• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Komplettrechner für bereits gekaufte Vega 64

blackdrav

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

bisher habe ich meine Vega 64 mit einem Razer Case an meinem MacBook Pro betrieben, bin von dem ganzen Prozedere inzwischen komplett genervt und es gibt erhebliche Probleme das ueberhaupt unter Windows (Bootcamp) zu betreiben. Wuerde nun gern die Vega 64 behalten, aber in einem Komplett-PC verbauen, um die volle Leistung nutzen zu koennen.

Habe schon laenger keinen PC mehr zusammengestellt und das waere jetzt so meine bisherige Auswahl mit Hilfe von PC Part Picker / Computerbase / PC Games Hardware-Artikeln ... versuche da gerade wieder reinzufinden und vielleicht koennt ihr ja weiterhelfen?

AMD Ryzen 7 3700X 3.6 GHz 8-Core Processor
Noctua NH-D14 64.95 CFM CPU Cooler
Asus PRIME X570-PRO ATX AM4 Motherboard
2x Crucial Ballistix Sport LT 32 GB (2 x 16 GB) DDR4-3200 CL16 Memory (=64 GB RAM)
Samsung 860 Evo 1 TB 2.5" Solid State Drive
Asus Radeon RX VEGA 64 8 GB AREZ Strix OC Edition Video Card
Fractal Design Define R6 ATX Mid Tower Case
Corsair Professional Gold 850 W 80+ Gold Certified Fully Modular ATX Power Supply
Asus PCE-AC88 PCIe x1 802.11a/b/g/n/ac Wi-Fi Adapter

Link: System Builder - Ryzen 7 3700X 3.6 GHz 8-Core, Radeon RX VEGA 64 8 GB AREZ Strix OC Edition, Define R6 ATX Mid Tower - PCPartPicker


Freue mich auf euer Feedback!


1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
Dell U2720Q, Asus Radeon RX VEGA 64 (in Razer Core X eGPU-Gehaeuse; kann aber ignoriert werden)

2.) Welche Aufloesung und Frequenz hat dein Monitor?
Dell U2720Q (3840 x 2160, 60 Hz)

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
GPU (Vega 64) weil bereits gekauft

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
innerhalb 1-2 Monate

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
Bluetooth+Wireless-Funktion

6.) Soll es ein Eigenbau werden?
Muss nicht unbedingt

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
Ideal waere eben 1000-1500 EUR, da die Grafikkarte ja schon vorhanden ist. Falls einzelne Komponenten overpowered sind gerne auch guenstiger...

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
Blender (3D-Rendering), FPS-Games und ab und zu VR-Games (via Oculus Quest -> mit Oculus Link)

9.) Wie viel Speicherplatz benoetigst du?
1 TB

10.) Gibt es sonst noch Wuensche?
Waere schoen, wenn es ausbaufaehig ist fuer spaetere Upgrades (GPU oder CPU)
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus und Willkommen im Forum!

Die Vega 64 ist recht stromhungrig, aber wenn du sie weiter nutzen möchtest, ist das natürlich in Ordnung.

Hier ein etwas abgewandelter Vorschlag:

CPU: Ryzen 7 3700X
CPU-Kühler: Brocken 3 oder Mugen 5
Mainboard: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC oder MSI X570 Gaming Edge WiFi
RAM: 32GB oder 64GB DDR4-3200/3600, CL16 *klick*
SSD: Silicon Power P34A80 oder Crucial MX500 / Western Digital Blue
Grafikkarte: Vega 64 (vorhanden)
Netzteil: Straight Power 11 750W
Gehäuse: Meshify S2 oder Define 7

Die Grafikkarte kannst du immer austauschen, bei der CPU kommt noch eine Generation, dann folgt sehr wahrscheinlich ein neuer Sockel.

Wenn du eines der beiden vorgeschlagenen Gehäuse willst, und den USB-C 3.1-Anschluss in der Front nutzen möchtest, musst du ein anderes Mainboard wie z.B. das MSI X570 Unify nehmen.

Falls du dich für das MSI B450 Gaming Pro Carbon AC entscheidest, kann es sein das du ein aktuelles BIOS aufspielen musst, dies ist per USB-Stick aber kein Problem *klick*.

Gruß Lordac
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
B

blackdrav

Schraubenverwechsler(in)
Supergut, danke Dir für die schnelle Auflistung und die Infos. Das hilft schonmal gut weiter
 
Oben Unten