• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Koordinate aus Winkel, Ursprung und Länge brechenen

Jy-Falc00n

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Koordinate aus Winkel, Ursprung und Länge brechenen

Hallo!

Wie der Titel schon sagt suche ich eine Formel mit der ich einen Punkt in einem Koordinaten System (2D) aus einem Winkel, einem Urspungspunkt und einer Länge berechene. Das ganze brauch ich für eine OpenGL Anwendung.

attachment.php


Ich hoffe ihr könnt mir helfen!:)

Jy-Falc00n
 

v3rtex

Freizeitschrauber(in)
AW: Koordinate aus Winkel, Ursprung und Länge brechenen

Das ist eigentlich nicht sooo schwer, musst dich halt etwas mit Trigonometrie auskennen.

Die Länge entspricht der Hypothenuse in einem Dreieck

1. X Abweichung zum Ursprungspunkt ausrechnen
Formel: "Sin Winkel = Gegenkathete / Hypothenuse"
Sin(Winkel) = x(Abweichung) / Länge ===> Sin(Winkel) * Länge = x(Abweichung)
2. Y Abweichung zum Ursprungspunkt berechnen
Formel: "Cos Winkel = Ankathete / Hypothenuse"​
Cos(Winkel) = y(Abweichung) / Länge ===> Cos(Winkel) * Länge = y(Abweichung)
3. Ursprung addieren
X = x(Abweichung) + x(Ursprung)
Y = y(Abweichung) + y(Ursprung)



In einer Fomel wär das folgendes:

X = (Sin(Winkel) * Länge) + x(Ursprung)
Y = (Cos(Winkel) * Länge) + y(Ursprung)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
J

Jy-Falc00n

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Koordinate aus Winkel, Ursprung und Länge brechenen

Ja natürlich, warum bin ich denn nicht selbst drauf gekommen, vielen dank dafür!:klatsch:;)
 
Oben Unten