Kleiner Gamingrechner um RX580 bauen?

lilrez

Schraubenverwechsler(in)
Hi Leute, undzwar hab ich mir, auf Grund meiner Anforderungen:
Spiele wie: CS:GO, LoL, Lost Ark
und den aktuellen Preisen überlegt, mir ein kleines System um meine vorhandene RX580 8GB zu bauen, bräuchte also ein Kit bestehend aus:

CPU(+Kühler)
Mainboard
RAM
Netzteil
SSD (500GB-)1TB


Vorhanden sind:
Tasta, Maus, Gehäuse, Laufwerk.
Monitor (G-Master G2530HSU, 75Hz, Freesync)

Würd gern eure Meinungen über das vorhaben hören, Grafikkracher hab ich nicht vor auf dem Rechner zu spielen.
Selbst die genannten Spiele würden mir auf Mittel reichen ^^.

Budget ist an sich frei, hauptsache die Bauteile passen zur vorhandenen GPU, also keine "Potentialverschwendung".

Dankeschön
 

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
Dann sollte sowas passen
Dazu dann das S1700 Kit

Man kann die Cooler auch direkt bei Arctic versandkostenfrei bestellen. Da ist das S1700 Montage Kit im Lieferumfang:
 

noO_F3Ar

Freizeitschrauber(in)
Budget ist an sich frei, hauptsache die Bauteile passen zur vorhandenen GPU, also keine "Potentialverschwendung".
Man könnte jetzt noch eine Stufe höher gehen 12600 mit 32GB RAM aber für deine Spiele in FHD ist der 12400+16GB locker ausreichend.

Mit dem 12600+32GB RAM hättest du einen soliden Unterbau der dann durch ein GPU Upgrade irgendwann für WQHD zb gut geeignet wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hoppss

Software-Overclocker(in)
Budget ist an sich frei, hauptsache die Bauteile passen zur vorhandenen GPU, also keine "Potentialverschwendung".
Wenn das so ist, hätte ich noch einen Tipp: Denk an den 12500er, der kostet wirklich nur ein paar € mehr, ist dafür fühlbar schneller als der 12400er und hat im Gegensatz zu diesem sogar noch die neue UHD 770 iGPU dabei :-) ...
 

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
TE
TE
L

lilrez

Schraubenverwechsler(in)
Danke an alle für die antworten, also nach bissl überlegung reizt mich der i5 12600k (mit nem späteren Grakaupdate) ja schon etwas, zumal mir das zocken auf der ps5 nur halb soviel spaß macht wie am PC.. :)
hätte jemand passende Boards parat? :love:
 

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Budget ist an sich frei, hauptsache die Bauteile passen zur vorhandenen GPU, also keine "Potentialverschwendung".
Na da hoffe ich ja mal, dass du deine RX 580 bei Zeiten ersetzt, sonst nimmt dir das dein 12600K evtl. krumm :ka:

Ich finds zu teuer ehrlich gesagt, für die genannten Games reicht auch easy der schon vorgeschlagene 12400 + ein B660 Board.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Er zockt ja in FHD und hat keinen besonders hohen Ansprüche.
Aber ich denke der 12400 (F) bzw 12500 würde es auch tun.
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,

ich wäre auch bei einem i5-12400(F), der "nur" ~ 11% langsamer als ein i5-12600K(KF) ist:
Wenn es der i5-12600K(KF) werden soll, würde ich in jedem Fall einen stärkeren CPU-Kühler kaufen:
Beim Mainboard würde dafür auch schon eines der beiden folgenden reichen:
Man könnte auch versuchen die RX580 so gut es geht verkaufen, und eine RX6600XT kaufen, dann ist man wieder aktuell:
Gruß,

Lordac
 
TE
TE
L

lilrez

Schraubenverwechsler(in)
Ja ihr habt recht, für die genannten games reichts dicke aber ich zitier mich ma selbst und korrigiere damit meine anfängliche aussage etwas :D
Danke an alle für die antworten, also nach bissl überlegung reizt mich der i5 12600k (mit nem späteren Grakaupdate) ja schon etwas, zumal mir das zocken auf der ps5 nur halb soviel spaß macht wie am PC.. :)
hätte jemand passende Boards parat? :love:

Ich schlaf noch ne nacht drüber, tendiere aber echt zum 12600k mit nem graka update die nächsten Monate ^^
 
Oben Unten