• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung neuer CPU/Mainboard

esesive

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo =)

Mein bisheriger Pc kommt so langsam CPU technisch ans Limit, ich habe mich aber schon zu lange nicht mehr mit der Materie beschäftigt, und habe keinen plan mehr was momentan gut/schlecht ist. Deshalb dachte ich, ich frage einfach mal hier nach :)

Mein bisheriges System:

i5 4670K
MSI Z87-45 GAMING
16gb Ram
GTX 1070ti
Netzteil: Bequiet Straight Power 10 500w

Mein Budget wäre Max 450€ für ein neues Mainboard/CPU/Ram

Was könntet ihr mir in der Preisklasse ca empfehlen?
Danke schonmal
MFG =)
 
TE
E

esesive

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das ist mir eigentlich egal, dass was Preis Leistungsmäßig in dem Preissegment am besten ist :)
 

soulstyle

Software-Overclocker(in)
Das ist mir eigentlich egal, dass was Preis Leistungsmäßig in dem Preissegment am besten ist :)
Also zum Gamen und für den Preis, könnte ich Dir ergänzend zu dem epfohlenen von @defender2409 ein AMD System empfehlen.
CPU: https://www.mindfactory.de/product_info.php/AMD-Ryzen-5-3600-6x-3-60GHz-So-AM4-BOX_1313643.html
Ram: https://www.mindfactory.de/product_...AMD-DDR4-3600-DIMM-CL18-Dual-Kit_1254442.html
Ram ohne Bling Bling: https://www.mindfactory.de/product_...--CL18--Dual-Kit--2x8GB--PVS416G_1373004.html
Mobo: https://www.mindfactory.de/product_...ing-Plus--ATX--So-AM4-7C56-003R-_1369907.html
Und dicker Kühler: https://www.mindfactory.de/product_info.php/Scythe-Mugen-5-Rev-B-Tower-Kuehler_1133900.html
Als Cpu würde ich persönlich, lieber den nehmen.

Übersicht:https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php
Wobei ich für die CPU einen separaten Kühler nehmen würde als den Boxed Kühler.
 

SFT-GSG

Software-Overclocker(in)
Für dein Budget gibts on AMD nichts brauchbares, Zen2 ist im Gaming hinter Intel und Zen3 ist zu teuer. Da du 450€ als Budget vorgibst, halte ich mich daran:

Intel 6Kerner 10400F 130€

MSI Z590 Board als solide Basis 180€

32GB DDR4 3600 "günstig" 130€
----------------------------------------------
440€ gesamt + Versand

Warum so und nicht anders?

Dein Budget und die aktuelle Weltlage passen nicht zusammen. Momentan ist alles sehr teuer.

Das System so ist gut und passt zu deinen restlichen Komponeten. Das Mobo ist etwas OP und eine Investition um später noch günstig aufrüsten zu können.

So hast du aber die Möglichkeit in 2-3Jahren dann günstig einen 11Gen 8 Kerner inkl. OC + Ordentlichen Kühler zu verbauen. Das netzteil solltest du dann auch mal wechseln, das dürfte seine 10 Jahre voll haben und kommt dann mal eine aktuelle Grafikkarte dazu, sind 500W heutzutage knapp bemessen.

ps. ein CPU Kühler ist bei der CPU dabei.

Ich weis nicht was du jetzt für einen Kühler nutzt. Ist es ein neuer passt er evtl. auch, ansosnten kannst du später, wenn du etwas "neues" Budget hast noch einen Turmkühler drauf setzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

cordonbleu

Software-Overclocker(in)
Ich sehe das allgemein so wie @SFT-GSG , würde aber nur ein günstiges Z490 Board nehmen.
Damit kommst du dann soweit bis die neue Generation verbreitet ist. Damit meine ich neue Sockel bei AMD und Intel und auch schon DDR 5 Ram.
Falls du einen guten Kühler auf deiner aktuellen CPU montiert hast, könntest du den auch aufs neue System übernehmen.

Falls du noch keinen CPU Kühler hast, dann würde ich einen von diesen hier nehmen:

Dein Netzteil kannst du noch weiter verwenden. Das ist leistungstechnisch ein ordentlicher Sprung und preislich in einem guten Rahmen.
 
TE
E

esesive

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke Leute für eure Hilfe! Ich werde mir später mal alles genau anschauen, und dann auch mal nach meinem cpu kühler reinschreiben :)
 
Oben Unten