Keine Internetverbindung trotz Zugriff aufs Netzwerk

PennyWiser

Kabelverknoter(in)
Hi Leute,
ich habe derzeit ein Problem welches ich einfach nicht gelöst bekomme. Über SuFu bin ich hier leider auch nicht fündig geworden und somit versuch ich es nun auf diesem Wege.
Und zwar komme ich mit einem Rechner, trotz das ich Zugriff auf das restliche Netzwerk habe, nicht ins Internet bzw. komme von diesem Rechner ich nicht mal auf den Router.
Folgender Sachverhalt:
Bin schon ein paar Jahre Kunde bei Kabel Deutschland und habe als Hardware ein Motorola Modem und ein D-Link DIR615 Router gestellt bekommen.
Hab in diesem Netzwerk zum einen meinen Hauptrechner per Patchkabel und zum anderen ein Notebook und Smartphones per WLAN am Router verbunden. Fürs WLAN natürlich mit Verschlüsselung und zusätzlich noch MAC Filter den der Zugriff aufs Internet erlaubt ist. Klappt auch alles wunderbar.
Jetzt hab ich mir nen kleinen Rechner mit alter Hardware zusammengebaut den ich direkt am Fernseher betreiben möchte. Wobei alte Hardware relativ ist ;-) nen Core 2 Duo, Geforce 8800GT usw. war quasi mein letzter Rechner.
Hab Windows frisch ausgesetzt und wollte diesen Rechner dann ebenfalls per Patchkabel am Router anklemmen.
Und jetzt kommt das Problem, bekomme nur Meldung, dass die Konnektivität eingeschränkt ist. Hab als nächstes probiert ob ich aufs Netzwerk zugreifen kann und siehe da, ich finde die anderen Rechner und kann auch auf geteilte Inhalte zugreifen.
Hab kurz in die Netzwerkeingeschaften geschaut um sicher zu gehen, dass der Rechner seine IP auch per DHCP zugewiesen bekommt. Sieht alles super aus. Sind quasi die selben Eigenschaften wie mein Hauptrechner.
Das nächste ist, dass ich nichtmal auf den Router zugreifen kann indem ich die IP im Browser eingebe.
Habe dann Testweise mal das Gateway manuel gesetzt mit der Router IP aber tut sich genauso wenig, Netzwerk Ja Internet Nein.
Über den Hauptrechner bin ich dann auf den Router rauf und hab geschaut ob vielleicht DHCP IP Bereich vielleicht verkleinert wurde oder was weiß ich, hab aber nicht gefunden. Letzter Gedanke war naja vielleicht sind bis auf den ersten Port die restlichen geblockt oder so, also hab ich das Patchkabel aus dem Hauptrechner in den kleinen gesteckt... nichts selbe Problem.
Ich mein ein bißchen Ahnung hab ich schon aber mitlerweile bin ich mit meinem Latein am Ende.
Ich hoffe, dass mir vielleicht hier jemand helfen kann. Vielleicht hab ich ja noch was übersehen oder jemand hatte ein ähnliches Problem. Falls ihr noch weitere Infos benötigt kann ich euch die gern zur Verfügung stellen.
Vielen Dank schonmal im voraus.
Schöne Grüße
 

X-CosmicBlue

PCGH-Community-Veteran(in)
Welches Windows? "Heimnetzwerk" oder "öffentliches Netzwerk"-Profil? Firewall?
Alles so Punkte, die Du nochmal abarbeiten solltest...
 
G

Gast20140707_2

Guest
poste mal ein Bild der Eigenschaften des Netzwerkadapters. Insbesondere die Werte von IPv4 und IPv6
 
TE
TE
P

PennyWiser

Kabelverknoter(in)
Screen kann ich jetzt grad leider nicht posten weil ich nicht zuhause bin...
Windowsinstallation ist Windows 7 64bit
Firewall bin ich mir grad nicht sicher, hatte auf jeden Fall während der Installation gesagt, dass halt diese ganzen windows update geschichte erstmal deaktiviert wird, aber das umfässt die firewall glaub ich nicht oder? schau ich zuhause gleich als erste nach.
und zum Netzwerkprofil... war auch merkwürdig, als erstes hatte die verbindung dieses Bank Symbol für das öffentliche netzwerk. nach dem beitritt in die arbeitsgruppe wurde daraus ein privates netzwerk aber lief trotzdem nicht.
 

Sueff81

Freizeitschrauber(in)
Bekommst du nen Ping zum Router hin?
Falls ja:
Bekommst du nen Ping zu z.B. google.de hin?
Falls nein:
Bekommst du nen Ping zur IP Adresse von z.B. google.de hin?
 

Kusanar

BIOS-Overclocker(in)
Fürs WLAN natürlich mit Verschlüsselung und zusätzlich noch MAC Filter den der Zugriff aufs Internet erlaubt ist.

Der MAC Filter ist generell gültig, für LAN und WLAN Verbindungen, oder explizit nur fürs WLAN? Würde sonst mal dort ansetzten, falls alles andere hier vorgeschlagene (Ping zum Router, Ping zu Google bzw der IP von Google = 173.194.35.183) nicht klappt.

DNS Einträge in den Netzwerkeinstellungen sind vorhanden?
 
TE
TE
P

PennyWiser

Kabelverknoter(in)
Mit dem pingen werd ich zuhause mal ausprobieren.

Und bezüglich des MAC Filters... Normal ist das nur fürs WLAN, zumindest kann ich mich nicht erinnern, dass ich die MAC des Hauptrechner dort hinterlegt habe aber schau ich nach.
Überlege auch schon den Router mal komplett zurück zu setzen. Vielleicht bringt das ja dann was.
 
TE
TE
P

PennyWiser

Kabelverknoter(in)
So nach vielen hin und her hab ich es nun hinbekommen...
Es lag am MAC Filter, dieser zählt wohl auch für LAN Teilnehmer, nicht nur fürs WLAN ;-) Wieder was dazu gelernt.
Vielen Dank auf jeden Fall für die vielen Tips.
 
Oben Unten