• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lautsprecher in der Sauna?

Shibi

BIOS-Overclocker(in)
Moin,

Ich wollte mal fragen ob es möglich ist normale Lautsprecher in einer Sauna zu verwenden. Oder gibt es da Probleme mit der Temperatur?

mfg, Shibi
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ja, allerdings könntest du einen "normalen" geringfügig abdichten, so dass keine Feuchtigkeit eindringen kann und die Klangqualität nicht unbedingt stark beeinflusst wird. Wie gut muss denn die Qualität sein?
 
G

Gast12348

Guest
Kannste vergessen, du kannst die SChwingspule nicht abdichten somit tritt direkt an der spule feuchtigkeit ein und der Lautsprecher geht kaputt. Die spulen sind meisten auch nur auf Pappe gewickelt.
 
TE
Shibi

Shibi

BIOS-Overclocker(in)
Die Qualität sollte akzeptabel sein, muss aber nicht überragend sein. Ist ja nur um bisschen Musik zur entspannung zu hören.

Also müssen es spezielle Saunalautsprecher sein... Hat jemand eine Empfehlung welche einigermaßen gut klingen?

mfg, Shibi
 

faibel

PC-Selbstbauer(in)
Was darf es denn kosten ?

Gut und Günstig wäre der Visaton FR10HM. 2 Stück davon schlagen mit ca. 15€ zu. Die Membrane ist allerdings nur Feuchtigkeitsimprägniert und hält somit keinen direkten Spritzwasserkontakt aus (kommt in der Sauna erfahrungsgemäß selten vor ;)).

Wenn der LS "unkaputtbar" sein soll bietet sich der schon genannte FR10WP an. Ein Pärchen liegt bei ~35€.

Klanglich hat der FR10HM die Nase vorn durch den ausgeglichenen FG bis hin zu den Höhen. Dafür müsste man aber damit rechnen das dieser LS unter den harten Saunabedingungen nur einige Jahre hält. Der FR10WP wäre dagegen "für die Ewigkeit", klingt aber durch den Höhenabfall nicht so schön.
 
G

Gast12348

Guest
Wie ich schon geschrieben hab, und Faibel nochmal bestätigt hat kann ich dir Visaton sehr ans herz legen. Die vorgeschlagenen FR10WP von faibel hatte ich übrigens dir schon verlinkt gehabt in meinem ersten beitrag ;)
 
TE
Shibi

Shibi

BIOS-Overclocker(in)
Jo den Link habe ich gesehen. Aber ich dachte vielleicht gibt es noch bessere. ;)
Dürfen auch etwas mehr kosten, bis 100€ darfs schon sein wenn es sich klanglich lohnt.

mfg, Shibi
 

faibel

PC-Selbstbauer(in)
Dann musst du etwas mehr über die Einbausituation erzählen. Wo sollen die LS eingesetzt werden (Wand, Decke, eigene Gehäuse)? Wieviel rückwärtiges Volumen steht zur Verfügung und wie ist die Beschaffenheit davon (Dicht, relativ Dicht, ...irgendwo eingesetzt) ?
 

Samsaveel

Schraubenverwechsler(in)
"normale" LS können nicht eingebaut werden...
die pappe wird weich und naja das resultat kannst du dir denken..

es empfielt keramik LS einzubauen, sollten die dämpfe und hitze aushalten...

kosten natürlich etwas...


oder du stellst "normale" LS vor der sauna kabine laut aufdrehen fertig ;)
 

faibel

PC-Selbstbauer(in)
Welche Lautsprecher sind denn aus Keramik gefertigt ? Bis auf ein paar Hochtöner fällt mir da nichts ein. Keramik muss es aber nicht sein. Metallmembranen + Polypropylenmembranen sowie wasserfest beschichtete Papiermembranen haben bei solchen Anwendungsfällen kein Problem.
 
Oben Unten