Kyocera ECOSYS P7035cdn zurücksetzen

testerMR

Kabelverknoter(in)
Hallo
ich habe einen P7035cdn gekauft (Händler). Leider wurde im Webinterface das Passwort geändert.
Am Drucker selber (Display) ist das Passwort nicht verändert. Dort habe ich Zugriff auf alles.
Leider finde ich keine Lösung wie man ins Webinterface kommt.


Das komische ist über ip4 lässt sich das Webinterface nicht anzeigen obwohl sogar der FTP funktioniert.
Per ip6 kann man das Webinterface aufrufen aber ich komme nicht mit Admin Admin rein.
Falsches Passwort.
Leider hat bisher alles was ich so im Internet gefunden habe nicht funktioniert.
Ich habe schon überlegt das Board zu tauschen. Bei ebay gibt es noch ein gebrauchtes zu kaufen. Nur wie der Drucker darauf reagiert ?
Eine Rückgabe beim Händler ist nicht möglich. Er hat den Drucker schon persönlich geliefert weil er keine Spedition findet. Er weis auch kein Passwort.
Vieleicht weiß jemand wie man bei dem Drucker das Passwort zurücksetzt.
Unbenann444t.png


Unbenann4fgfg44t.png
 

tripod

PCGH-Community-Veteran(in)
dann ist das ... ungut.
was ich mir jetzt so angelesen habe ist ein zurücksetzen anscheinend nur über die weboberfläche möglich. :(

eine anleitung dazubekommen? in der evtl auf den ersten oder letzten seiten eine notiz gemacht wurde
(oder auf Seite 2-4 da wird der originale login erläutert)?
am oder im gerät(papierschacht) ein aufkleber?
 
TE
TE
T

testerMR

Kabelverknoter(in)
Das ist das Problem. Und da kommt man nicht rein.
Leider nichts zu finden.
Ich wüste auch nicht wo ich am Gerät suchen sollte.
Im Papierfach ist nichts. Unter dem Deckel wo die Toner sind auch nicht. Und an der Klappe zum Resttonerbehälter auch nicht.
Und Anleitung war nicht dabei. Und in der Anleitung die man vom Hersteller steht nichts. Im Servie Manual auch nichts.
 

tripod

PCGH-Community-Veteran(in)
dann würde ich den verkäufer vielleicht doch noch mal anschreiben,
ob er den vorbesitzer diesbezüglich kontaktieren könnte?

alternativ könntest du schauen, ob in deiner nähe ein kyocera händler vorhanden wäre:
(ich hätte 12km zum nächsten händler, wäre für mich in deiner situation dann eine lösung wäre,
wobei sich dann die frage auftun würde, wer zahlt das sobald das mehr als 5-10€ kostet)
 
TE
TE
T

testerMR

Kabelverknoter(in)
Ich habe jetzt bei Kyocera angerufen. Um das Passwort zurückzusetzen muss die Firmware neu aufgespielt werden. Das kann nur ein Techniker vor Ort. Jetzt muss ich vor Ort bei einer Firma anrufen und fragen was das kostet.

Außerdem hat der Mitarbeiter von Kyocera gesagt das der Drucker schwer verschlüsselt ist und das für die Firmware extra Kontakt mit Japan aufgenommen werden muss.

Und dass es Datenschutzrechtlich für den Händler teuer sein kann, wenn er nicht zurückgesetzte Geräte verkauft.

Und er hat mir halt noch erzählt das 30 k Seiten für das Gerät garnix sind.

Man die Einheit ja noch drei Mal wechseln kann.
 
TE
TE
T

testerMR

Kabelverknoter(in)
Derzeit ist der Drucker bei einem Kyocera Service Partner Platin.
Man wartet auf Antwort von Kyocera.
Sie haben Probleme den Drucker zurückzusetzen.
 
TE
TE
T

testerMR

Kabelverknoter(in)
Update:

Es muss eine Datei beim Hersteller angefordert werden. Die Datei ist speziell für die Seriennummer.

Dafür möchte man mit Service Kosten 100 Euro.

Ich habe dem jetzt zugestimmt.



Außerdem hat man mir mitgeteilt das man den Fall bisher noch nicht hatte.
 
Oben Unten