Kühler für AMD RX570 Armor 8G

xmr225

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Forum,

Der Lüfter meiner Grafikkarte fängt an, Geräusche zu machen und ich bin auch generell mit den Temperaturen des Originalkühlers unzufrieden. Leider lässt sich irgendwie keiner der Arctic Accelero Kühler bestellen.
Könnt ihr mir entweder Alternativen nennen, welche ich anstelle des originalen Kühlers nehmen kann oder mich in die richtige Richtung weisen, wie ich einen Lüfter auswechsel?

Vielen Dank!
 

Eyren

Software-Overclocker(in)
Moin,

Also als erstes kannst du dir solche Ersatzlüfter kaufen:


Gibt da auch noch diverse andere Anbieter, Amazon, Aliexpress etc.

Leider finde ich kein Video wo man angeleitet wird wie man bei der Armor die Lüfter tauscht. Aber wenn du vor hattest einen customkühler drauf zu Schrauben denke ich schaffst du die paar Schrauben für den Lüfter auch ohne Video.

Im Idealfall wechselst du in diesem Arbeitsschritt direkt die WLP auf dem Chip.

Optional wenn dir die Optik egal ist empfehle ich immer gerne den Ghettomod.

Einfach die Plastikabdeckung der Karte samt Lüfter entfernen und zwei leise Gehäuselüfter wie z.b. die Arctic oder Noctua per Kabelbinder auf die Karte schnallen.

Hier die benötigten Teile:

-Fanadapter
-Lüfter Arctic
-Lüfter Noctua
-Kabelbinder

Und ein Video:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Leiser bekommt man eine GPU nur mit Wasser gekühlt. Kostet dann aber auch 400€ oder mehr. Der Ghettomod kostet dich zwischen 20€-80€ je nach Lüfter Preis.
 
Zuletzt bearbeitet:

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
Als Ergänzung zum Post von @Eyren in Bezug auf "Ghetto-Mod". Du bräuchtest vermutlich noch einen kleinen Adapterstecker für wenige Cent (kriegt man bestimmt bei Caseking oder so) , um die 4-Pin PWM Kabel der Lüfter an den entsprechenden Port der Graka anzuschließen.

Aber insgesamt wäre das wohl das günstigste. Einfach zwei Arctic P12/14 PWM (ggf. die PST-Variante, je nach dem, wieviele Lüfteranschlüsse die Graka hat), ein oder zwei Adapter und 8 Kabelbinder. Damit dürftest du (exkl. Versand) bei um die 20€ liegen.
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
wie sieht denn dein restliches System aus ? Gerade das Gehäuse könnte hier der Übeltäter sein, da bringt auch ein neuer Kühler keine Verbesserung.
 
TE
TE
X

xmr225

Schraubenverwechsler(in)
wie sieht denn dein restliches System aus ? Gerade das Gehäuse könnte hier der Übeltäter sein, da bringt auch ein neuer Kühler keine Verbesserung.
Hey, ist ein Standart Aerocool - Gehäuse, welches ich aber schon mit ein paar Lüftern (2*120mm in der Front, einen im Deckel, einen hinten) versehen habe. Die CPU- Temperaturen sehen auch ganz gut aus. Es ist nur eben die GPU, die heiß wird.
Moin,

Also als erstes kannst du dir solche Ersatzlüfter kaufen:


Gibt da auch noch diverse andere Anbieter, Amazon, Aliexpress etc.

Leider finde ich kein Video wo man angeleitet wird wie man bei der Armor die Lüfter tauscht. Aber wenn du vor hattest einen customkühler drauf zu Schrauben denke ich schaffst du die paar Schrauben für den Lüfter auch ohne Video.

Im Idealfall wechselst du in diesem Arbeitsschritt direkt die WLP auf dem Chip.

Optional wenn dir die Optik egal ist empfehle ich immer gerne den Ghettomod.

Einfach die Plastikabdeckung der Karte samt Lüfter entfernen und zwei leise Gehäuselüfter wie z.b. die Arctic oder Noctua per Kabelbinder auf die Karte schnallen.

Hier die benötigten Teile:

-Fanadapter
-Lüfter Arctic
-Lüfter Noctua
-Kabelbinder

Und ein Video:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Leiser bekommt man eine GPU nur mit Wasser gekühlt. Kostet dann aber auch 400€ oder mehr. Der Ghettomod kostet dich zwischen 20€-80€ je nach Lüfter Preis.
Danke für die Hinweise! Ich werde es mit dem Ghettomod versuchen!
 

Eyren

Software-Overclocker(in)
Hey, ist ein Standart Aerocool - Gehäuse, welches ich aber schon mit ein paar Lüftern (2*120mm in der Front, einen im Deckel, einen hinten) versehen habe. Die CPU- Temperaturen sehen auch ganz gut aus. Es ist nur eben die GPU, die heiß wird.

Danke für die Hinweise! Ich werde es mit dem Ghettomod versuchen!
Auch in dem Fall das du den Ghettomod verwendest empfehle ich die Wärmeleitpaste zu erneuern. Alleine das kann dir 5°C-10°C bringen. (Im besten Fall wohlgemerkt)
 
Oben Unten