• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kühlung von SLI Karte

Blinky90

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen

Vorweg, ich bin nicht der mega Hardware-Profi darum entschuldigt bitte meine laienhafte Beschreibung des Problems.

Also ich nutze meine Hardware hauptsächlich zum Rendern (3D-Iray Zeug). Damit bekomm ich die GPU Problemlos auf 99%. Bei vielen komplexten Szenen kann das schonmal ein paar Tage dauern. Also 99% GPU Last über mehrere Tage.

Bisher hatte ich immer mit einer RTX 2080 Ti gerendert und damit eigentlich nie Probleme gehabt.
Ich hab mir jetzt eine zweite RTX 2080 TI geholt und diese wird meiner Meinung nach zu heiss.

Graka1:
99% GPU Load
88c GPU Temp.
1260 MHz Clock

Graka2:
99% GPU Load
81c GPU Temp.
1920 MHz Clock

Man sieht, die Graka1 regelt die Clock runter, damit die GPU nicht heisser wird.
Ich frage mich jetzt ob das "normal" ist? Und ob die höherer Temp entsteht weil meine 3 Monitore evt noch an der Graka1 angeschlossen sind?

Oder kann mir sonst jemand sagen, wie ich dem Problem auf die schliche komme?
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Die wird wärmer, weil sie die warme Luft von Graka2 abbekommt, und keine Frischluft "von unten" saugen kann.
 

Special_k

Schraubenverwechsler(in)
Kannst Du mal ein Foto von Deinem Aufbau im Rechner schicken anhaengen?
Kann am Airflow liegen, muss es aber nicht.
Wenn Du die Karten mal auf dem Mainboard tauschst (unten nach oben und oben nach unten) Wird dann die jetzt kuehlere Graka Heiss und die jetzt heisse Karte kuehl??
Kann auch ein SW problem sein (GPU FW, nVidia treiber, Render software[render Task assignment])

Habe mehrere SLI systeme gehabt und die temps und utilisation bei SLI sind NIE identisch aber das der Takt so weit runter geht ist schon beeindruckend ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Wenn du uns verrätst welches Gehäuse du hast und wie die Kühlung aussieht (gern auch mit Bildern) könnte man schauen ob es da noch was zu verbessern gibt.
 

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Ist normal , das einzige was man dagegen tuen kann ist für mehr frischluft im Gehäuse sorgen und wenn möglich die Karten Weiter auseinandermachen.
Aber Achtung wegen den PCIe-Lanes
 

flx23

BIOS-Overclocker(in)
Das Verhalten ist so zu erwarten, die Karte schützt sich selbst.

Würde sie das nicht tun, dann hättest du zwar den vollen Takt, aber nach kurzer Zeit auch eine defekte gpu da die Temperatur wet über 100 Grad landet


Abhilfe schaffen kannst du indem du den airflow im Gehäuse vergesserst oder das Seitenteil aufmacht
 
TE
B

Blinky90

Schraubenverwechsler(in)
Danke für die Antworten :) Sehr freundliche.

Also im Anhang habe ich ein Bild vom ganzen Aufbau.
Die Hardware im Detail (Case dürfte das erste sein):
  • 1 x Obsidian 500D Tempered Glass & Aluminum
  • 1 x Lighting Node PRO
  • 1 x ROG-NVLINK-BRIDGE-3SLOT
  • 1 x LL120 RGB LED Fan Triple Pack with Lighting Node PRO
  • 1 x ROG-STRIX-RTX2080TI-O11G-GAMING
  • 1 x Premium Individually Sleeved PSU Cables Starter Kit Type 4 Gen 4 – Black
  • 2 x Premium Individually Sleeved PCIe cable Type 4 Gen 4 BLACK
  • 1 x Core i9 9900K 5.0GHz
  • 1 x RM1000i
  • 1 x ROG STRIX Z390-F GAMING
  • 1 x Hydro Series H150i PRO RGB
  • 2 x Vengeance RGB PRO DDR4 3200MHz 16GB (2x 8GB)
  • 1 x BarraCuda 2TB
  • 1 x NVMe SSD 970 Evo Plus 1TB
  • 1 x Power Cable 3-Pin CH - 1.8 m

@Nathenhale Die Graka weiter auseinandersetzen geht ja nicht. Dann passt die SLI-Bridge nicht mehr?
@Special_k Ich habe ein frischens Win10 aufgesetzt. Ich nutz GForce Experience habe den aktuellsten Studio (nicht Gameing) Treiber installiert
 

Anhänge

  • 2021-02-05 10.37.35.jpg
    2021-02-05 10.37.35.jpg
    292,4 KB · Aufrufe: 91

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Tja, das Foto sagt schon alles was man wissen muss. Wo bitte sol die obere Karte die Luft zum Kühlen her kriegen wenn da das PCB der 2. Karte braktisch schon an den Lüftern anliegt .

Einzige Vernünftige Lösung hier wägre zumindest die obere Karte auf eine alternative Kühlung um zu bauen wie beispielsweise ne AiO oder gleich Custom-WaKü je nach Budget. Mit einfachem "Mehr Luft ins Case blasen" erreichst du GARnix da die Karte ja selbst drastisch gedrosselt noch bei 88° läuft.
 

jostfun

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn Du schon die CPU unter Wasser hast, warum nicht auch die GPU's? Das würde helfen. Ob es passende Wasserblöcke für Deine GPU's gibt weiß ich allerdings nicht.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Fürs rendern brauchst Du kein SLI.
Hat Dir das niemand gesagt?
Praktisch alle Programme sollten inzwischen die GPUs auch ohne SLI ansprechen können.
Blender konnte das schon vor 10 Jahren, wird es i-ray wohl auch hinbekommen.

Also falls es wirklich irgendwas mit der SLI-Brücke zu tun haben sollte.
 

buggs001

Software-Overclocker(in)
Du könntest auch mal versuchen die beiden ti's zu optimieren,
z.B. mit dem Afterburner Curveeditor.
Takt hoch und Spannung runter, damit die Karten weniger Leistung ziehen.
Dadurch laufen die Karten kühler, weniger Abwärme, etc.

Aber es stimmt schon, wo bitte soll die obere Karte Luft zum Atmen herbekommen?
Ein Loch in den Seitendeckel schneiden und 1-2 Lüfter direkt seitlich draufblasen lassen?
 

psalm64

PC-Selbstbauer(in)
Wenn Airflow-Verbesserung nichts hilft, vielleicht hilft das?
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Wenn man die SLI bzw. NVLink brücke nicht braucht, wie @HisN sagt, könnte man doch eine Graka Vertikal einbauen, sofern es passt. :hmm:

Aber ich hab keine Ahnung ob das so viel bringt, denn dann hängt die vertikale Graka direkt am Seitenteil :fresse:
 

Special_k

Schraubenverwechsler(in)
Puh, sieht nicht so gut aus... Aber hast Du die Grakas mal im PCIE slot getauscht um zu sehen das es echt an der location liegt? Wenn die Temps dann auf der anderen Karte steigen ist es auf jeden fall eindeutiger.
Dann hilft nur WaKü oder ein Grösseres Gehäuse und eine längere SLI Brücke (gibt es glaube ich bis 4-Slot Abstand) so das Du mehr Platz zwischen den Grakas bekommst. Dann könnte es auch wieder sinn machen durch die Seiten Türen extra Luft rein zu blasen.
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Ich hab 2 2080ti´s (auch ROG Strix wie der TE) seit nun etwa 1,5 Jahren unter Wasser, davor liefen sie einen Monat zum Testen unter Luft. Ähnliches Luftproblem, nur musste da die obere Karte den Takt bei ebenfalls 88°C nicht reduzieren, sondern hat zum Leidwesen meiner Ohren die Lüfter auf 3000 Umdrehungen laufen lassen. Gut, mein Gehäuse ist da bisschen besser aufgestellt, was Belüftung angeht und ich hatte auch keinerlei warme Abluft von der CPU zur Versorgung der Grafikkarten, aber die Karten haben wenigstens den Takt bei normalen 260W/Karte gehalten.
Probier einfach mal wie von @Special_k erwähnt die Karten zu tauschen, dann hast du wirklich absolute Gewissheit, dass die Karten soweit in Ordnung sind und es einfach dem Aufbau geschuldet ist.

Zur Lösung des Problems muss entweder mehr Luft zur oberen Karte, was nur durch mehr Abstand zwischen beiden Karten geht -> anderes Board, Riserkabel, Karten mit kleinerem Kühler, die wiederum allgemein heißer und lauter laufen, oder aber durch ne Wasserkühlung, aber mit einem internen Kreislauf wirst du in dem Gehäuse eher wenig Freude haben, sofern du nicht ziemlich schmerzfrei bei der Lautstärke bist. Kühler gibts ja für die Karten.
 

GEChun

BIOS-Overclocker(in)
An dem Setup kann man eine Menge noch so optimieren.

Gebe meinen Vorrednern recht, die Karten sind zu nah aber...

Wie ich das auf dem Bild sehe kommt die Frischluft durch die Wakü AiO Abwärme der CPU also schon vorgeheizt ins Gehäuse... das geht mal gar nicht bei einem solchen SLI System...

Wenn man das so Kühlen will muss von vorne absolute Frischluft kommen und du darfst da auch nicht auf die Lautstärke achten 2 der 3 Frontlüfter müssen mit voller Drehzahl auf die GPUs pusten...

Und die AiO in die Decke wenn sie da passt!

Selbst dann wird es noch Taktreduzierungen geben aber das sollte schon ordentlich was bringen...
 

soulstyle

Software-Overclocker(in)
Ich würde an deiner Stelle es mit einem Riser Kabel versuchen und den unteren Wagerecht mit den Lüftern zur Frontscheibe montieren.
Sieht gut aus und beide Karten bekommen genug Luft.
 
Oben Unten