• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kingston Hyper X erreicht DDR3-2601 ohne Zusatzkühlung

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Kingston Hyper X erreicht DDR3-2601 ohne Zusatzkühlung

Jetzt ist Ihre Meinung zu Kingston Hyper X erreicht DDR3-2601 ohne Zusatzkühlung gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Kingston Hyper X erreicht DDR3-2601 ohne Zusatzkühlung
 

sniggerz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kingston Hyper X erreicht DDR3-2601 ohne Zusatzkühlung

und warum wollen meine 1066er ddr2 riegel nichma mit 1050mhz laufen?
 

snajdan

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kingston Hyper X erreicht DDR3-2601 ohne Zusatzkühlung

naja denke die wurden extra ausgewählt oder er hatte todesluck
 
M

Mental Gear

Guest
AW: Kingston Hyper X erreicht DDR3-2601 ohne Zusatzkühlung

Hmm, so könnte eventuell mein nächstes System aussehen. Core i7 870 mit Gigab. P55. Nur beim Ram vertraue ich eher auf OCZ und Corsair.
Aber schon ein ansehnlicher Wert den die Kingston Module da erreicht haben.
 

sanmonku

PC-Selbstbauer(in)
AW: Kingston Hyper X erreicht DDR3-2601 ohne Zusatzkühlung

und warum wollen meine 1066er ddr2 riegel nichma mit 1050mhz laufen?

meine laufen auf 800mhz oO ok ohne OC kann ich sie mit standarttakt betreiben... und mit 800 is grad schoen 1:1 :D

und naja erstmal warten bis ne privat person die dinger so hoch taktet ^^
 

cann0nf0dder

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Kingston Hyper X erreicht DDR3-2601 ohne Zusatzkühlung

wird zeit das mal wieder nen orderntlicher hersteller sich auch diesem segment annimmt, nix gegen corsair, die nutz ich atm, aber kingston is eher sowas wie nen guter alter bekannter dem man durchaus unbesehen nen versuch machen lässt, einfach weil die erfahrung passt ...
zummal die kingston speicher auch bei meinen bevorzugten mobo hersteller in der QVL empfehlung stehen ;)

zumal ich kingston eher für stabile systeme als für oc kenne :D
 

73_teufel_73

Schraubenverwechsler(in)
AW: Kingston Hyper X erreicht DDR3-2601 ohne Zusatzkühlung

und warum wollen meine 1066er ddr2 riegel nichma mit 1050mhz laufen?

hi.

Das liegt waschanlich bei teiler, Bei mir laufen mit Asus P5Q-pro bis 1200 MHz,aber unstabil.
Normale takt 1066 bei 400 fsb mit 5-5-5-15, bei 800 /400 4-4-4-11 spanung 2,1V bei 1066 und 1,95 bei 800.
muss man nur aufpasen über 415 fsb weil da kommen zum spiel "wilder teiler" aber dann so wieso ist mit ddr2 langsam schluss.

viel spass bei OC
:devil:
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Kingston Hyper X erreicht DDR3-2601 ohne Zusatzkühlung

Jetzt bräucht ich nur noch ne CPU, die das auch nutzen kann und nicht bei 320 MHz ans Limit gerät...
 

PCGH_Stephan

Administratives Postpanoptikum
Teammitglied
AW: Kingston Hyper X erreicht DDR3-2601 ohne Zusatzkühlung

Den Takt macht kein mir bekannter MCH mit, selbst bei dem Ergebnis war das VTT-mäßig sicherlich nicht sehr gesund.
 

speedo2fast

Software-Overclocker(in)
AW: Kingston Hyper X erreicht DDR3-2601 ohne Zusatzkühlung

interessant wäre zu wissen, wieviel prozent real in spielen ankommen. ich denke nicht, dass DDR3 2600 mehr als 5-10% schneller ist bei üblichen spielesettings...
@pcgh: wie wärs mit einem test
 

nitg

Freizeitschrauber(in)
AW: Kingston Hyper X erreicht DDR3-2601 ohne Zusatzkühlung

wird zeit das mal wieder nen orderntlicher hersteller sich auch diesem segment annimmt, nix gegen corsair, die nutz ich atm, aber kingston is eher sowas wie nen guter alter bekannter dem man durchaus unbesehen nen versuch machen lässt, einfach weil die erfahrung passt ...
zummal die kingston speicher auch bei meinen bevorzugten mobo hersteller in der QVL empfehlung stehen ;)

zumal ich kingston eher für stabile systeme als für oc kenne :D


Mushkin?
 
Oben Unten