• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung

Master90

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo alle zusammen,

wieder einmal müssen neue PC-Komponenten her.
Allerdings weiß ich z.T. einfach nicht welches Gerät ich am besten nehmen soll.
Vll kann mir einer von euch helfen/beraten?!

Mainboard:

GA-EX58-UD5

Arbeitsspeicher:

Mushkin 998691 oder das Mushkin 998692


Für alle Meinungen und weiteren Vorschlägen bin ich euch sehr dankbar!


MFG
 

XFX_GTX280_XT

Software-Overclocker(in)
Genau, erst mal ein paar nähere Angaben, welcher monitor (Größe) soll befeuert werden, welche Games hauptsächlich, Videobearbeitung etc.

Generell: bestes P/L-Verhältnis AMD mit ner AM3-Plattform und nem Phenomen II wie z.B. dem 955BE

Höchste Performance im bezahlbaren Bereich Core i5/i7 auf Sockel 1156, auf nen Sockel 1366 mit x58 würd ich nicht unbedingt setzen, da dieser Zug um Zug in den Serverbereich abwandert
 

nVIDIA

PC-Selbstbauer(in)
Anhand des Boards gehe ich davon aus, dass du dir eine i7 CPU holen willst. Die Frage ist jetzt nur wieviel Geld würdest du gerne ausgeben? .. Das beste Board wäre wohl das Asus Rampage II Extreme und Arbeitsspeicher die Corsair XMS 3 da du ja in beiden Fällen ein Board hast, das Triple-Channel unterstützt...

Sollte es unbedingt das Gigabyte Board sein, dann würde ich eher das Gigabyte EX58-Extreme nehmen...
Von den Mushkin RAM's halte ich ehrlich gesagt gar nichts!
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
M

Master90

Komplett-PC-Käufer(in)
ich mag aber den S1366 mehr ;-) ...auch wenn teurer...das budget ist eher nebensächlich...sollte jetzt nicht wer weiß wie teuer sein...also Monitore von Eizo dürfen es nicht sein =)

befeuert wird ein 24 Zöller TFT.....Games...eigentlich so alles^^...Video & Grafikbearbeitung auch ein bissl....hauptsächlich aber games...ein allrounder eben ;-)

ein core i7...soll es werden - richtig!
wieso soll es das extreme board sein? das ist mittlerweile kaum erhältlich und ist mit dem ud5 baugleich...einziger unterschied ist doch, dass das extreme auch wasserkühllösungen mitbringt...was ich aber nicht vorgesehen habe!

und wieso hältst du nix von mushkin rams?


mfg
 

XFX_GTX280_XT

Software-Overclocker(in)
Nana, soo schlecht sind die Mushkins auch nicht, gibt´s genug positive Tests im Netz, aber Corsair machen i.d.R. am wenigsten Zicken!
Also CPU dann nen i7 920 und 6GB RAM, oder?
Übertakten angesagt oder eher weniger?
Wenn nein, dann die hier:
heise online-Preisvergleich: Corsair XMS3 DIMM Kit 6GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (TR3X6G1333C9) / Deutschland
sonst die 1600er
heise online-Preisvergleich: Corsair XMS3 DIMM Kit 6GB PC3-12800U CL8-8-8-24 (DDR3-1600) (TR3X6G1600C8) / Deutschland

Grafik entweder ne HD 5850 oder 5870, je nachdem, was der Geldbeutel hergibt, allerdings sind die grad so gut wie nicht lieferbar, notfalls auch ne GTX285, zwar kein DX11, aber auch noch genug Saft für die nächsten 2 Jahre so pi mal Daumen, Liefersituation aber ähnlich bescheiden wie bei den Radeons.

Notfalls noch warten bis Januar, dann soll die neue Fermi Generation von Nvidia kommen.

Board, wenn du nur 6 GB brauchst:
heise online-Preisvergleich: Foxconn Flaming Blade GTI, X58 (triple PC3-10667U DDR3) / Deutschland

Festplatte?
Vielleicht ne SSD für´s OS und noch nen Massenspeicher:ugly:

Greetz
 

nVIDIA

PC-Selbstbauer(in)
Master90 schrieb:
und wieso hältst du nix von mushkin rams?

Ja ich weiß nicht.. ich sag mal so.. unter den Top-Produkten stehen sie einfach nicht... die führenden Marken sind einfach Corsair, Kingston und OCZ ... Ich persönlich kenne auch niemanden, der Mushkin benutzt und bei so einem System? ... Das ist irgendwie so als würdest du dir nen Porsche mit Plastikfelgen holen... weißte was ich mein? =)

Master90 schrieb:
wieso soll es das extreme board sein? das ist mittlerweile kaum erhältlich und ist mit dem ud5 baugleich...einziger unterschied ist doch, dass das extreme auch wasserkühllösungen mitbringt

Ja das stimmt.. mehr oder weniger .. auf der Gigabyte-Homepage steht, dass das Gigabyte EX58-Extreme ein Neues Hybrid Silent-Pipe 2 Design hat, das unvergleichliche Wärmeleitfähigkeit bietet und dadurch für Wasserkühlung vorbereitet ist und zusätzlich ein Hybrid Silent-Pipe Modul besitzt. Also das ist auch ohne Wasserkühlung schon besser gekühlt... es ist nur gut vorbereitet für die WaKü ...

Aber wie gesagt, wenn das Budget nebensächlich ist, würde ich mir direkt das Asus Rampage II Extreme holen und die Corsair XMS 3. Das Foxconn Board ist zwar auch okay.. aber eher die billigste Variante...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten