• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Klassisches, hochwertiges Gehäuse mit viel Platz

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
Klassisches, hochwertiges Gehäuse mit viel Platz

Hi Leute, ich bin schier am Verzweifeln :(:wall::huh:

Ich hatte mich ursprünglich auf das Raven 2 als neues Gehäuse festgelegt, mir das Ganze dann aber nochmal überlegt, weil es mir doch zu klein schien und nicht ganz so hochwertig.

Nachdem ich jetzt seit Tagen rumsurfe, Testberichte lese und mich immer noch nicht entscheiden kann, hoffe ich auf eure Hilfe.

Also vorne weg: Ich suche ein sehr klassisches Gehäuse, möglichst aus Aluminium (wenigstens die Front), dass extrem viel Platz bietet. Ich möchte nämlich mit meiner nächsten Hardware-Konfiguration auf eine WaKü umsteigen, möglichst alle Komponenten intern :D

Meine bisherige Auswahl:

Corsair Obsidian 800D Caseking.de » Gehäuse » Corsair » Corsair Obsidian 800D Big Tower Window - black

Coolermaster ATCS 840 Caseking.de » Gehäuse » Cooler Master » Cooler Master - RC-840 Serie » Cooler Master RC-840-KKN1-GP ATC 840 - black

Lian Li PC-A70F Caseking.de » Gehäuse » Lian Li » Lian Li - PC A7X Serie » Lian Li PC-A70FB Big-Tower - black

Nun zu den jeweiligen Vor- und Nachteilen:

Corsair:
+ geniales Kabelmanagement
+ zukünftiger Radiator hätte unter dem Deckel Lüfterlöcher für 3 120er
+ verschiedene Kühlzonen
+ viele Lüfter für LuKü
+ Innenraum komplett schwarz
+ Seitenfenster schon vorhanden

- Preis (hab gelesen hauptsächlich wegen der Backplane) -> brauche eigentlich kein Hot-Swap
- erst ab Dezember lieferbar
- kein eSATA
- nicht komplett aus Alu, nur Front

Coolermaster:
+ etwas Kabelmanagment, allerdings nicht so gut wie bei Corsair
+ zukünftiger Radiator hätte unter dem Deckel Lüfterlöcher für 3 120er
+ viele Lüfter für LuKü
+ volles Alucase
+ I/O Panel klasse verarbeitet
+ eSATA

- kein Seitenfenster
- Frontlüfter verdeckt, daher keine gute Kühlleistung für HDDs, wäre aber mit Kühlcases umgehbar
- Innen nicht schwarz

Lian Li:
+ etwas Kabelmanagment, allerdings nicht so gut wie bei Corsair
+ eSATA
+ Lian Li Verarbeitung
+ massig Slots für HDDs und Laufwerke
+ volles Alucase

- Radiator unter dem Deckel hätte keine Lüfterschlitze nach oben, Topcover ist nicht zu bekommen
- kein Seitenfenster (immerhin nachkaufbar)
- Innen nicht schwarz
- wenige LuKüs

Also ihr seht wohin die Reise gehen soll, hoffe ihr könnt mir helfen :)
 

Der Dudelsack

Freizeitschrauber(in)
AW: Klassisches, hochwertiges Gehäuse mit viel Platz

Ich würde das CM nehmen.
Das einzige was mich an diesem stört ist der unlackierte Innenraum(leider bei meinem Cosmos S genauso)
 
TE
RubinRaptoR

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: Klassisches, hochwertiges Gehäuse mit viel Platz

Ich würde das CM nehmen.
Das einzige was mich an diesem stört ist der unlackierte Innenraum(leider bei meinem Cosmos S genauso)

So nachdem mir keiner so wirklich weiterhelfen konnte, hab ich mich gestern Abend durchgerungen :)

Mein neues wird das Coolermaster ATCS 840 :D

Seitenteil werde ich von FrozenCPU.com importieren, wenn ich mich mal durchringe und einen PayPal-Account erstelle. Vielleicht finde ich auch einen Metall-Bauer, der es für weniger als 157 Dollar macht :(
Tja und beim Innenraum werde ich wohl selbst Lackieren müssen :(
Aber wenigstens kann ich vorher bei meinem Alten testen, ob das Ergebnis zufrieden stellend ist, oder ob doch ein Fachman her muss.
Wenn ich irgendwann mal fertig bin mit Allem inklusive Stealth-Mod und Kabelsleeve (Alles Erstversuche), gibts Bilder in den entsprechen den Threads :D

Achso, ganz vergessen, trotzdem danke Dudelsack :D
 

kero81

Lötkolbengott/-göttin
AW: Klassisches, hochwertiges Gehäuse mit viel Platz

Das Case ist gut, kann es dir empfehlen da ich es mir auch gekauft habe. Deine Hardware wird frieren. :-D Und FrozenCPU.com werde ich mir mal anschauen da ich auch gerne ein Window in meinem hätte.

Gruß Kero
 
TE
RubinRaptoR

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: Klassisches, hochwertiges Gehäuse mit viel Platz

Das Case ist gut, kann es dir empfehlen da ich es mir auch gekauft habe. Deine Hardware wird frieren. :-D Und FrozenCPU.com werde ich mir mal anschauen da ich auch gerne ein Window in meinem hätte.

Gruß Kero

Habs Samstag mit meinen neuen Komponenten verbaut. Ist der Hammer schlechthin :D
Platz ohne Ende und kühl wie sau mit 3x 230mm und 3x 120mm. Im Durchschnitt ~18° weniger als in meinem vorrigen Standard-Midi-Tower. :wow:
Falls jemand Infos braucht, fragt mich einfach ;)
 

Kevoor

Kabelverknoter(in)
AW: Klassisches, hochwertiges Gehäuse mit viel Platz

Kann nur sagen , gute Wahl Raptor...
wenn du mal an der Hardware fummelst , wird dich der MB-Schlitten freuen ;)
 
TE
RubinRaptoR

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: Klassisches, hochwertiges Gehäuse mit viel Platz

Kann nur sagen , gute Wahl Raptor...
wenn du mal an der Hardware fummelst , wird dich der MB-Schlitten freuen ;)

Den hab ich schon kennen und lieben gelernt. Allerdings muss man sagen, dass man den auch braucht, bei der Größe des Gehäuses :wow: Das kann man nicht eben auf nen kleinen und relativ unstabilen Tisch stellen wie meinen alten Midi-Tower :lol:

Aber kurzum, klare Kaufempfehlung :daumen:
 

Momchilo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Klassisches, hochwertiges Gehäuse mit viel Platz

Ein Fenster selbst einb auen ist sehr viel günstiger als ein fertiges Seitenteil zu kaufen.
Wirklich schwierig ist das Ganze auch nicht. Man kann nicht viel falsch machen.
Wenn man es verbockt haben sollte, kannste dir noch immer ein Fertiges kaufen ;)
 
Oben Unten