• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Komische Kuehlleistung des Thermalright 120 eXtreme

Punked

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Leute,

ich besitze den Thermalright 120 eXtreme mit einem S-Flex 1600 rpm in Verbindung mit einem Core2Quad 6600 B3 Stepping. Komischerweisse habe ich schon in Idle Core0: 43C Core1,2,3: 36 C. (Core Temp)

1. Sind diese Temperaturen nicht etwas zu hoch? Zumal die CPU auf Standartniveau ist und ich sie auch noch stark undervolted habe.

2. Wenn ich den Luefter manuell anhalte, steigt die Temperatur dann im semi-passiven Betrieb nur um etwa 2 C. Kann das denn sein? Vorne saugen 2 S-Flex 1200 rpm Luft rein.

3. Seitdem ich den S-Flex 1600 rpm als CPU-Luefter ueber das Motherboard befeuere laueft er nur mit 1460 Umdrehungen, die Lueftersteuerung im Bios ist ausgeschalten und zuvor lief er mit 1600 Umdrehungen als Intakefan. Koennt ihr mir da einen Tipp geben die volle Leistung auszuschoepfen?

Als Waermeleitpaste verwende ich Arctic Silver 5. Ich hab den Kuehlblock schon zweimal ausgebaut und die Waermeleitpaste erneuert, womit ich die Waermeleitpaste als Fehlerquelle ausschliessen koennte, die Temps blieben jedoch immer die gleichen....


Ist der Kuehlkoerper evenutell defekt?



MFG Punked
 

Dr-Datenschutz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
1: Also die Temperaturen sind meiner Meinung nach eh OK.
Im PCGH Einkaufsführer (am Heftende) wird für deinen Kühler (mit einem S-Flex auf 12V) ein Delta Wert von ca. 30°C angegeben (natürlich bei einer hohen CPU Auslastung). Wenn du dazu un noch die Zimmertemperatur addierst erkennst du, dass dein Kühler eh gut arbeitet.

2: Recht komisch. Wie lange hast du denn die Lüfter angehalten....

mfg
 
TE
Punked

Punked

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich hatte ihn ueber SpeedFan ausgeschaltet, durch mein Plexigehauese konnte ich mich davon ueberzeugen das er "aus" war. Ich hatte ihn fuer 5 min ausgemacht und dann wieder angeschaltet. Selbst bei 100 % Auslastung (Cinebench) gehen die Temps des Core0: Bis 55 C und der Rest auf 51 C.



MFG punked
 
TE
Punked

Punked

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mit aktiviertem Luefter sind die Temps: Core 0: 53C Core 1,2,3: 47

MFG Punked
 

Dr-Datenschutz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
sehr komisch...
hätte gedacht, dass so ein Lüfter eigentlich mehr als 2°C bringen sollte :haeh:...
(Vielleicht ist der Luftstrom in deinem gehäuse aber so gut, dass der zusätzliche Lüfter nichts mehr bringt :wow:...)
und sonst ist es ja eh nicht so schlimm da die Temperaturen eh in Ordnung sind.

mfg
 
TE
Punked

Punked

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das hatte mich eben auch gewundert. Was noch etwas verwunderlich ist, ist das der S-Flex 1600 rpm , welcher durch den CPU-Fan Stecker des DS3P befeuert wird, nur mit 1470 Touren, anstatt mit 1600 laueft, obwohl die Lueftersteuerung ausgeschalten ist. Am vorherigen Standort als Intakeluefter lief er laut Mainboard noch mit 1600 Umdrehungen..........

Weis einer Rat?




MFG Punked
 

Ecle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Das die Temp nicht wesentlich steigt, wenn du den Lüfter abmachst, deutet daraufhin, dass der Kühler kein guten Kontakt zur CPU hat...Würd ich eventuell mehr WLP nehmen....
 

Kovsk

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Oder auch weniger, weil zu viel Isoliert. Evtl ist sie auch net gut Verteilt, mach ihn einfach ab und nochma neu drauf auch neue WLP.
 

patrock84

Account gelöscht
Quad-Cores haben eher einen planen Heatspreaders, sprich der konvexe Boden des Kühler kann sich nciht als Vorteil bewahrheiten, eventuell auch nachteilig. Wie schon gesagt, demontiere den Kühler und schaue, wie die WLP verteil ist. Ist ein Unterschied zwischen den Ecken und der Mitte zu erkennen? Wenn ja, da kann mit ein wenig mehr WLP den Nachteil des konvexen Boden ausgleichen. Klingt provisorisch, bringt aber einiges ;) Ich hatte den Kühler auch schon. :)
 
TE
Punked

Punked

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Vielen Dank fuer eure Tipps! Ich werde mich dann mal ans "neubeschmieren" des CPus machen. Ich haette dann noch vier Fragen: 1.Womit wuerdet ihr die alte WLP entfernen?
2.Und womit traegt ihr die neue auf? bzw. was ist die beste Methode dafuer?
3. Koennt ihr mir bei dem Problem mit dem langsamdrehendem S-Flex 1600 rmp der nur auf 1460 laueft weiterhelfen? Ist vielleicht die Stromversorgung ueber das Mobo zu schwach?
4. Am Montag kommt meine Zalmann Lueftersteuerung an. Bekommen dann die Luefter ueber die Lueftersteuerung Strom oder muss ich sie dann mittels eines Adapterkabels mit den Netzteil noch verbinden?



MFG Punked
 

Intel_Nvidia_Fighter

Komplett-PC-Käufer(in)
1. ich benutze ein Blatt von der Küchenrolle und den Nagellackentferner meiner Frau.
2. auftragen kann man die WLP einfach mit einer alten Visitenkarte.
3. keine Ahnung
4. Die Lüfter bekommen ihren Strom direkt von der Lüftersteuerung, da diese ja direkt an
das Netzteil angeschlossen wird( zumindest bei der ZALMAN ZM-MFC1 )
 
TE
Punked

Punked

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke fuer die Antworten ! Ich mach mich dann mal an die Reinigung. Weis einer Rat auf die Frage mit dem Luefter?

MFG Punked
 

BMW M-Power

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hi,

also auf frage nummer 3 habe ich evt. eine antwort, aber mom du sagtest ja nur auf dem einen anschluss läuft der nicht mit 1600 Rpm richtig ?

ansonten hätte ich gesagt das jeder lüfter +-10% der angegeben drehzahl dreht!

MFG

Pascal Hachem
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
@ Punked

Du musst einen HDD-4-Pin an die MFC1/2 anschließen, die Steuerung gibt dann die gewünschte Voltzahl an die Lüfter weiter.

cYa
 
TE
Punked

Punked

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi,

also auf frage nummer 3 habe ich evt. eine antwort, aber mom du sagtest ja nur auf dem einen anschluss läuft der nicht mit 1600 Rpm richtig ?

ansonten hätte ich gesagt das jeder lüfter +-10% der angegeben drehzahl dreht!

MFG

Pascal Hachem

Also ich hatte diesen Luefter schon vorher aber als Frontluefter. Damals bekam er Strom durch das Netzteil mit einem Adapter, seine Drehzahl konnte ich aber dennoch mittels eines KAbels ablesen. Dann habe ich ihn auf den Thermalright Ultra 120 eXtreme getan und an den CPU_Fan angeschlossen. Seitdem laueft er anstatt mit ~1570 rpm "nur" noch mit ~1470. Ist vielleicht der Strom der der CPU_Fan Anschluss liefert zu schwach?


@y33h
Merci ich hatte mir die MFC1 bestellt kommt am Montag:devil:


MFG Punked
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Punked

Punked

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also Leute, ich hab jetzt auf anraten einmal Real Temp als Temperaturausleseprogramm benutzt, hier sind die Temps 35C 29C 29C 29C bei ~24 C Zimmertemperatur. Core Temp zeigt hingegen 49C 44C 43C 44C im Idle an. Real Temp hat Tjunction bei meinem Core2Quad 6600 B3 bei 85C , Coretemp 100 C. Die Distance to TJunction Zahlen sind jedoch bei beiden Programmen gleich ~ 51C, 57C,57C.57C

Wem soll ich trauen?

MFG Punked
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Core Temp stimmt, alle 65 nm Quads ham i.d.r ne Tjunction von 100, bei der sie dan anfangen zu throtteln. Vorallem beim B3 stepping würde es mich schon skeptisch machn temperaturen von 29 ° C zu haben
 

Mr.Pyro

Komplett-PC-Käufer(in)
Zur Lüfterfrage:
Die verringerte Drehzahl liegt zum einen natürlich an der Serienstreuung, aber vor allem an dem hohen Luftwiderstand, welchen der Thermalright dem Lüfter entgegenbringt. Dadurch kann er nicht so ''leicht'' drehen und die Drehzahl verringert sich.

mfg

Mr.Pyro
 

Anykey

Schraubenverwechsler(in)
Frage hast du die schrauben auch immer Komplett angezogen?
Der Kühler hat bei mir selbst bei voll angezogenen schrauben,
einen eher niedrigen anpressdruck. Daher werde ich beim kommenden
Wärmeleitpasten wechsel (AS 5) 4x DIN 125 Unterlegscheiben für M5,
also 5,3mm Innendurchmesser, 10mm Außendurchmesser und 1mm Dicke
zwischen die Schrauben und Halterung setzen. Ich frage nur deswegen weil
ich bei meiner ersten Installation des Kühlers, zu vorsichtig war und noch
nicht einmal die schrauben (ohne Unterlegscheiben) komplett anzog. Und
daher auch nicht die ganz Optimalen Temp´s hatte.
 
Oben Unten