Kühlerempfehlung - mal wieder

MacDidi

Komplett-PC-Käufer(in)
Moin!
ich betreibe meinen PC mit Ryzen 5 3600, GTX 1660 Super, einem MSI MPG X570 Gaming Plus Mainboard sowie 16GB G.Skill RipJaws V. Jetzt möchte ich gerne auf einen Ryzen 7 5800X aufrüsten und da dürfte der bisher verwendete Alpenföhn Ben Nevis Advanced nicht mehr die beste Wahl sein. Mein Gehäuse ist ein BeQuiet Dark Base 700 und kann Kühler bis 18cm Höhe verkraften. Ich suche daher einen guten CPU-Kühler, der auf das Board passt und auch möglichst leise ist. Bislang klappte das, trotz stundenlanger Volllast bei F@h sehr gut. Beleuchtung ist keine Pflicht, sähe durch die Seitenscheibe aber sicher cool aus.
Könnt ihr da etwas empfehlen?
Gruß
MacDidi
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Hier gibt es eine Vergleichsliste mit vielen getesteten Kühlern:
https://www.computerbase.de/2020-09...nced-test-kuehler/2/#abschnitt_messergebnisse .

Ich könnte den Scyte Mugen 5 PCGH-Edition empfehlen:

Der hat geringe Lüfterdrehzahlen (300 ... 800 U/min) und ist im Betrieb nicht zu hören.

Besser wären nur die Noctuas, die kosten aber das Doppelte:
https://geizhals.de/noctua-nh-d15-chromax-black-a2152704.html?hloc=at&hloc=de ,
https://geizhals.de/noctua-nh-u12a-chromax-black-a2612996.html?hloc=at&hloc=de .
 
TE
TE
M

MacDidi

Komplett-PC-Käufer(in)
Ah, danke!
Musste erstmal schauen, das das Besondere an der PCGH-Edition ist. Wenn der gut mit der CPU klarkommt wäre das wohl was für mich.
 
TE
TE
M

MacDidi

Komplett-PC-Käufer(in)
So, habe den Mugen 5 in der PCGH-Edition geordert. Und dabei gleich noch etwas RAM - 16GB sind ja nun fast nicht mehr zeitgemäß :-)
Nur bei der CPU muss ich noch schauen. Ich meine, sie neulich für 295,- irgendwo gesehen zu haben und finde das nicht wieder. Der Kurs wäre wohl anständig.
 
TE
TE
M

MacDidi

Komplett-PC-Käufer(in)
Ja, werde ich. Wobei ich aktuell im Sinne einer niedrigen Geräuschkulisse so konfiguriert hab, dass eine bestimmte Temperatur nicht überschritten wird. Der bisherige Kühler läuft daher trotz 100% CPU-Auslastung nie am Limit. Mal sehen was da in Zukunft so geht.
 
TE
TE
M

MacDidi

Komplett-PC-Käufer(in)
Mein Ben Nevis Advanced hält den Ryzen 5 3600 bei Vollast und höchster Drehzahl bei 77 Grad. Das ist ok und mit der Lautstärke kann ich leben. Aber da der Neue - Einbau heute - sicher auch ganz gut Wärme produziert, soll es eben doch etwas besser sein wenn möglich.
 
TE
TE
M

MacDidi

Komplett-PC-Käufer(in)
Nach den ersten 2 Stunden Dauerbetrieb unter Vollast mit Folding@home hält der Lüfter die CPU bei 90 Grad. Der Takt der einzelnen Kerne schwankt zwischen ca. 4200 und 4575 Mhz. Die Lautstärke scheint mir minimal höher als bisher, aber der Scythe hat natürlich ordentlich zu tun und läuft mit voller Drehzahl
 
Oben Unten