• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung Mauspad für Roccat Kone

Neumi

Komplett-PC-Käufer(in)
Kaufberatung Mauspad für Roccat Kone

Hallo,
Ich würde mir gerne ein neues Mauspad kaufen was würdet Ihr mir empfehlen als maus habe ich eine Roccat Kone.
Daher hatte ich auch schonmal das neue Mauspad von Roccat (Sota) ins auge genommen.
Habt Ihr erfahrungen mit diesem Mauspad oder was würdet ihr mir empfehlen speziell für die Kone?? Welches wäre das beste von Razer?
Zur Info ich Spiele hauptsächlich Counter Strike und Shooter im allgemeinen.
 
TE
Neumi

Neumi

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Kaufberatung Mauspad für Roccat Kone

das weis ich selber net so genau bis jetzt hatte ich immer stoff ob jetzt plastik besser ist ist so eine frage viele sagen das
 

Gamer_95

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Kaufberatung Mauspad für Roccat Kone

Habe eine Kone...
Meiner meinung nach ist das Roccat Sense am besten geeignet... (Kommt ja auch aus gleichem Haus)
 

snaapsnaap

Software-Overclocker(in)
AW: Kaufberatung Mauspad für Roccat Kone

Immer ein guter Tip ist das QcK von Steelseries!
Wenn du erstmal auf Stoff gespielt hast willst du nichts anderes mehr :)
Zudem sind die Preise deutlich humaner als die anderes Pads.
 

Sturmi

Freizeitschrauber(in)
AW: Kaufberatung Mauspad für Roccat Kone

Ich verwende ein Razer Goliathus Speed ( auch ein Stoffpad ), und kann es weiterempfehlen ;)
 

D!str(+)yer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Kaufberatung Mauspad für Roccat Kone

Ich hab eine Kone in Verbindung mit dem Roccat Taito und bin damit sehr zufrieden =)

Plastikpads finde ich persönlich allgemein nicht so doll und das Taito harmoniert perfekt mit der Kone.
 

perforierer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kaufberatung Mauspad für Roccat Kone

Habe die Kone zusammen mit dem Razer Destructor. Geniale Kombi, super Gleiteigenschaften und Abtastung, natürlich nur für High- und Midsenser. Kann ich nur empfehlen. Sieht auch klasse aus.
 

Prince_of_Darkness

Software-Overclocker(in)
AW: Kaufberatung Mauspad für Roccat Kone

Ich habe das Razer eXactMat dazu und finde es, da es steel is sehr gut, für eig jede maus inkl. kone
 

Richie688

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Kaufberatung Mauspad für Roccat Kone

tut mir leid, dass ich hier den angestaubten thread ausgrabe, aber ich stehe im moment auch vor der frage ob nicht vllt ein anderes mauspad besser wäre für meine kone.


aber mal zur vorgeschichte: ich hab die kone jetzt seit ein paar wochen und bin auch sehr zufrieden mit ihr. ich musste mich zwar erst an das höhere gewicht gewöhnen, da ich vorher jahre lang ne mx518 hatte, aber das ging auch recht fix.

allerdings hat es für mich den anschein, dass die maus (vllt auch durch das höhere gewicht) etwas schwerer über mein steelpad qck gleitet.

daher bin ich auch schon auf das roccat sota aufmerksam geworden.


gibts hier vllt jemanden, der das steelpad qck und das roccat sota ein wenig vergleichen kann im hinblick auf die gleitfähigkeit mit der kone?


wäre super, wenn mir da jemand weiterhelfen kann bei meinen überlegungen.


danke schonmal im voraus !


mfg
 

gh0st76

BIOS-Overclocker(in)
AW: Kaufberatung Mauspad für Roccat Kone

Du kannst kein Plastikpad wie das Sota und das QcK vergleichen. Ganz klar das die Maus auf dem Sota besser gleitet. Aber dafür nutzt sich so ein Plastikteil meistens auch innerhalb von einem Jahr ab das man es wegschmeissen kann. Auch die Kontrolle auf Stoff ist besser und die Hand liegt auf einem weichen Pad auf und nicht auf der Tischplatte oder dem Plastikpad.
 

Richie688

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Kaufberatung Mauspad für Roccat Kone

nun ja ich war mir nach den tests und videos nicht so ganz im klaren ob es denn ein typisches plastik pad ist, oder doch teilweise einem stoffpad ähnelt.

daher hab ich hier mal gefragt.


klar ist stoff angenehmer (ich hab schon seit einigen jahren das qck), aber die punkte leicht zu säubern (is recht staubig bei mir ^^) und besseres gleiten kamen mir schon sehr interessant vor.


ich glaube den bequemlichkeitsfaktor kann man etwas außen vor lassen, denn das qck ist ja recht dünn und somit is das auch kein wirkliches polster. zudem nutzt sich das qck durch den körperschweiß auch ziemlich ab (hab immer recht schwitzige hände)


das waren eben so meine gedanken dabei und ich konnte die beschaffenheit eben nicht so genau einordnen.
aber wenn du sagst, es ist im prinzip wie ein normales hartplastikpad nur eben biegsam, dann weiß ich schonmal bescheid und kanns mir noch überlegen.
 

gh0st76

BIOS-Overclocker(in)
AW: Kaufberatung Mauspad für Roccat Kone

Wenn dir ein QcK zu dünn ist, dann kauf doch die Mass Variante von denen. 6mm dicke reichen. Also wo sich die QcK´s abnutzen weiß ich nicht. Ich zock sehr viel. Dazu Lowsense. Ich beweg meine Maus für eine 360 Grad Drehung 40 cm. Mein QcK Heavy ist jetzt 3 Jahre alt und das sieht fast immernoch so aus wie neu.
Das reinigen von einem Stoffpad ist doch das einfachste was es gibt. Warmes Wasser drauf im Waschbecken und dann mit Duschgel einseifen. Auswaschen, trocknen lassen und fertig.
 

Blue_Gun

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Kaufberatung Mauspad für Roccat Kone

Immer ein guter Tip ist das QcK von Steelseries!
Wenn du erstmal auf Stoff gespielt hast willst du nichts anderes mehr :)
Zudem sind die Preise deutlich humaner als die anderes Pads.

Dem kann ich mich nur anschließen! Das QcK Mini besitze ich selbst und es reicht von der größe her völlig aus! Es kostet gerade mal ~5€.

Preisvergleich
 
Oben Unten