Kühler anfertigen lassen?

G

Gast20141208

Guest
Kühler anfertigen lassen?

Hallo,

Ich würde gerne wissen, ob man sich Kühler für NB, Spawa und SB inkl. Heatpipes irgendwo anfertigen lassen kann.
Habe mir schon fertige Kühlkörper angesehen, aber nichts gefunden, das mir zusagt. Sollte alles aus Kupfer und vernickelt sein.
Würde auch noch gerne wissen, ob man Kupferkühlkörper dort mit Flüssigmetall montieren kann.

Warum?
Aus Spaß and der Freude

Wäre schön, wenn mir da mal bitte wer helfen könnte.
 

4clocker

Software-Overclocker(in)
AW: Kühler anfertigen lassen?

Da hab ich auch schonmal lange rum gesucht und nix gefunden. Sowas wäre auch sicher unbezahlbar...aber für`s Hobby ist einem ja nix zu teuer! Hab dann einfach alles selbst gebastelt. Vernickeln is schlecht aber verchromen dürfte kein Problem sein
 
TE
TE
G

Gast20141208

Guest
AW: Kühler anfertigen lassen?

Habe zwar selber schon eine Seite gefunden, aber die haben bei den Heatpipes mit Biegung schon Mindestmengen von ca. 200Stk. Soviel will ich dann auch nicht kühlen.
Wenn die Teile nicht vernickelt sind geht die Welt auch nicht unter, aber verchromen ist glaube ich auch nicht sonderlich optimal, wegen dem Wärmeaustausch.
 

P37E

PC-Selbstbauer(in)
AW: Kühler anfertigen lassen?

ansich müsste man heatpipes auch selber herstellen können, wenn ichs richtig verstanden hab braucht man ein kupferrohr in das feine kupferstäbe reingelegt werden. Dann muss man Wasser einfüllen und es unter einen so hohen Druck setzen das es bei Zimmertemp gasförmig ist. Jetzt noch das Rohr verschliessen und gut is.
Hört sich in der Theorie natürlich einfach an, aber ansich is das einzig komplizierte eine solche "Druckkammer" zu finden in der man es machen könnte.
Wenns nur um den Fräser geht muss man eigentlicht nicht sooo viel ausgeben da jede Fräswerkstatt sowas ohne Probleme herstellen kann. Da die meisten Kühler heutzutage ja im Tower Design gebaut sind muss man auch nicht so viel aus dem vollen Fräsen sondern muss sich nur Alu oder Kupfer Blech zurechtschneiden und biegen.
 

exa

Volt-Modder(in)
AW: Kühler anfertigen lassen?

nimm thermalright kühler, die kommen deinen vorstellungen am nächsten...
 

4clocker

Software-Overclocker(in)
AW: Kühler anfertigen lassen?

aber verchromen ist glaube ich auch nicht sonderlich optimal, wegen dem Wärmeaustausch.
Da merkt man keinen Unterschied ob ein Kühler jetzt vernickelt oder verchromt ist. Bei Conrad gibts Heatpipes in verschiedenen Stärken und die passenden Lamellen dazu, da kann man sich nach herzenslust austoben. Der Spass kostet aber ganz schön
 

Demcy

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Kühler anfertigen lassen?

Bei Conrad gibts Heatpipes in verschiedenen Stärken und die passenden Lamellen dazu, da kann man sich nach herzenslust austoben. Der Spass kostet aber ganz schön

Link?? Neugier geweckt !!
 
TE
TE
G

Gast20141208

Guest
AW: Kühler anfertigen lassen?

@exa
Die von Thermalright sehen gut aus, aber da dürfte ich Platzprobleme kriegen.

@P37E
Ich glaube wir schreiben aneinander vorbei. Ich möchte Passivkühlkörper für SB, NB und Spawa, die mit einer Heatpipe verbunden sind. Auf die NB sollte optional noch ein Lüfter montierbar sein.
Diese in einer Fräswerkstatt anfertigen zu lassen, hängt davon ab ob die so kleine Fräser haben.
Bei mir in der Arbeit ist das nämlich nicht der Fall.

@4clocker
Hast du das selbst schon gemacht?
 

tobi757

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Kühler anfertigen lassen?

Also am besten is es wenn du einfach mal in einem Betrieb fragst der eine Fräse oder ähnliches hat. Den Rest könnte man dann ja mit den Heatpipes und Lamellen von Conrad bauen. Noch besser wäre es wenn du jemanden kennst der in so einem Betreib arbeitet oder ihm der Betreib gehört :D

Das ist aber auch nur ne Lösung wenns auf Geld nicht ankommt:ugly:

Auf sysprofile.de gibts ein Profil dessen Inhaber den CPU und NB-kühler selbst gefräst hat ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

4clocker

Software-Overclocker(in)
AW: Kühler anfertigen lassen?

Mist, gestern ging der Link noch. Fals es wieder nicht funktioniert dann bei Conrad einfach mal auf Markenverzeichnis gehen und Quick-Cool suchen
Conrad Electronic - System Information
Man könnte einfach "Alu-Klötze" nehmen, Löcher rein bohren, Heatpipe mit bisschen Wärmeleitpaste rein pressen und ans andere Ende dann Lamellen oder den nächsten Kühler
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
G

Gast20141208

Guest
AW: Kühler anfertigen lassen?

Nix Alu! Nur Kupfer!
Mit Lamellen fange ich nichts an, weil ich Passiv-Kühlkörper brauche.
Diese selbst zu fräsen ist nicht so leicht, wie sich das manche vorstellen.
Habe in der Arbeit selbst die Möglichkeit etwas zu fräsen, aber das wird dann nicht so wie ich mir das vorstelle (nicht weil ich es nicht kann).
 

4clocker

Software-Overclocker(in)
AW: Kühler anfertigen lassen?

Ne der Link geht leider auch nicht. Bei mir auch nicht, keine Ahnung warum. Aber unter dem Link von Fadi kommt man schonmal zu den Heatpipes. Von der selben Marke (Quick-Coll) gibts bei Conrad noch Peltier-Elemente, Passende Kühler Lamellen usw.
Mit Lamellen fange ich nichts an, weil ich Passiv-Kühlkörper brauche.
Wie willst du denn dann die Wärme von den Passiv-Kühlern abtransportieren? Oder wird die Wärme zu nem Wasserkühler transportiert wie bei manchen Asus Boards?
Diese selbst zu fräsen ist nicht so leicht, wie sich das manche vorstellen.
Oh ja, so kleinen Kram fräßen is echt nicht einfach. Ich hab bei meiner Board-Kühlung deswegen nur gebohrt.
 
TE
TE
G

Gast20141208

Guest
AW: Kühler anfertigen lassen?

Habe einen Noctua Top-Blowkühler der dort für einen Luftzug sorgt.
Wenn der nicht reicht, sollte ja noch ein Lüfter auf der NB montierbar sein.
 

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Kühler anfertigen lassen?

Conrad kann man nicht verlinken. Gebt einfach die Produktnummer an.
 

LordMeuchelmord

BIOS-Overclocker(in)
AW: Kühler anfertigen lassen?

Hast du schon drüber nachgedacht sie selber zu bauen?
z.B. aus einen Kupferblock und die Rippen/Pins mit der Eisensäge oder nem Dremel rausarbeiten?
 

JOJO

Freizeitschrauber(in)
AW: Kühler anfertigen lassen?

Ich kann Dir Fischerelektronik in Lüdenscheid empfehlen. Wir haben dort schon Kühlkörper herstellen lassen. Die haben soweit ich es noch in Erinnerung habe, Unmengen an Profilen.

Hier ein Link dazu

Fischer Elektronik - Kühlkörper (f.cool)

Nickel vs. Chrom

Beides ist eine Oberflächenveredlung, üblicherweise wurde früher Nickel und dann Chrom aufgetragen. Heute aus Umweltsicht wird gern auf Nickel verzichtet. Wer hartlöten kann, kann sich aus Kupfer die tollsten Kühlkörper selbst bauen, dann ab in die Galvanisation und veredeln lassen. Die Kosten!? Teuer...
 
Oben Unten