• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kühlung des Mainboards

Scalon

Software-Overclocker(in)
Kühlung des Mainboards

Wie wichtig ist eigentlich die Kühlung des Mainboards bzw der Komponenten neben der CPU, wenn man OC im Rahmen (Luftkühlung) betreibt?
Lohnt ein Board alà MSI Z77 MPOWER (MSI Z77 MPOWER) oder reicht ein normales wie z.B. ASUS P8Z77 (P8Z77) Temperatur-/Kühlungstechnisch aus?
 

Daniel_M

Asus Staff/Ex-Redakteur
AW: Kühlung des Mainboards

Hallo Scalon,

darüber kann man sich streiten. Wenn du eine sehr gute Gehäusebelüftung hast und nur sehr maßvoll die Spannungen anhebst, kann ein Board und Kühlung auf den Spannungswandlern genügen.

Erfahrungsgemäß würde ich zum Übertakten aber ein Board mit Kühlung auf den MOSFETS verwenden, um auf der sicheren Seite zu sein. Schließlich kann sich die Kühlung im Gehäuse ja auch mal verschlechtern (Staub in den Lüftern) und gerade im Sommer kann es zu Problemen kommen.

Beim direkten Vergleich zwischen Z77 MPOWER und P8Z77 ist daher das Z77 MPOWER im Vorteil. Zwar verfügt das P8Z77 auch über einen Kühler, allerdings bedeckt dieser nicht alle wichtigen Bauteile. Zudem sind bei einem OC-Board wie dem MPOWER die Wandler und das UEFI auch für OC-Versuche optimiert, weshalb eine Übertaktung problemloser und erfolgreicher sein kann.
 

Daniel_M

Asus Staff/Ex-Redakteur
AW: Kühlung des Mainboards

Meinst du mit passiven Kühlkörpern auf den Wandlern oder mit zusätzlichen Lüftern?

Das hängt jedenfalls auch davon ab, wie weit du übertaktest.
 

Research

Lötkolbengott/-göttin
AW: Kühlung des Mainboards

Bei meinem 990FXA-UD3 mit 1090T, unter Wasser, werden die so heiß das man sich bald die Finger am Kühler verbrennt.
Und das in einem voll bestücktem Elysium.

Ein 60mm Lüfter drauf geschnallt kühlt das gut runter auf Hand-warm. Die Rückseite ist nun auch kühl.

Mein WaKühler dafür hat, augenscheinlich, nicht besser gekühlt. Zusätzlich bekommen die Elkos Frischluft.

PCGH hat vor längerem festgestellt das ein Lüfter hinter der CPU sehr hilfreich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Daniel_M

Asus Staff/Ex-Redakteur
AW: Kühlung des Mainboards

Wie Research schon sagt: Bei maximalem OC lohnt sich eine zusätzliche Belüftung der Kühler auf den Spannungswandlern durchaus.
 

gruenerkokiri

Kabelverknoter(in)
AW: Kühlung des Mainboards

Ok danke, bin am überlegen gewesen ob sich 100 Euro, für ein Wasserkühler fürs Mainboard, lohnen.
 
Oben Unten