• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Leidensgeschichte meines PCs

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Ganz nach dem Vorbild von Wassercpu wollt ich euch die Geschichte mit meinem neuem PC nicht vorenthalten - hier ist sie :D

Vorgeschichte

Meine Sapphire X1950 Pro hatte ich als erstes. Die 512 mb der Karte konnte ich mit meinem altem PC nicht richtig ausnutzen - darum musste ein neuer her :D
2,5 Jahre saß ich an dieser Kombination, 3 mit einer neuen Grafikkarte (X1950):
P4 550 (3.4 GHz)
1 GB RAM
Geforce 6600
250 GB HDD (Ich brauche VIEL Platz)
Ein OEM halt.
Als Ausgleich zum schlechtem Prozessor ein 80mm ding, SAULAUT! WTF was hat das in einem OEM zu suchen? Das war ein Multimedia PC, soll der PC in nem extraraum stehen oder wat? Naja, egal, der Prozessor wurde dafür ja *nur* 70° heiß :ugly:

Jetzt gings los

Gut. Grafikkarte hatte ich - nun sollte auch der Rest her!
4 GB RAM... boah, die Dinger waren grad so billig und sollten teurer werden, tss, ein Modul für 28,90?
takeMS DIMM 1024MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800) (TMS1GB264C081-805)
Naja, inzwischen kosten sie 18 Euro... so viel zum thema teuer werden!
Die wurden eigentlich auch nur wegen den angeblich bald steigenden Preisen gekauft - bis ich den Rest hatte kosteten sie 22,90!

Hm... DVD Brenner (Samsung SH-183B) hatte ich schon lange, den wollt ich hier in Berlin abholen gehen... einen Tag geguckt... WTF? Im Shop isser nicht... Naja, da gabs ihn nicht mehr >.<
Okay. Huch? SH-203? Toll, der Nachfolger ist verfügbar :)
Bei Geizhals geguckt... Gesehen, dass die LightScribe Version sogar weniger kostet als der ohne... geil, war ich einverstanden mit :D
27 Euro hat der Brenner gekostet und ist der schnellste aufm Markt!
Okay. Jetzt sollte es richtig zur Sache gehen!

Sachen gesucht. Gekauft. Bekommen^^

Die Teile

Asus VW222U (22'' TFT)
Gigabyte P35-DS3P
C2D E4500
Samsung HD501LJ (YAY 500 GB :D von denen ist jetzt schon wieder die Hälfte voll :D )
Mein Traum: Aplus Windtunnel. Das Gehäuse ist korrekt geil^^
be quiet! Straight Power mit 500 Watt
Maus bleibt beim alten PC (mit Vadder geteilt, OMG), also eine G9! Die geilste Maus der Welt :D
Die G15 ist natürlich mitgewandert :D
Ne Abit AirPace WLAN Karte... okay, Einrichtung nicht ohne Probleme aber besserer Empfang als vorher :crazy:
Hm... Mit Boxed Kühlern geb ich mich nicht ab...
Also, ein Xigmatek HDT-S1283 und drauf nen Nanoxia, der normale soll ja viel zu laut sein :D
4 Heatspreader von Revoltek... Joa, halt was fürs Auge.

Ankunft der Pakete

Und dann gings ab.
Zuerst (an nem Freitag) kam das Paket von Caseking.
Alter Schwede, das Gehäuse ist riesig :oink:
Fast doppelt so hoch wie das OEM Ding... krank!
Boah der Xigmatek Kühler, fett^^
Der Nanoxia sah auch nett aus... Heatspreader? Geil :D
Die WLP war ne Zalman (nie wieder! Da kam kaum was raus, der pinsel war auch dumm) und Artic Clean hab ich mir auch gleich geholt...

Hardwareversand - wo bleibt das Paket?

Gut. Samsag... Paket? Nichts. Dafür abends ne Mail, dass die mein Paket VERSCHICKT haben - Zahlungseingang kam 2 Tage vorher, wie von Caseking!
Naja, ist ja auch nicht so wichtig.
Montag - einer aus meiner Klasse kommt mit, der hat sich fast den gleichen Rechner gebaut und ausser GraKa hab ich noch nichts getauscht, nur massenweise Videos geguckt.
Guck in den Briefkasten - Pakete gegenüber abgegeben! Geil, dacht ich und renn rüber... So ein MÜLL, keiner da!!
Gut. Wir gehen rein und zoggen irgendwas... weiß nicht mehr was.
1/2 stunde später noch mal rüber... macht keiner auf, fast am verzweifeln, dann nach 2 min (!!) ging die Tür auf!!
Okay, Ich den Monitor, Timo (der Freund) den Rest.
Rüber. Auspacken.
Geil, einfach nur geil^^

Die Hochzeit =)

Okay. Mainboard raus. CPU rauf.
Netzteil in Gehäuse.
Kühler auf das Mainboard.
HDD einbauen (VERDAMMT, dieses Schienensystem ist der größte Müll!! An Brenner hab ich ne halbe Stunde gesessen [hab ich ja schon vorher gemacht])
Mainboard rein - okay, erstmal halbe Stunde mit dem blöden abstandshaltern fummeln... Timo wollte ja erstmal in ALLE Löcher die Dinger reinmachen, als sie nicht gereicht haben ist er stutzig geworden xD
Also, alle raus...
Gut, dann kams wieder ein.
Passt^^
WLAN Karte in den x1, GraKa in den oberen x16 Slot, monitor auspacken, PC an!!

Monitor? Grafikkarte? Mainboard? Whatever?

Schwarz.
Lüfter laufen aber schwarz.
Gut.
Halbe Stunde fehleranalyse - nichts und er muss gehen.
Gut. Hm? Hinten an der GraKa geguckt... Okay, so blöd, die Stecker nicht reinzustecken bin ich nicht aber der sieht doch schief aus? Okay... Knack. DRIN :D
Hm... trotzdem kaum/kein Bild...
Die GraKa ist ja über so ein Klippsystem befestigt... hmmm...
Hängt ein bisschen runter aber daran kanns ja nicht liegen? Lüfter angehalten, angemacht - er läuft. (Naaa, ich hab bestimmt von unten gegen die Karte gedrückt als ich den Lüfter gestoppt hab xD)

Er geht... oder nicht?

Erstmal Windows installiert... Seitenlüfter ausgemacht und gehört wie verdammt leise der ist! Nur - die HDD sollte eine der leisesten aufm Markt sein? Wohl kaum, rattert wie sau (später mehr)
Gut. Windows drauf. Alle Daten rauf (Hinweis: Partitionen damals: C: 3 GB [**** das hat mich ne neuinstallation gekostet, diese blöden installer schreiben ja teilweise in C:\Temp!!], D: Rest [~460 GB])
Erstmal angefangen zu üebrtakten - also, FSB auf 250, Multiplikator auf 11 und ab geht die Post (2.75 GHz :D ), RAM mal auf 800 und mal auf 888, je nach lust, noch was am Teiler zu verändern...
Hinweis: Das isn guter RAM, der soll auch auf 520 mhz laufen laut PCGH!
Erstmal Timeshift mit den 2.75 GHz gespielt. Aber warum zur Hölle hab ich diese Bootprobleme? Der Lüfter der GraKa regelt nicht runter, das Bild bleibt schwarz, aber auf die HDD greift er zu?!
Naja, okay. Immer die GraKa hochdrücken - hilft nicht immer aber es geht schneller.
5220 3DMark06 Punkte mit 2.75 GHz, ansonsten genau 5000... okay, mehr hab ich von der GraKa auch nicht erwartet.
Diese Bootprobleme nerven langsam...
So. Gestern mal die HDD im laufenden Betrieb rausgenommen (überaus vorsichtig!)... Boah, sind ganz schöne Wuchten aber sie war leiser^^
Also, HDD wird entkoppelt. (Kann mir da einer was gutes empfehlen? :P )
Hm... Warum zeigt er eigentlich immer beim Booten (wenn er bootet!) 200x11 an (2.2 GHz), obwohl ich 250 MHz FSB eingestellt hab? Hm... *GEISTESBLITZ*
Auf 200 MHz gestellt, er bootet ohne Probleme, mann, ist das ein Ärger gewesen 3 Wochen lang...

Was noch kommt

Das lauteste an meinem PC ist der Grafikkartenlüfter... hm...
Mal die PCGH 11/07 rausgeholt, VGA- Kühler... Mjam, Artic Cooling Accelero S1 + Turbo Module für 20 Euro :D
Das Teil wird in der nächsten Zeit gekauft, keine Frage!
Zusätzlich noch ne HDD Entkopplung und noch nen Nanoxia für die Gehäuserückseite (Da arbeitet jetzt der Xigmatek CPU Lüfter... Der schläft aber fast ein, ist per Regalschrauben befestigt weil die nupsis vom Nanoxia nicht passen wollten... Naja, ich bin kreativ :)
Vielleicht noch ne Kaltlichtkathode mit Spezialeffekten, eine meiner beiden im set für 3,23 hat schon Risse :\
Das wars dann.
Mein Traum- PC - und fast lautlos!
Demnächst kommt ne neue GraKa rein (ma sehen, spätestens in einem Jahr! - Wenn ich nicht so viel Weihnachtsgeld krieg)

Über mich

Ich bin 14, hab von den letzten Teilen 650 bezahlt (Vadder 266,nochwas), graka, brenner und RAM auch.
Ich werd hier demnächst ein paar Bilder reinstellen - die Umstellung auf den neuen PC ist noch nicht so ganz gemacht... Noch die ganzen Digicam Pics auf dem alten.
Ich hoffe ihr hattet trotzdem Spaß, die Geschichte zu lesen :)
Wenn einer Erfahrungen mit dem Artic Accelero S1 und dem Turbo Module hat oder mir eine HDD- Entkopplung empfehlen kann, würde ich mich gerne über Tipps freuen.

#Edit
Bootprobleme noch immer nicht weg, der Freeway Aufkleber ist auch noch nicht gekommen (2 WOCHEN!!) - Damn It! Aber er startet schneller als vorher...

Danke an:[size]

Soa, bedanken muss sein :)
Und zwar an alle die mir in meinem Frage- Thread über meine Zusammenstellung geholfen haben bzw. mich beraten haben :D

Das wären:
McZonk
Marbus16
Stefan Payne
mFuSE
EGThunder


Ich hoffe viele Leute bemerken dadurch, dass man durch Hilfe auch mal Anerkennung/Dank bekommt :)
 
Zuletzt bearbeitet:

PCGH_Thilo

Clickbait-Meister
Teammitglied
Wow, so am Stück ist das ganz schön haarig zu lesen... Vielleicht mal ein paar gefettete Zwischenüberschriften einfügen, die das Ganze strukturieren?

Ansonsten: Schön zu lesen =)
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Wenn einer Erfahrungen mit dem Artic Accelero S1 und dem Turbo Module hat oder mir eine HDD- Entkopplung empfehlen kann, würde ich mich gerne über Tipps freuen.
Ich leg dann mal los :D
Vorne weg meine beiden Reviews zum S1 *einmal* und *nochmal*
Die beiden rahmenlosen 80er hatte ich auch kurz da, im Vergleich zu dem im zweiten Test genutzen S-Flex liegen sie zwischen 3° (12v GPU) bzw. 8° (12v PWMs) und 7° (5v GPU) bzw. 13° (5v PWMs) zurück, bei 5v sind die PWMs mit den TM mit 89° fast schon zu heiß, die GPU bleibt mit 67° vollkommen unbedenklich. Ich habe eine X1900XT verwendet, deine X1950Pro läuft mit dem S1 sogar einwandfrei passiv, um die PWMs zu schonen, regele sie auf 5v - fertig.

Als neue GraKa bietet sich die HD3870 an, diese ist rund doppelt so flott wie die X1950Pro, verbraucht idle weniger und der S1 kann auch weiterverwendet werden.

Für HDD empfiehlt sich ein Scythe Quiet Drive, dieses habe ich selbst aktuell wieder in Betrieb, das stellt sogar meine Ohren zufrieden, die HDD ist quasi mundtot gemacht.

@ Thilo

Ich finde den Stil super, macht Spaß zu lesen, ist aber etwas anstrengend, fürs Heft natürlich nix^^

cYa
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
CentaX

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Zwischenüberschriften sind drin :)
Sind ein bisschen groß geworden... gleich wieder kleiner machen...

Schonmal danke für das Lob, ich hoffe, wenn Bilder drin sind, isses leichter zu lesen :)
@y33H@: Danke^^ Ich war schonmal in dem Thread aber hab ihn ganz vergessen... Joa, das war die Kaufentscheidung :D
 
Zuletzt bearbeitet:

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
@ CentaX

Schön, wenn ich helfen kann^^
Ich habe übrigens noch so simple HDD Entkoppler für den 5.25 Schacht rumliegen, für den Anfang sind die ok.

cYa
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
:D nett zu lesen.. vorallem:
CentaX schrieb:
Halbe Stunde fehleranalyse - nichts und er muss gehen.
Gut. Hm? Hinten an der GraKa geguckt... Okay, so blöd, die Stecker nicht reinzustecken bin ich nicht aber der sieht doch schief aus? Okay... Knack. DRIN :D

einfach nur :D:D:D
 
TE
CentaX

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Boah, jetzt wird schon gesagt, dass das nichts fürs Heft wär... xD Ich hätte nicht mal mit gerechnet dass mir einer innerhalb eines Tages antwortet :D
Also, wenn ich mir den GraKa Kühler leisten kann, dann ist da auch noch die HDD Box mit drin, sind dann insgesamt ~50 Euro, wayne, wenn er dann leise ist :D
Dieses Turbo Module wird aber 100% gekauft...
Ich mein, das Windtunnel hat ja 2 riesen Lüfter aber ehrlich gesagt ist mir das zu viel Temperatur, die kleinen Speicherkühler sollen ja auch kühl bleiben...
Und ehrlich gesagt: Die Seitenlüfter hab ich nie an, sind mir zu laut :ugly:
Aber... whoa... eben wieder am alten PC gesessen... grad runtergebeugt, kabel abgemacht, angeschaltet, ich dachte ich sterbe xD WUUUUUUUUSCH
Ich glaub Weihnachten isn neuer Kühler für Vadder fällig...^^
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Ich habe gesagt fürs Heft wäre es nix - nicht umgekehrt^^
Ich finds geil zu lesen, für eine seriöse Zeitschrift ist das eher weniger geeignet, behaupte ich mal.


Wer einmal mit silent anfängt, kommt nicht mehr weg, dem wirds nie leise genug - ne Suchtspirale, ich merks bei mir.

Wie sagte sebbekk mal:
Unhörbar ist aus oder kaputt! :D

Ich sag mal dito^^

cYa
 
TE
CentaX

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Wenn du nur per Gerätemanager die Treiber installierst läuft das Ding prima über die Windows W-Lan Settings. Das AirPace Programm ist eh nur störend.

Jo, hattes aber als Access Point eingestellt - ich hab die Modi verwechselt, bis ich rausgefunden hab, dass ich Station Mode einstellen musste vergingen 2 Tage :D
 

zeffer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
das mit dem boot Problem ist ein Schutz du hast dann keine stabilen Einstellungen. wie sind dein M.I.T.?
ach so und wenn du das bios F6-F9 haste empfehle ich dir auf F10 zu Flashen aber nur wenn er stabil läuft am besten auf standart Einstellungen Flashen.

F6-F9 habe eine fehlerhafte CPU-Lüftersteuerung beim P35-DS3 und bei F10 ist das prob behoben.
achja ein Rechnerausfall beim Flashen macht das Mainboard unbrauchbar.
alle arbeiten auf eigene Gefahr!
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
CentaX

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Hm, kann sein, dass ich mich irre, aber fürs DS3P gibts doch nur maximal F6, oder?
Ich hab Revision 1.1 von dem Board...
Und es kann eigentlich auch nicht am OC liegen, ohne startete er auch nicht *perfekt* - ich probiers trotzdem mal :)

E: Bootprobleme liegen auch nicht am OC...

Seh grad, du hast den gleichen Kühler wie ich ;)
Hast den normalen Lüfter drauf oder haste dir auch nen anderen (Ich: Nanoxia) raufgepackt? :D
 
Zuletzt bearbeitet:

CiSaR

Software-Overclocker(in)
der monitor von asus is sowas von geil hab den auch und der rockt einfach alles, ich bin so am abkotzen das meiner zurzeit net läuft:wall: also pc aber der moni funzt super ;)
 

Haxti

Software-Overclocker(in)
Jop würd mich auch mal interessieren...
Wieviel Taschengeld bekommschte *neidisch sei*
Ich konnte mir nur n Rechner für 300 per ebay leisten und musste 120 selbst bezahlen... (100% Geld und 18% Überredung, dass es nötig ist und die letzten 2% ist der alte Rechner, den ich meiner Schwester geschenkt habe :lol: )
 
TE
CentaX

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Wie VIEL Taschengeld? oO
20€+ manchmal 15€ von meinen Großeltern...
266€ habe ich bekommen, 600€, glaub ich waren das, hab ich selbst bezahlt... Alles Ersparnisse vom Konto.. -.-
Und dann muss ich mir die Angeberei anhören, wenn einer wieder ein 3000€ Laptop mal eben so geschenkt bekommt... ja... toll...
Die Ersparnisse... ich glaub ich hatte so 800€ zu dem Zeitpunkt aufm Konto, alles Ersparnisse von früher, glaub mit 8 wurde das Konto eröffnet
 
Oben Unten