• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lautsprecher für PC (aktiv / passiv) ??? 130 - 250€

Cr4ft

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Lautsprecher für PC (aktiv / passiv) ??? 130 - 250€

Hallo!

Bei mir wird es langsam Zeit meine Boxen zu ersetzen. Es sind billigste Speedlink 2.1 LS und die rechte Box klirrt mittlerweile sehr stark und gibt einige Frequenzbereiche gar nicht mehr wieder. ;)
Höchste Zeit also für was besseres!

Ich habe jetzt einige Zeit nach Boxen gesucht, allerdings hat man teilweise das Gefühl, es gibt zwischen Himmel und Hölle wenige gute Kompromisse. Daher dieser Thread um ein paar verbleibende Fragen zu klären. :huh:
Ich habe bei Lautsprechern zwischen 100 und 150€ gesucht. Häufig werden zum Beispiel die Microlab Solo 6c genannt. Die wären bei mir von der Größe für den Schreibtisch her schon an der absoluten Schmerzgrenze. Gibt es aktuell in dem Preisbereich (schlichte!) Alternativen?

Ansonsten könnte ich von Verwandten einen aktiven Subwoofer von Canton bekommen. Welches Modell weiß ich leider nicht. (könnte ein AS 10 sein)

Nun zu meiner eigentlichen Überlegung: Wäre es sinnvoll einen gebrauchten Verstärker und etwas teurere Passivboxen zu kaufen und diese mit dem genannten Subwoofer zu verbinden? zB die GLE 420 von Canton.
Ist das soundtechnisch ein großer Fortschritt zu den Solo 6c? Sind die gle 420 sinnvoll? Welche Alternativen gibt es? Welcher Verstärker lohnt sich? (gebraucht)

Oder gibt es eine Lösung für ca 250€ die nochmal deutlich mehr raus holt? :wow:

Soo, das waren schon mal einige Fragen. Vielen Dank schon mal für eure Hilfe. :)

Gruß Craft



Edit: Soundkarte ist eine Soudblaster Z
 
Zuletzt bearbeitet:

Jannilino

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Lautsprecher für PC (aktiv / passiv) ??? 130 - 250€

Vom Preis-Leistungsverhältnis bin ich mit dem Z623 von Logitech sehr zufrieden. Das ist mitlerweile schon für 120€ zu bekommen. die Lautsprächer sind klein und der Woofer macht seine Arbeit gut.
 
TE
Cr4ft

Cr4ft

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Lautsprecher für PC (aktiv / passiv) ??? 130 - 250€

Sollten gute Stereoboxen in dem Preisbereich nicht 2.1 im Gesamtbild überlegen sein? Deshalb bin ich bei den Solo 6c angekommen, da die einen recht ausgewogenen Klang haben sollen ohne im tiefen Bereich völlig zu versagen. Oder bin ich da auf dem Holzweg?
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Lautsprecher für PC (aktiv / passiv) ??? 130 - 250€

Vom Preis-Leistungsverhältnis bin ich mit dem Z623 von Logitech sehr zufrieden. Das ist mitlerweile schon für 120€ zu bekommen. die Lautsprächer sind klein und der Woofer macht seine Arbeit gut.

Vom Regen in die Traufe oder wie? :rollen:

Sollten gute Stereoboxen in dem Preisbereich nicht 2.1 im Gesamtbild überlegen sein? Deshalb bin ich bei den Solo 6c angekommen, da die einen recht ausgewogenen Klang haben sollen ohne im tiefen Bereich völlig zu versagen. Oder bin ich da auf dem Holzweg?

Genau so sieht es aus. Das ist ein unterschied wie Tag und Nacht.

Die genannten BX5D2 besitze ich selber und bin sehr zufrieden. Solltest du dir mal anhören :daumen:
 
  • Like
Reaktionen: JPW
TE
Cr4ft

Cr4ft

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Lautsprecher für PC (aktiv / passiv) ??? 130 - 250€

Danke! Ich gucke mal wo ich hier Probehören könnte. Worüber hast du die angeschlossen? Mit Verstärker? Wenn ja, welchen benutzt du?
 
TE
Cr4ft

Cr4ft

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Lautsprecher für PC (aktiv / passiv) ??? 130 - 250€

Okay. :daumen:
Nochmal zur anderen Lösung: Was haltet Ihr von den passiven Boxen mit Verstärker und dem Sub den ich schon habe? Bringt das keinen großen Mehrwert oder ist ein zusätzlicher Subwoofer vollkommen überflüssig? Bzw. die BX5D2 zusammen mit dem Sub.
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Lautsprecher für PC (aktiv / passiv) ??? 130 - 250€

Ich finde das dass nichts fürs nahfeld. Zudem bräuchtest du ja noch einen Verstärker usw.

DIe BX5 kannst du nicht anschließen da der Sub keinen Ausgang dafür hat.
 
TE
Cr4ft

Cr4ft

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Lautsprecher für PC (aktiv / passiv) ??? 130 - 250€

Es sei denn ich schließe es einzeln an der Soundkarte an. Aber ich denke das müsste so auch reichen um das Zimmer zu beschallen. :D
Und im Zweifelsfall kann ich es ja eh testen, da ich den Sub ja nicht erst kaufen muss. Ansonsten schon mal Danke für eure Beratung. :daumen: Jetzt muss ich am besten noch nen Laden finden der die Dinger verkauft und Probehören. Oder ich bestelle auf Verdacht und kann die Boxen im schlimmsten Fall zurücksenden. Denke aber, dass mich der Sound im Vergleich zu den jetzigen Knallbüchsen eh überzeugt. (Wenn ich Musik hören will muss ich im Moment immer das Headset nutzen :ugly: )
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Lautsprecher für PC (aktiv / passiv) ??? 130 - 250€

Ich gehe davon aus das sie dich überzeugen. ;)
Ich würde bei thomann bestellen. Super laden!
 

soth

Volt-Modder(in)
AW: Lautsprecher für PC (aktiv / passiv) ??? 130 - 250€

"Normale" passive Lautsprecher eignen sich abhängig von Größe und Auslegung genauso gut oder schlecht für den Höreinsatz auf kurze Distanzen, wie "Nahfeldmonitore".
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Lautsprecher für PC (aktiv / passiv) ??? 130 - 250€

Das ist mir klar. Kommt ja eher auf den Abstand und die Größe der Membranen an. Jedoch hätte ich keine Lust noch einen Verstärker aufzustellen. ;)
 
Oben Unten