kauftipps zu gaming maus

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Ich habe jahrelange Erfahrung mit mechanischen Omron und optomechanischen Schaltern der Razer (die von A4Tech stammen).
Ich hatte bei noch keiner Version Doppelklick-Probleme. Min. 5 zusammenhängende Jahre Omron in einer Maus (G502) und min. 2 Jahre Optomechanisch (A90).

Dann aber wahrscheinlich die japanischen
Neuere Mäuse werden oft aus Kostengründen mit China omrom ausgestattet
Selbst meine Corsair ironclaw hatte dieses Problem
Hat mich ganze 10 euro gekostet mit neu verlöten lassen

Ich kann nur nicht verstehen wie man für die paar Cent solche Qualitätsmängel in Kauf nimmt
 

barmitzwa

Software-Overclocker(in)
Dann aber wahrscheinlich die japanischen
Neuere Mäuse werden oft aus Kostengründen mit China omrom ausgestattet
Selbst meine Corsair ironclaw hatte dieses Problem
Hat mich ganze 10 euro gekostet mit neu verlöten lassen

Ich kann nur nicht verstehen wie man für die paar Cent solche Qualitätsmängel in Kauf nimmt

was lange hält bringt kein Geld :P

löte mir eh immer die kailh silent microswitches rein und mit denen hatte ich noch nie Probleme

die GPW hat aber glaube ich ein FW Update bekommen, welches die debounce time anpassen soll (also die Zeit bis der nächste Klick registriert werden kann)
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
gibts ne anleitung dazu, was es bei schaltern so zu beachten gibt und vielleicht, wie man neue verlötet?

ja schwer ist es nicht
die switches haben 3 pins die unter der platine verlötet sind
ablöten neue richtig aufstecken und wieder verlöten
aber ich habe da kein händchen für

bei mir ist es so das ich alles ausbaue und damit zum elektroladen fahre
gegen 5 euro kaffekasse lötet er mir die 6 punkte


Logitech G700 Mouse Repair (Bad Switch) - Ec-Projects - YouTube


fC8cVpM.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten