• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lautstärke der PS5: Sony verbaut unterschiedliche Lüftermodelle

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Lautstärke der PS5: Sony verbaut unterschiedliche Lüftermodelle

Die Aussagen im Netz zur Lautstärke der Playstation 5 variieren von fast unhörbar über angenehm leise bis hin zu störend laut. Ein französisches Magazin hat nun den möglichen Grund für diese unterschiedlichen Ergebnisse entdeckt, indem es sich die Innereien des neuen Spielekastens genauer angeschaut hat: Offenbar verbaut Sony insgesamt drei verschiedene Lüftermodelle, die sich hinsichtlich der Kühlleistung unterscheiden.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Lautstärke der PS5: Sony verbaut unterschiedliche Lüftermodelle
 

Cappo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Private Anmerkungen, die ich im Artikel nicht einbringen wollte: Meine PS5 ist wahrnehmbar, aber angenehm leise. Mit dB kenne ich mich nicht aus, würde es als sehr, sehr leises Rauschen bezeichnen, Spulenfiepen (ein anderes Problem mancher PS5-Modelle) kann ich keins wahrnehmen. Hab aber auch keine Lust, die Seitenteile abzunehmen, um das Lüftermodell zu überprüfen - bei meinen zwei linken, absolut ungeeigneten Händen geschieht dann noch ein Unglück! :ugly:

Nur im Direktvergleich zur danebenstehenden Series X zieht sie den Kürzeren - kein Fanboy-Geblubber, rein subjektiv auf Grundlage meiner beiden Geräte entstandenes Ergebnis. Die Xbox ist tatsächlich nicht wahrnehmbar, auch nach stundenlangem Herumgeirre durch Englaland...außer, man stellt sich daneben, dann spürt man auch den (angenehm warmen, nicht heißen...) Luftzug, was vor allem zur kalten Jahreszeit recht angenehm ist. :D
 

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Ich würde Tippen das viele Unterschiede in der Lautstärke, dadurch verursacht werden wie und wo die Konsole Platziert ist.
Wenn ich bedenke was ich als IT-Serviceleister schon alles gesehen habe.
Konsolen oder PC in geschlossenen Schränken. Und oh Wunder die Dinger wurden Laut, warum nur ?
 

IiIHectorIiI

Software-Overclocker(in)
Recommented content - Imgur An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Imgur. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Echt jetzt?
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich würde Tippen das viele Unterschiede in der Lautstärke, dadurch verursacht werden wie und wo die Konsole Platziert ist.
Wenn ich bedenke was ich als IT-Serviceleister schon alles gesehen habe.
Konsolen oder PC in geschlossenen Schränken. Und oh Wunder die Dinger wurden Laut, warum nur ?
Ich frage mich ob es nicht nur Unterschiede bei der Lautstärke, sondern auch bei der Kühlleistung gibt?!?

MfG
 

Kupferrrohr

Freizeitschrauber(in)
Meine PS5 ist, zumindest für mich, akustisch nicht wahrnehmbar.
Ich sitze ca. 2.5m von der Konsole entfernt, sie steht horizontal auf der Halterung auf dem Teppichboden und weder in meiner 4 stundigen Astrobot Session (mein einziges "echtes" PS5 Game) noch in den darauf folgenden Stunden Ghost of Tsushima konnte ich ein störendes Summen, Brummen oder Spulenfiepen hören.
Ich habe mir Videos zu den Störgeräuschen angesehen, um sicherzugehen, dass andere nicht vielleicht sehr viel sensibler sind als ich und meine PS5 auch "laut" ist, aber nein, lediglich das gelegentliche Verifizieren der Spieldisk im Laufwerk ist alle paar Stunden mal zu hören.

Und als Tip, falls jemand eine brummende PS5 hat; es gibt wohl einen Aufkleber im Gehäuse, der sich zum Teil lösen und durch den Luftzug vibrieren kann, was ein unangenehmes Geräusch verursacht. Bevor also jemand in Panik verfällt, checkt erstmal, ob es sich bei euch um diesen leicht zu behebenden Fehler handelt
 

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Meine PS5 ist, zumindest für, akustisch nicht wahrnehmbar.
Ich sitze ca. 2.5m von der Konsole entfernt, sie steht horizontal auf der Halterung auf dem Teppichboden
Tipp von mir, weg vom Teppich mit dem Ding die zieht da ordentlich Dreck und Haare ein ( Besonders wenn du Haustiere hast , oder selbst Langeharre hast). Das könnte nach einiger Zeit dafür sorgen das sie Lauter wird.
 

Kupferrrohr

Freizeitschrauber(in)
Tipp von mir, weg vom Teppich mit dem Ding die zieht da ordentlich Dreck und Haare ein ( Besonders wenn du Haustiere hast , oder selbst Langeharre hast). Das könnte nach einiger Zeit dafür sorgen das sie Lauter wird.
Danke, das ist mir bewusst. Geht aber leider nicht anders, da das Ding echt riesig ist und ich in meiner Zockerempore, bedingt durch Dachschrägen, keinen anderen Platz für die PS5 habe. Bin ja froh, dass LG jetzt endlich mal "kleine" OLEDs (48zoll) gebaut hat, da ich seit Jahren einen neuen TV wollte, der Platz für einen großen aber einfach nicht vorhanden ist.
Sollte es irgendwann Probleme geben, muss ich sie halt reinigen, wie meinen PC, die PS3, PS4 und die PS4 Pro vorher auch schon.
 

doedelmeister

Freizeitschrauber(in)
Glaub nicht dass das viel ausmacht. Die PS5 ist im Betrieb leicht hörbar aber nur wenn man direkt davor steht. Normal läuft beim Zocken ja Sound, sei es nun über Boxen oder Kopfhörer.

Lautstärke ist im Vergleich zur PS4 Pro ne enorme Verbesserung.
 

Gorrestfump

PCGH-Community-Veteran(in)
Glaub nicht dass das viel ausmacht. Die PS5 ist im Betrieb leicht hörbar aber nur wenn man direkt davor steht. Normal läuft beim Zocken ja Sound, sei es nun über Boxen oder Kopfhörer.

Lautstärke ist im Vergleich zur PS4 Pro ne enorme Verbesserung.

Ich weiß ja nicht ob wir den selben Lüfter haben :) Ich finde sie ist schon deutlich hörbar, sogar (teils?) im Ruhemodus. Es ist nicht laut, vor allem unter Last deutlich besser als die PS4 Pro, aber es hört sich nicht gut an und ist in leisen Passagen störend. Im idle ist die PS4 Pro definitiv leiser.
Weiß nicht ob ich die PS4 als UHD Player hernehmen kann.
 

AzRa-eL

Software-Overclocker(in)
Meine ist, bis auf das erwähnte Verifizieren der Disc, auch fast nicht wahrnehmbar. Eine enorme Besserung im Vergleich zur PS 4 Pro a.k.a Kettensäge.

Zum Thema: Sind Sony die Lüfter ausgegangen? Und mussten dann um der Nachfrage nachzukommen, schnell andere Lüfter organisieren oder wie kann das sein? Üblich ist das wohl nicht, dass bei der selben Konsole verschiedene Bauteile eingebaut werden.
 

Scorpionx01

Software-Overclocker(in)
Ich frage mich ob es nicht nur Unterschiede bei der Lautstärke, sondern auch bei der Kühlleistung gibt?!?

MfG
Die GPU vermutlich ähnlich, wobei eine niedrig getaktete GPU mehr Temps ab kann. Die Bausteine um den Xbox SOC scheinen wesentlich besser gekühlt zu werden. Der Kupferblock drückt voll dagegen. Das Konzept der Xbox ist jedenfalls besser, muss ich zugeben!


sony hat nix gelernt aus ps4 zeiten,für mich is diese gen microsoft der gewinner auf ganzer liene.
Und warum? Die PS5 ist deutlich leiser als die PS4 Pro. Also haben sie doch gelernt... ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

I3uschi

Software-Overclocker(in)
Hmmm... Auf sowas hätte ich schon keinen Bock. Wenn man wenigstens vorher irgendwie rauskriegen könnte, was für einen Lüfter man bekommt. Geht aber nicht. :/

Aber ich kenne das. Bei der 2070 konnte ich wenigstens an Hand der Nummern rausfinden ob es ein A Chip oder nicht ist. (Naja, habe sie trotzdem 3x umtauschen müssen wegen dem fehlerhaften Speicher, andere Geschichte)

Tcha und stand jetzt: Wenn interessiere ich mich für die 3080FE wegen dem Kühlkonzept und Raytracing.
Gut, es gibt eh keine. Aber wenn weiß man ja, dass zumindest die ersten Modelle nicht optimal verarbeitet wurden.
Woher will ich jetzt wissen, ob ich eine "gefixte" Karte bekommen würde? Genau, gar nicht.

Naja, bis sich dies Lage wieder entspannt hat vergeht noch viel Zeit. Mal sehen wie es dann aussieht und was es dann so am Markt gibt.
Als wenn Chip-Lotto nicht schon spannend genug wäre... :/
 

KuroSamurai117

BIOS-Overclocker(in)
Meine rattert auch etwas und man merkt wie das Gehäuse schwingt durch den Lüfter. Läuft halt nicht ganz rund.
Geräuschkulisse ist eher 2. PS4 Pro Modell. Man hört sie schon unter Last. Die Series X daneben zeigt halt auf dass es deutlich ruhiger geht. Von absolut "durchdachten" Kühlkonzept spür ich im direkten Vergleich nichts.^^

Wäre nett wenn man halt später zumindest ruhigeres Lüftermodell nachkaufen könnte. Wobei Sony es eigentlich kostenlos zuschicken müsste. Kann ja nicht sein dass man teils stark unterschiedliche Ergebnisse bei ein und demselben Produkt hat. 399-499,- sind jetzt auch nicht der "günstigste" Einstieg. Sollte man schon recht ähnliche Ergebnisse erwarten. Wenn Samsung mit zwei Prozessoren in ihren Handy für unterschiedliche Akkulaufzeit und Performance sorgt ist man auch nicht erfreut.

Ich komm klar mit meiner PS5 auch wenn sowas hier aufzeigt dass man halt nicht 100% zufrieden sein kann. Lieber wären mir paar Beseitigungen von Problemen und Nachreichen fehlender Feature der Betriebssoftware.

Hoffen wir mal dass Sony in Zukunft halt mehr vom "besseren" Lüfter geliefert bekommt.
 

kalleklappstuhl

PC-Selbstbauer(in)
Zum Thema: Sind Sony die Lüfter ausgegangen? Und mussten dann um der Nachfrage nachzukommen, schnell andere Lüfter organisieren oder wie kann das sein? Üblich ist das wohl nicht, dass bei der selben Konsole verschiedene Bauteile eingebaut werden.
Das wird dir wohl nur Sony sagen können, aber dass man Bauteile von verschiedenen Herstellern bezieht, die ggf. auch leicht variieren, ist nicht unüblich (Stichwort Multisourcing). Oder es gab in der Produktionszeit bereits mehrere Iterationen des Lüfters, falls es ein selbst gefertigtes Teil sein sollte.
 

KneeDeepInBlood

PC-Selbstbauer(in)
Meine steht senkrecht hinter dem Fernseher. Ich habe so ein Geräusch wahrnehmen können, welches sich auf das Fernsehrack übertragen hat. Das wurde auch schon andernorts berichtet. Ich hab es aber soweit beseitigen können, in dem ich einfach einen Silikon Untersetzer unter den Fuß gelegt habe. So werden die Schwingungen nicht an das Board übertragen. Und dann ist sie, im spielen mit Sound sowieso nicht, nicht wirklich zu hören.
 

Cyrix187

Kabelverknoter(in)
Interessant wäre für mich, der noch keine Ps5 besitzt... haben sie auch ausmachen können, ob die unterschiedlichen Lüfter, irgendwie in der Seriennummer hinterlegt sind?

Meist gibt es ja einen Buchstaben oder eine Zahl, die darauf schließen lässt um welche Revision es sich handelt. Weil wenn ich die Möglichkeit hätte, würde ich mir lieber gerne eine aussuchen mit dem besseren Lüfter. :)
Wegen ein paar Dezibel würde ich sie jetzt nicht solange zurück schicken bis ich eine entsprechende habe, aber wer weiß wie sich das im nächsten halben Jahr alles noch entwickelt. Das erste Update hat ja wohl schon dafür gesorgt, dass die Lüfter lauter wurden.
 

kalleklappstuhl

PC-Selbstbauer(in)
Der einzige, den ich in meinem Freundeskreis kenne, der bereits eine PS5 geliefert bekommen hat, durfte die übrigens wieder zurückschicken, weil der Lüfter Klappergeräusche gemacht hat. Der Lüfter scheint also durchaus eine Schwachstelle bei der PS5 zu sein...
 

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Erstmal tragisch für die gefühlten 5 Leute, welche schon eine PS5 haben. Davon abgesehen aber eine interessante Verkaufspraxis. Da nun ein leiserer Lüfter preislich bei den Mengen im 10 Centmehrbereich liegen dürfte. Laß es n halben oder ein Euro sein.

Das wäre hart! :D
 

KuroSamurai117

BIOS-Overclocker(in)
Hast du mal ein Seitenteil abgemacht. Vielleicht ragt ein gelöster Aufkleber in den Lüfter hinein.
Kenn das Video mit den Aufkleber. Habe sie jetzt mal aus Neugierde aufgeschraubt und den Lüfter rausgenommen.

Ist natürlich nicht das angepriesen leise Modell. Ich hab am Lüfter selber im Innenring kleines braunes und geschmolzene Plastikteilchen gehabt. Klebte da dran aber hat kaum Gewicht. Scheint Überrest aus der Fertigung. Wenn man den Lüfter mit der Hand schnell drehen lässt merkt man aber das er leicht eiert. Der Außenring vom Lüfter mit den Rillen hat auch unterschiedliche Plastikhubbel. Kann meiner Meinung nach nicht gleichmäßig laufen. Wie eine leichte verbogene Speiche in einem Fahrrad.

Muss ich jetzt erst mal mit leben.
 

Sinuscom

Komplett-PC-Käufer(in)
Irgendwo traurig, eine solch simple Lösung aus Frankreich zu hören.
Wir waren mal das Volk der Dichter und Denker.
Heute kommen "News" über "ich schraube mal den Lüfter raus und sehe nach" aus Frankreich.

Glühstrumpf Schland.
 

Scorpionx01

Software-Overclocker(in)
Kenn das Video mit den Aufkleber. Habe sie jetzt mal aus Neugierde aufgeschraubt und den Lüfter rausgenommen.

Ist natürlich nicht das angepriesen leise Modell. Ich hab am Lüfter selber im Innenring kleines braunes und geschmolzene Plastikteilchen gehabt. Klebte da dran aber hat kaum Gewicht. Scheint Überrest aus der Fertigung. Wenn man den Lüfter mit der Hand schnell drehen lässt merkt man aber das er leicht eiert. Der Außenring vom Lüfter mit den Rillen hat auch unterschiedliche Plastikhubbel. Kann meiner Meinung nach nicht gleichmäßig laufen. Wie eine leichte verbogene Speiche in einem Fahrrad.

Muss ich jetzt erst mal mit leben.
Was soll man dazu noch sagen. Es wäre ein Leichtes gewesen, das bei einer Qualitätskontrolle festzustellen. Für den User um so enttäuschender, wenn es an so einem CentArtikel dann scheitert.
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Ich bin wirklich entsetzt wie viele das Problem haben. Jetzt wo man offiziell weiß woran es liegt und wie man es erkennen kann, häufen sich die Beschwerden.

Sony sollte dazu mal stellen beziehen und allen Käufern mit dem Mangel einen leiden Lüfter zukommen lassen. 4 Schrauben wird ja jeder lösen können.
 

olimon0

Komplett-PC-Käufer(in)
Irgendwo traurig, eine solch simple Lösung aus Frankreich zu hören.
Wir waren mal das Volk der Dichter und Denker.
Heute kommen "News" über "ich schraube mal den Lüfter raus und sehe nach" aus Frankreich.

Glühstrumpf Schland.
Sorry aber solche Äußerungen find ich einfach mal daneben.
Frankreich hat in seiner Gesichte auch wahnsinnig viele kluge/kreative Köpfe gehabt.
Deine Aussage liest sich, als wärst du der Annahme, dass Deutschland früher mal „besser“ war..
 

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Dem Otto-Normal-Spieler ist das total egal welcher Lüfter verbaut ist. Und die wenigsten setzen sich direkt vor die PS5 und hörchen wie die Lautstärke so ist oder können denn vergleichen.
Hier im Enthusiasten Forum regt man sich Mal wieder über Kleinigkeiten auf.:P
 
G

Grestorn

Guest
@PCGH

Weshalb unterstützt ihr auch noch sowas mit einem Link / Werbung mit PS5 für 999 € ?!?
Über 100 % Aufschlag ist schlichtweg WUCHER ... :-(
Die PCGH schaltet selbst keine Anzeigen. Die kommen immer von Agenturen bzw. Algorithmen.

Die PCGH verkauft - wie alle anderen Webseiten - nur Werbeplatz zusammen mit einem "Context", damit zielgruppengerecht geworben wird. Den Inhalt steuern andere.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich bin wirklich entsetzt wie viele das Problem haben. Jetzt wo man offiziell weiß woran es liegt und wie man es erkennen kann, häufen sich die Beschwerden.

Sony sollte dazu mal stellen beziehen und allen Käufern mit dem Mangel einen leiden Lüfter zukommen lassen. 4 Schrauben wird ja jeder lösen können.
Das wäre unpraktikabel. Ich gehe davon aus, dass ein Großteil der Käufer schon Probleme haben wird die Panelen abzubekommen, geschweige denn ein Lüfter zu wechseln. Ich denke ich das es auf Einschicken und Reparatur hinausläuft. So mal es logistisch und preislich auch ein riesen Aufwand wäre Lüfter einzeln an Endverbraucher zu schicken. Darüber hinaus darf es nicht am Verbraucher liegen, Mängel zu beseitigen und noch hat Sony diesen Mangel als solchen nicht einmal benannt und ich könnte mir vorstellen, dass sie das auch nicht tun werden, denn das würde ein riesen Tor aufreißen. Unschöne Situation, dass würde mich sehr ärgern, ich bin auch sehr empfindlich was akustische Störungen betrifft.

MfG
 

onkel-foehn

Software-Overclocker(in)
Die PCGH schaltet selbst keine Anzeigen. Die kommen immer von Agenturen bzw. Algorithmen.

Die PCGH verkauft - wie alle anderen Webseiten - nur Werbeplatz zusammen mit einem "Context", damit zielgruppengerecht geworben wird. Den Inhalt steuern andere.
Schon klar.
Aber würde Dir als Seiten Besitzer / Betreiber es gefallen, wenn dort mit "fraglichen" Sachen geworben wird ?!?

MfG Föhn.
 

Berserkervmax

Software-Overclocker(in)
Die PCGH schaltet selbst keine Anzeigen. Die kommen immer von Agenturen bzw. Algorithmen.

Die PCGH verkauft - wie alle anderen Webseiten - nur Werbeplatz zusammen mit einem "Context", damit zielgruppengerecht geworben wird. Den Inhalt steuern andere.
Normal ist PCGH bei mir ohne Werbblocker
ABER
In letzer Zeit oder weil bald Weihnachten ist , ist die Werbung so penetrant das der Werbeblocker wieder an ist.
Ebay Wucher Angebote oder irgentwelche Shops die von UVP wohl noch nix gehört haben.
Oder Bildfüllende Hintergrundvideos...

Liebes PCGH Team : Macht was gegen sowas sonst bin ich wohl nicht der einzige der hier weiterhin Werbung blockt .
Werbung ist OK aber bitte nicht so !
Es gibt Seiten die das deutlich besser im Griff haben.
Die Ausrede : Haben wir nix mit zu tun , ist vergeben lasse ich nicht gelten.
Wenn ich etwas vergebe und es dazu führt das die "Kundschaft" unzufrieden ist sollte man handeln und nicht Ausreden suchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Grestorn

Guest
Ich fürchte, da ist die PCGH Redaktion weitestgehend machtlos. Kauft ein Plus Abo und ihr habt das Problem von Hals.

Ein AdBlocker ist letztlich nur eine andere Art des schnorrens.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich fürchte, da ist die PCGH Redaktion weitestgehend machtlos. Kauft ein Plus Abo und ihr habt das Problem von Hals.

Ein AdBlocker ist letztlich nur eine andere Art des schnorrens.
Da gebe ich Dir Recht aber dennoch muss das in einem gesunden Verhältnis stehen. Wenn die Werbung "Überhand" nimmt, erzielt sie das Gegenteil, nämlich das user entweder die Seite beenden oder aber den Adblocker einschalten. Bei PCGH ist es gelegentlich immer wieder sehr grenzwertig. Aktuell im Forum nervig, dass man sich ständig verklickt, weil Werbung im Header nachgeladen wird und das ganze Layout verschiebt, insbesonde mobile aber auch am Desktop.

MfG
 

Berserkervmax

Software-Overclocker(in)
Wie wäre es den mit der kombo Magazin Abonnent und gleichzeitig Werbefrei Internetseite ?

PCGH ist als Magazin entstanden und nicht als Internetseite wie andere Seiten die nur als Internetpräsens auftauchen.

Wenn solche Seiten ein Abomodell haben ok aber bei einer Zeitschrift
hab ich wenig Verständnis dafür.
 

Cleriker999

PC-Selbstbauer(in)
Meine steht senkrecht hinter dem Fernseher. Ich habe so ein Geräusch wahrnehmen können, welches sich auf das Fernsehrack übertragen hat. Das wurde auch schon andernorts berichtet. Ich hab es aber soweit beseitigen können, in dem ich einfach einen Silikon Untersetzer unter den Fuß gelegt habe. So werden die Schwingungen nicht an das Board übertragen. Und dann ist sie, im spielen mit Sound sowieso nicht, nicht wirklich zu hören.

Bei OBI in Österreich und auch in Deutschland (habe grade nachgeschaut gibt es das hier:

Das teil besteht sozusagen aus zusammengeklebten Radiergummies und Nimmt super Schwingungen auf und macht sie wett. Einfach mit Stanleymesser ind lineal zurechtschneiden schön gerade und ist auch nicht störend von der Optic her.

Es gibt zwar so ein paar weiße punkte aber die kann man wenn es stört einfach mit nem Schwarzem edding übermalen oder so.

Verwendet habe ich es zuerst nur mit der Waschmaschine aber weil ich so begeistert war davon auch mit:

(Meiner split Klimaanlage(aussenteil) ,Gefrierschrank mit nervigen lauten dauersummenden kompressor, Meine 800w kraftvolle sony hts5000 Soundbar samt Subwoofer wo ich die vibrationen noch auf der coutch gespürt hatte vorher,)

Denke auch wenn der PC case keine gummi pads hat auf den füssen kann man so auch kleine Pads ausschneiden das erhöht auch noch den abstand zum "boden" und somit besserer Airlow wenn man lüfter unten Montiert.

Wie gesagt ein geheimtipp von mir für alles was Vibriert und nevrt ;)
 
Oben Unten