• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Laptop friert fast komplett ein nach Taskwechsel

KawaiiWolfy

Kabelverknoter(in)
Ich habe einen HP Omen 17-w246ng von 2016 bei dem wenn ich meist aus einem spiel raustap einfach alles einfriert. dass einzige was noch geht ist Mauszeiger und Sound von discord oder der anwedung wo ich drinn war. browser sound wie yt oder sowas ist einfach weg.
momentan drin ist:
Intel HD Graphics 630 (wofür auch immer die da ist)
Nvidia GeForce GTX 1050 TI
I7-7700HQ 2,8GHz
2x 8gb ram
1x 128gb ssd (Seid beginn drin)
1x 1tb ssd (neue jetzt 1 woche alt), davor war ne 1tb hdd die aber auf einmal nicht mehr wollte.

Der erste freeze war etwa 3 tage bevor die hdd den geist aufgab und passiert am häufigsten wenn discord offen ist.
warten bis wieder was läuft hilft auch nicht, 4 stunde nach freeze war mal immernoch nix.
(zum zeitpunkt des freeze waren GPU und CPU unter 60% auslastung) und dass eig immer.
ich kann die maus zwar bewegen und anwendungen anklicken und verschieben (dabei verschwindet die maus) und andere anwendungen öffnen.
Hilfe wäre ganz nett und würde mich freuen. wenn noch mehr sachen gebraucht werden einfach sagen was und wie :)
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Hallo KawaiiWolfy!

Willkommen im PCGHx-Forum! ;)

Hast Du das Dateisystem getestet:
chkdsk c: /r /f /b ?

Nicht, daß die alte HD da einiges kaputt gemacht hat.

Ist die Kühlung sauber?
Wird der Laptop sehr warm?
 
TE
K

KawaiiWolfy

Kabelverknoter(in)
Nein.
Du mußt eingeben:
chkdsk C: /r /f /b
in der Eingabeaufforderung als Administrator.

Für C müssen dann die einzelnen Partitionsbuchstaben eingegeben werden.
Dass kommt dann:
Der Typ des Dateisystems ist NTFS.
Das aktuelle Laufwerk kann nicht gesperrt werden.

CHKDSK kann nicht ausgeführt werden, weil das Volume von einem anderen
Prozess verwendet wird. Soll dieses Volume überprüft werden, wenn das
System das nächste Mal gestartet wird? (J/N)
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
TE
K

KawaiiWolfy

Kabelverknoter(in)
Dann hätte beim nächsten Hochfahren spätestens die Festplatte auf Fehler geprüft werden sollen.


Dann lasse mal die Lüftung reinigen, wenn Du es nicht selber machen willst.
Macht jeder PC-Laden.

Die Wärmeleitpaste der CPU / Grafikkarte kann man auch mal erneuern (lassen).
Lüfter ist sauber, hab als ich Festplatte wechselte den bisschen sauber gemacht, da war dann kein Dreck/staub oder sonst mehr drin. und wärmeleitpaste hab ich keine Ahnung.

zum punkt des Freeze war die Graka bei 70°
bei langen spielen ist die ohne propleme bei 84 und läuft flüssig mit 120fps ungefähr
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Lüfter ist sauber, hab als ich Festplatte wechselte den bisschen sauber gemacht, da war dann kein Dreck/staub oder sonst mehr drin.
Das reicht nicht.
Was denkst Du, was da noch alles an Staub drin steckt.
Man muß die Lüftung schon Ausblasen mit Druckluft und die Rotoren der Lüfter festklemmen.

und wärmeleitpaste hab ich keine Ahnung.
Macht jeder PC-Laden (60 -100 EUR).

Für das selber machen ohne Vorkenntnisse ist es etwas zu kompliziert, da macht man mehr kaputt.

Edit:
Kannst Du mal die Festplattendaten hier einstellen:
http://www.hdtune.com/download.html (Screen "Benchmark"; durchlaufen lassen!) .
 
TE
K

KawaiiWolfy

Kabelverknoter(in)
Das reicht nicht.
Was denkst Du, was da noch alles an Staub drin steckt.
Man muß die Lüftung schon Ausblasen mit Druckluft und die Rotoren der Lüfter festklemmen.


Macht jeder PC-Laden (60 -100 EUR).

Für das selber machen ohne Vorkenntnisse ist es etwas zu kompliziert, da macht man mehr kaputt.
lüfter tut aber mal gut pusten, wenn ich meine hand da hin heben kommt da viel luft raus. und die paste wäre echt ne idee. wenn man ich mal wieder in den laden dürfte der wegen corona zu is
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
lüfter tut aber mal gut pusten, wenn ich meine hand da hin heben kommt da viel luft raus.
Was denkst Du, wie viele Laptops da immer noch voll mit Staub sind?
Ich hab so ein paar hundert auf der Werkbank gehabt ... .

und die paste wäre echt ne idee. wenn man ich mal wieder in den laden dürfte der wegen corona zu is
Ja, leider ist das schwierig zur Zeit.

Aber selber machen ist ziemlich kompliziert.
Man kann da sehr viel beschädigen.

Ansonsten:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
.

Ich hab Dich gewarnt!
 
TE
K

KawaiiWolfy

Kabelverknoter(in)
Was denkst Du, wie viele Laptops da immer noch voll mit Staub sind?
Ich hab so ein paar hundert auf der Werkbank gehabt ... .


Ja, leider ist das schwierig zur Zeit.

Aber selber machen ist ziemlich kompliziert.
Man kann da sehr viel beschädigen.

Ansonsten:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
.

Ich hab Dich gewarnt!
der ist vom Aufbau schon sehr anders, aber Grund Prinzip kommt da glaub rüber. und ohne Paste würd ich da eh nix machen können. ich wart ma ab wie lange die Läden noch zu sind und geb den dann meinen mal.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
gibt es eine Möglichkeit die Freeze wenigstens etwas zu unterdrücken dass die nicht 2x die stunde kommen?.
ohne irgendwas rumzuschrauben
Du könntest noch mal die Platten aufräumen:
https://www.auslogics.com/en/software/disk-defrag/.

Installieren und defragmentieren / optimieren.
Manchmal hilft das.

Ansonsten kann man an der Lüftung nichts ändern beim Laptop.
Eventuell hilft ein neuer Lüfter:
https://www.ebay.de/sch/i.html?_fro...d=1&campid=5338192028&mkrid=707-53477-19255-0 .
 
TE
K

KawaiiWolfy

Kabelverknoter(in)
Du könntest noch mal die Platten aufräumen:
https://www.auslogics.com/en/software/disk-defrag/.

Installieren und defragmentieren / optimieren.
Manchmal hilft das.

Ansonsten kann man an der Lüftung nichts ändern beim Laptop.
Eventuell hilft ein neuer Lüfter:
https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2334524.m570.l1313&_nkw=HP+Omen+17-w246ng+Lüfter&_sacat=0&LH_TitleDesc=0&kw=HP+Omen+17-w246ng&mkevt=1&toolid=20004&mkcid=1&campid=5338192028&mkrid=707-53477-19255-0 .
dass disk defrag ding ist ja ganz schön, nur sagen dir mir ich muss geld zahlen damit meine ssd´s mit diesen dafür angepassten algorythmen machen können
 

Downsampler

BIOS-Overclocker(in)
Dass kommt dann:
Der Typ des Dateisystems ist NTFS.
Das aktuelle Laufwerk kann nicht gesperrt werden.

CHKDSK kann nicht ausgeführt werden, weil das Volume von einem anderen
Prozess verwendet wird. Soll dieses Volume überprüft werden, wenn das
System das nächste Mal gestartet wird? (J/N)
Hast du im Windows "Fast Boot" bzw. "Schnellstart" aktiviert?

Wenn CHKDSK den Dienst verweigert und einen Neustart fordert könnte der "Schnellstart" aktiviert sein.

 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Dann hilft nur der Wärmeleitpastenwechsel.
Die ist knochenhart nach ein paar Jahren und hebt das Wärmeleitblech von der Grafikkarte ab.
So ein schmarrn... ausgetrocknete Wärmeleitpaste führt bestimmt nicht zu seinem Problem!
Ausgetrochnete WLP führt zu Leistungsverlust.

Aber wenn er hier ja zocken kann..und erst beim abschalten des Spieles Probleme bekommt, wird es nicht das sein. Sonst würde er beim Sielen schon merkliche Performamce und oder Temperatur Problemr haben!

Mach mal was weiter oben schon geraten (und ignoriert) wurde.

Daten Sichern und Zurück setzen. Oder noch besser Windows komplett neu und clean installieren. Die meisten Treiber solltest du auf der Website vom Hersteller bekommen können.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
So ein schmarrn... ausgetrocknete Wärmeleitpaste führt bestimmt nicht zu seinem Problem!
Ausgetrochnete WLP führt zu Leistungsverlust.
...

Daten Sichern und Zurück setzen. Oder noch besser Windows komplett neu und clean installieren. Die meisten Treiber solltest du auf der Website vom Hersteller bekommen können.
Klar.
Wenn ein Monitordefekt vorliegt, installiert man Windows neu.
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Klar.
Wenn ein Monitordefekt vorliegt, installiert man Windows neu.
Ist jedenfalls Erfolgsversprechender als die WLP zu erneuern!

Ein Monitor Problem kann wegen eines zerschossenen Windows schon mal auftreten.

Ich sage nicht, das es dass ist.

Aber zur Fehleranalyse ist es immer gut, ein sauberes Windows zu haben!

Vielleicht veträgt sich der Monitor ja nicht mit einem Treiber oder Programm.
 
TE
K

KawaiiWolfy

Kabelverknoter(in)
Ist jedenfalls Erfolgsversprechender als die WLP zu erneuern!

Ein Monitor Problem kann wegen eines zerschossenen Windows schon mal auftreten.

Ich sage nicht, das es dass ist.

Aber zur Fehleranalyse ist es immer gut, ein sauberes Windows zu haben!

Vielleicht veträgt sich der Monitor ja nicht mit einem Treiber oder Programm.
der monitor hatt ~ 2400 stunden proplemlos funktioniert. einzige was in der zeit passiert ist ist fetsplattenwechsel
 

Darkknightrippper

PC-Selbstbauer(in)
Steht denn in der Windowsereignisanzeige etwas, dass darauf hindeuten könnte ? Beim nächsten Freeze die Zeit notieren und dir die Meldungen in den Minuten davor anschauen (Benutzdefinierte Ansicht / Administrative Ereignisse) ?
 
TE
K

KawaiiWolfy

Kabelverknoter(in)
Steht denn in der Windowsereignisanzeige etwas, dass darauf hindeuten könnte ? Beim nächsten Freeze die Zeit notieren und dir die Meldungen in den Minuten davor anschauen (Benutzdefinierte Ansicht / Administrative Ereignisse) ?
Bei den meiste seht dass:
Fehler 0x57 beim Abrufen des AppModel Runtime-Status für Paket "Windows".

Und ganz selten noch dass:
MDM-ConfigurationManager: Befehlsfehlerstatus. ID der Konfiguratonsquelle: ({8280BDB9-F727-45C8-A54D-C4E6F5799A55}), Registrierungstyp: (FamilySafety), CSP-Name: (AppLocker), Befehlstyp: (Clear: first phase of Delete), Ergebnis: (./Vendor/MSFT/AppLocker/FamilySafety/FamilySafetyGroup).
________________________________________________________
Das Zeitlimit für die Aktivierung der CLSID "Windows.Media.Capture.AppCaptureManager" wurde überschritten, während auf das Beenden von Dienst "BcastDVRUserService_baeff" gewartet wurde.
________________________________________________________
Der Dienst "Microsoft Office-Klick-und-Los-Dienst" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 2 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 0 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts.
(den Dreck beende ich immer per Task Manager und der kommt immer wieder)
________________________________________________________
Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "OMWN-17\(zensiert)" (SID: S-1-5-21-1987663137-2423124347-2232392854-1001) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Aktivierung" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID
________________________________________________________
Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.




(War allein heute )

Dass habe ich grad auch noch gefunden
Name der fehlerhaften Anwendung: AUDIODG.EXE, Version: 10.0.19041.906, Zeitstempel: 0x985b4154
Name des fehlerhaften Moduls: unknown, Version: 0.0.0.0, Zeitstempel: 0x00000000
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x0000000000000000
ID des fehlerhaften Prozesses: 0xf04
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d741bc4254ccf4
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\WINDOWS\system32\AUDIODG.EXE
Pfad des fehlerhaften Moduls: unknown
Berichtskennung: 17de2ac6-d625-4fcd-870d-7a6feea75cab
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten