Kontrollblick ~2400€ Gaming PC

tacc

Komplett-PC-Käufer(in)
Hier der fragwürdige Fragebogen:
1. ) Wo hakt es
Nirgends. Der PC existiert nicht. Darum kann ich auch die CPU-/GPU-/RAM-Limits nicht herausfinden.

2.) PC-Hardware
---

3.) Monitor
Ich glaube der hat irgendeinen älteren 1080p 120 Hz LCD... von ASUS evt? Mir nicht bekannt ob da mal was neueres geplant ist.

4.) Anwendungszweck
Chrome und Steam benutzt er sicher oft. VLC bestimmt auch. Von den Spielen her hab ich keine Ahnung. Horror eher weniger. Mehr so RPGs.

5.) Budget
~2400€

6.) Kaufzeitpunkt
Sehr bald.

7.) sonstige benötigte Komponenten und Wünsche
Nein.

8.) Zusammenbau
Mache ich.

9.) Speicherplatz
Eine 500 GB M.2 SSD für's Betriebssystem/Programme und eine 2 TB M.2 SSD für alles andere. Keine HDD.


Okay... ich hoffe das hilft irgendwie...?

Ich bastel was für jemanden zusammen.
Folgende Vorgaben: grob 2400€, Intel, Nvidia, kein Upgrade geplant (außer ner dritten M.2 vielleicht), minimale Wartung (sprich: Pure Luftkühlung), muss bei Mindfactory zu kriegen sein.

Intel Core i7-12700K oder i9-12900K.
Beim i9 habe ich schon Preis/Leistung, Hitze und Stromverbrauch als Einwände eingebracht. Aber wenn dennoch ein 12900K gewollt ist verbau ich den halt.

12GB Zotac Geforce RTX 3080 Trinity OC LHR
Etwas Aufpreis gezahlt für 12 statt 10 GB, OC Version weil... keine Ahnung. Die 30€ extra machens auch nicht mehr aus.

Gigabyte Z690 GAMING X DDR5
Leider kein WLAN, wird aber auch nicht unbedingt gebraucht. Dafür hat jeder M.2 Platz einen Kühler (die ich sonst noch extra kaufen würde) und es gibt, im Gegensatz zu anderen Boards im 200€ Bereich, mehr als nur 5 USB-A.

32GB ADATA XPG LANCER RGB DDR5-6000 CL40 Dual Kit (AX5U6000C4016G-DCLARBK)
Fühlt sich falsch an einen PC in dem Preisberich noch mit DDR4 auszustatten. Der hier steht auf der Kompatibilitätsliste, die nur bis 6000 geht.
RGB Version weil die nur 1€ mehr kostet. CL36 ist zwar auch im Angebot, aber ich bin ein Sklave der Kompatibilitätsliste.

be quiet! Dark Base 700
Hat Front USB-C und 2 Silent Wings 3 PWM.

be quiet! Silent Wings 3 140mm PWM
Einer zusätzlich zu den Silent Wings die schon beim Gehäuse dabei sind.

be quiet! Dark Rock Pro 4
Warum? Weil ich noch einen habe.

Arctic MX-4 2019 Waermeleitpaste 8g
Soll wohl länger halten als Kryonaut, welches ich sonst verwende. Die Paste wird vermutlich nie getauscht werden. Wenn ich etwas nerve dann vielleicht 1x in den nächsten 8 Jahren. Keine Ahnung ob es hier eine bessere Wahl gibt.

be quiet! Straight Power 11 850W
Samsung 980 PRO 500GB
Samsung 980 PRO 2TB

Das Budget ist damit schon am Ende. Viel mehr Spielraum nach oben ist nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

GeKaTe

Kabelverknoter(in)
Am besten den Fragenbogen beantworten
 
TE
TE
T

tacc

Komplett-PC-Käufer(in)
Fand ich irgendwie zu viel Informationen die nicht relevant sind. Aber ok. Ich hab die Fragen mal so gut wie ich konnte beantwortet und oben eingefügt.
Ich persönlich versteh den Bogen für meinen Fall nicht so richtig.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo!

Ein 12900K ist übertrieben. Für einen reinen Gamingrechner reicht ein 12600K oder 12700K.
Für FHD braucht man keine RTX 3080. Da reicht eine RTX 3060 Ti.

Fand ich irgendwie zu viel Informationen die nicht relevant sind. Aber ok. Ich hab die Fragen mal so gut wie ich konnte beantwortet und oben eingefügt.
Ich persönlich versteh den Bogen für meinen Fall nicht so richtig.
Für uns ergibt der Bogen aber Sinn. ;)
 
Oben Unten