann aber versuchen kann man es ja einmal. Vielleicht kennt jemand den Linksys Telefonsupport nur da find ich auf der Seite nichts. Ich danke jedem der helfen möchte. Liebe Grüße Magicmaster
 

mattinator

Volt-Modder(in)
Wenn Du mit diesem Router Internet über DSL nutzen willst, brauchst Du noch ein DSL-Modem, das hat der WRP400 nicht integriert. Den Splitter brauchst Du bei "normalen" DSL-Routern auch immer dazu, wenn Du zusätzlich analoge oder ISDN-Telefonie nutzen willst. Falls der "Samsung 3010 Phone SL" den Splitter integriert hat, scheint das eine Ausnahme zu sein. Wenn ich das richtig verstanden habe, hast Du keinen separaten Splitter :huh:
 
Oben Unten