• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Leises und hochwertiges Gehäuse 80-100€

k-b

Software-Overclocker(in)
Leises und hochwertiges Gehäuse 80-100€

Hi!
Also ich hab den allseits bekannten und beliebten Antec P182.

Suche für mein Bruder ein Gehäuse. Wäre nicht schlecht, wenn es nicht ganz so teuer wäre (80-100) €

Aber gleichermaßen solide und leise ist.
Auch sollte es auch geräumig sein. Das auch n Scyte Mugen oder sowas reinpasst.

Kenne mich bei Gehäusemarken fast nicht aus. Welche sind denn generell noch so leise und solide wie Antec?

Lian Li ist außerhalb der Preisklasse.

Achja, und bitte keine Plastikbomber ;)
 
C

Crymes

Guest
AW: Leises und hochwertiges Gehäuse 80-100€

Schau mal nach dem Coolermaster CM 690 ( gibt mehrere Ausführungen dieses Types. )
Kostet ca. 70€.
 

Speed-E

Freizeitschrauber(in)
AW: Leises und hochwertiges Gehäuse 80-100€

Naja, aber leise ist das Case mit seinen 60000000000 Luftlöchern sicherlich nicht. Da kann man die Hardware gleich auch ein Brett nageln und an die Wand hängen

Ich wüsste nicht das ein Gehäuse nur der Löcher wegen lautstärke entwickelt.

Das CM690 ist gut verarbeitet und bietet eine gute Belüftung.

Ich habe die in dem Gehäuse vormontierten Lüfter über das Mainboard (Maximus Formula SE) geregelt und einen ThermoLab Baram + Noctua NF-P12 Lüfter verbaut.
Der Noctua wird auch über das Mainboard geregelt. Alles im Silentmode.

Ich kann mit Sicherheit sagen, dass die Heizung (Rauschen in den Rohleitungen) im Arbeitszimmer lauter ist als der PC .

P.S: den PC habe ich für einen Verwanden gebaut.
 

Maschine311

Software-Overclocker(in)
AW: Leises und hochwertiges Gehäuse 80-100€

Mein absoluter top Favorit ist z.Zt. ist das Lancool K62 ca.95€ hier ein super Test
PC-Experience - Das IT-Portal für Tests, Artikel und Problemlösungen - | PC-Experience-Reviews : | Lancool K62 Midi Tower

Wird auch demnächst mein sein:devil:, habe mit mein Schwager so fast 20 Gehäuse unter die Lupe genommen, sind aber immer wieder zurück auf das K62 gekommen!

@Das CM 690 habe ich übriges hier nagelneu stehen ist vor 2 Tagen aus retour gekommen wegen defekten PW Button. Haben mir ein neues geschickt OVP mit Rechnung
60€ +Versand dazu noch 2 x 140mm Scythe Kaza Lüfter 5€ stk.
 
G

ghostadmin

Guest
AW: Leises und hochwertiges Gehäuse 80-100€

Ich wüsste nicht das ein Gehäuse nur der Löcher wegen lautstärke entwickelt.

Na dann denk mal scharf nach. ;)
Ich jeden Falls hab das CM690 und hab mir dann für meinen Hauptrechner ein anderes Case gekauft... Die Mesh Gitter am Deckel ist ein wahrer Schmutzfänger und dazu hört man dank den vielen schönen kleinen Löchlein und Ritzlein alles aus dem Case heraus. Das kann ich mir mit der GTX285 sparen... wenn die immer auf 40% vor sich rumheult und mich dann damit auch noch nervt.
Für den Preis ist es zwar ok, aber es gibt deutlich bessere Gehäuse für nur etwas mehr.
 
TE
k-b

k-b

Software-Overclocker(in)
AW: Leises und hochwertiges Gehäuse 80-100€

cm690 geht echt nich :(

das Lian Li ist zu klein :(

NZXT Whisper hat Probleme mit der Hitzeentwicklung leider, da braucht man dann anscheinend wieder nen extremen Lüfter der hinten raus pustet. Test: NZXT Whisper (Seite 5) - 27.06.2009 - ComputerBase :(

das Lancoo K62 sieht interessant aus. Hat halt leider ein Window.
Sind die Lüfter mitgeliefert? Wenn ja, wichtigste Frage: Sind sie regelbar?
Ist das Gehäuse nicht zu laut
 

Maschine311

Software-Overclocker(in)
AW: Leises und hochwertiges Gehäuse 80-100€

Ja das stimmt gibt es meines Wissens nach auch nicht ohne, schade eigentlich! Die Lüfter gehören zum Lieferumfang. Warum soll das Gehäuse zu laut sein? Wegen der verbauten Lüfter. Igendwie müßt ihr alle Fledermausohren haben:lol:, dem einen sind die WD Black Cavier und Samsung F3 genauso laut wie ne Kirmes, einem ist ein leichtes surren der Gehäuselüfter zu laut. Evt. liegt es auch das ich 2 Kinder habe und alles unter 90db ist für mich angenehm leise:lol:Ich höre jedenfalls nicht viel Lärm sei den es ist extrem wie die Ati 4000 referenzkarten!:ugly:

Technische Daten:

* Maße: 214 x 496 x 498 mm (BxHxT)
* Material: Stahl
* Farbe: Schwarz
* Gewicht: 10,44 kg
* Formfaktor: ATX, Micro-ATX
* Lüfter:
1x 140 mm (Front, 1.000 U/Min, Blue LED)
2x 140 mm (Deckel, 1.000 U/Min, Blue LED)
1x 120 mm (Rückseite, 1.500 U/Min)
* Laufwerke:
5x 5,25 Zoll (extern)
4x 3,5 / 2,5 Zoll (intern)
* Netzteil: Standard ATX (optional)
* Erweiterungsslots: 8
* I/O Panel:
2x USB 2.0
1x je Audio IN / OUT
 
Zuletzt bearbeitet:

4clocker

Software-Overclocker(in)
AW: Leises und hochwertiges Gehäuse 80-100€

Zalman GS1000 SE
Günstig und ausreichend Platz
Außerdem Netzteil unten
 

derprivatmann

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Leises und hochwertiges Gehäuse 80-100€

Sonst nimm doch das Lancool K58
Hab es für einen Kumpel in seinen neuen Rechner verbaut! Ist echt super verarbeitet "made by lianli" und hat kein Seitenfenster^^
Grüße
 
TE
k-b

k-b

Software-Overclocker(in)
AW: Leises und hochwertiges Gehäuse 80-100€

@k62 : ich weiß ja noch gar nicht, ob es laut ist. War nur eine Frage, wie laut es denn ist :) Hat doch noch keiner was negatives behauptet ;)


@ zalman

Der sieht interessant aus! Und ist zudem günstiger als der p183 !

Was hast du für einen CPU-Kühler? Passt ein Mugen 2 rein? Oder etwas in der größe?


@k58: Preis/Leistung wirklich nice! Thx für den Tip. Definitiv attraktiver als das K62 :)
 
G

Gast20141208

Guest
AW: Leises und hochwertiges Gehäuse 80-100€

Sieh dir mal das Xigmatec Asgard an und nimm eventuell noch zwei Silent Wings dazu, dann ist es auch leise.

PS: Gehäuse machen in der Regel eher wenig Geräusche.;)
PPS: Ja, ich weiß.
PPPS: Google FTW.:schief:
 

Akkuschrauber

Freizeitschrauber(in)
AW: Leises und hochwertiges Gehäuse 80-100€

@k62 : ich weiß ja noch gar nicht, ob es laut ist. War nur eine Frage, wie laut es denn ist :) Hat doch noch keiner was negatives behauptet ;)

Zum K-62: Die Lüfter sind dabei, die Verarbeitung ist der Hammer, aber die Lüfter sollte man entweder über ne Lüftersteuerung oder nen Adapter regeln.
Bei 12Volt rauschen die. Nicht besonders laut, aber hörbar... Dafür bewegen sie halt auch ne Menge Luft...
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
AW: Leises und hochwertiges Gehäuse 80-100€

Du kannst das Xigmatek Midgard nehmen. Ist recht gut, leise und sieht schick aus.

Alternativ geht auch noch ein umgebauter Bierkasten. :D
 
G

Gast20141208

Guest
AW: Leises und hochwertiges Gehäuse 80-100€

Das Bier aber nicht auf einmal trinken, sonst kommt nur Blödsinn dabei raus.;)
 

sheriff_80

PC-Selbstbauer(in)
AW: Leises und hochwertiges Gehäuse 80-100€

joa also hab auch das midgard gehäuse von xigmatek..... und kanns nur weiterempfehlen.....

top verarbeitung und platz da drinnen...... zalmann extreme kühler, grafik im slo verbund... NT unten, 2 dvd laufwerke und 3 hdd's ....... und is immer noch ausreichend platz da drinnen.....
 

Domingo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Leises und hochwertiges Gehäuse 80-100€

kurze zwischenfrage, passt ins xigmatek midgard auch ne 5870 rein oder sogar noch größer?
 
Oben Unten