Laptop für Bild-, Video und Grafikbearbeitung sowie mobiler Desktop

BTMP

Komplett-PC-Käufer(in)
Liebe Community,


nachdem ihr mir vor einigen Jahren bei einem Office-PC für Schule und Studium geholfen habt, der um eine gebrauchte GPU herumgebaut war und auf dem ich im übrigen heute noch von zu Hause aus arbeite, melde ich mich wieder bei euch und möchte euch um Unterstützung bitten.

Seit Anfang des Monats habe ich einen neuen Job im Bereich von Hochschule und Medien begonnen. Jetzt hat mich meine Chefin gefragt, was ich denn gerne für einen Laptop hätte und ich bin leicht überfragt.

Folgende Richtwerte kann ich euch geben, welche mir teilweise vorgeschrieben wurden:
  • Budget liegt zwischen 1.000 - 1.300 Euro
  • Gerät soll einen Desktop-PC ersetzen, da Option auf Homeoffice besteht und teilweise sogar Pflicht - auch die Bearbeitung von Videos, Audios und Bildern wird zu meinen Aufgaben gehören (ausgenommen wohl komplexe 3D-Modellierungen)
  • Normalerweise arbeite ich mit einer Dockingstation und daher stelle ich mir eine Bildschirmgröße ab 14" vor
  • Bildschirmauflösung sollte Full HD nicht unterschreiten
  • Insgesamt bin ich eher ein Fan matter Bildschirme
  • Bei der Akkulaufzeit bin ich mir unschlüssig, da ich kaum ohne Stromanschluss arbeiten werde
  • Was das Gewicht angeht: Ich würde schon gerne mal mit dem Laptop in einen Zug steigen und bei meiner Freundin arbeiten
Schließlich zu den besonderen Anforderungen:
  • Die Rechenmaschine muss auf Campuspoint bestellbar sein
  • Teilweise habe ich einige Probleme mit meinen Augen, daher wäre vielleicht sogar eine sehr hohe Auflösung relevant, oder?
  • Gerne würde ich ein paar sonnige Tage im Homeoffice auf dem Balkon verbringen können, was vielleicht in Richtung Bildschirmhelligkeit eine Rolle spielt
  • Wenn möglich, sollte der Laptop vielleicht zwei bis vier Jahre halten, dann könnte er an Hilfskräfte abgetreten werden oder er wird zu meinem eigenen Laptop gemacht
  • Eine Verbindung zu einer Dockingstation ist unabdingbar (möglicherweise auch nicht von Lenovo)

Folgende Modelle hatte ich im Blick und frage mich auch, ob es sich lohnen würde auf den 12-Core-Intel zu warten, um damit die Nachhaltigkeit des Laptops zu sichern oder ob die bessere GPU den ausschlaggebenden Punkt bringen würde. In der Zwischenzeit kann ich mit meinem eigenen Laptop noch etwas arbeiten.

Option A: https://www.campuspoint.de/lenovocampus-thinkbook-15p-g2-21b1000xge.html (Lenovo Campus ThinkBook 15p G2)

Option B: https://www.campuspoint.de/21cya000ge-lenovocampus-thinkbook-16-g4-plus.html (Lenovo Campus ThinkBook 16 G4+ Sondermodell)


Bisher hat die Suchfunktion keine Posts zu meinen speziellen Fragen ausgespuckt, aber vielleicht wisst ihr ja was.

Freue mich auf eure Antworten.

Viele Grüße
Benedikt
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten