• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

LAN Kabel nicht erkannt

Sonic259

Kabelverknoter(in)
Hi zusammen,

ich habe folgendes Problem.
Neuen Pc zusammen gebaut, das alte LAN Kabel eingesteckt (CAT 5e) aber das Board (Gigabyte Aorus B550 Master) hat das Kabel nicht erkannt. keine kleine orange flackernde Lampe etc.
Treiber neu installiert auch Chipsatz etc. immer noch ohne Erfolg.
Kabel an den Laptop gesteckt - Kabel erkannt - Internet funktioniert - somit Kabel defekt ausgeschlossen.
noch ein paar Dinge an meinem neuen PC ausprobiert - ohne Erfolg.
Später ein altes, 10m langes, ebenfalls CAT5e Kabel vom Boden geholt - eingesteckt - es lief! Hatte das Kabel einige male ein und ausgesteckt und es hat weiterhin funktioniert.
ich war glücklich :)
später beim aufräumen und hin und her schiebend der Sachen (Tower etc.) war das Kabel, das funktioniert hat bisschen auf Spannung gewesen etc. hatte es dann ausgesteckt - später beim einstgecken - funktionierte es wieder nicht bis jetzt - da es schon so ranzig und alt war und auch leicht damaged, habe ich mir gedacht nun ist es tatsächlich hin! Somit heute ein neues besorgt (CAT5e) eingesteckt und wieder nicht funktioniert.
Alle Treiber sind neu und aktuell (Realtek 2.5GbE Family Controller) Ich weiss jetzt nicht was ich noch tun kann bzw. ob es vllt doch irgendein "spezielles" Kabel sein muss!?
Was kann ich noch tun? beim einstecken des LAN Kabels wird es einfach nicht erkannt wie beim ersten mal (Die Steckerenden sind gelb) das was funktioniert hat war grau - bin da nicht so im Thema und vllt. gibt es da ja etwas zu beachten, ich wäre dankbar für Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
Nicht das die Buchse Schaden genommen hat beim Verschieben

Schau dir Mal die Buchse im Board an ob noch alle sind Ordnung ist oder poste ein hoch auflösendes Foto

Die Gegenseite sitzt richtig im Switch/Router?

Nicht das es rausgerutscht ist beim verschieben
 
O

OldGambler

Guest
Beitrag entfernt auf eigenen Wunsch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DJKuhpisse

BIOS-Overclocker(in)
Ich gehe mal davon aus, dass es ein RJ45-Stecker ist (es betriebt wohl keiner noch 10 Base2 oder 10 Base5).
Diese haben alle eine Klemme, sodass die nicht rausrutschen können.
Probiere aber mal ein anderes Kabel und stecke das wirklich bis zum Anschlag rein, es gibt nämlich da Fertigungstoleranzen und ein kleiner Stecker und eine große Buchse können Störungen verursachen.
 
TE
S

Sonic259

Kabelverknoter(in)
Moin Leute - wie von Geisterhand ging es wieder- ich glaube mittlerweile das die Ports am Router ein weg haben!!!! ich danke euch trotzdem für eure Worte!!!! schönen Donnerstagabend noch
 
Oben Unten