• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung Komplett PC: Meine Fragen & Eure Meinung

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,
Dual oder Single Rank Module zu bekommen scheint tw. Glück/Zufall zu sein...
ich find es auch schade das dies nicht klar gekennzeichnet ist.
Zu hoch darf er nicht sein.
Beim Geizhals-Produktbild 8 vom Dark Rock Pro 4, ist ein Unterbau zu sehen, bei dem G.Skill Trident Z verwendet werden, welche 44mm hoch sind.

Ich weiß allerdings nicht ob die Mainboards von der Höhe her genormt sind, also ob alle CPU-Sockel inkl. der CPU und die RAM-Bänke auf einem Niveau sind, oder ob es da Abweichungen gibt.
...und zweitens kollidiert dies sonst mit der CPU-Lüfterauswahl (be quiet! Dark Pro 4).
Die Lüfter eines CPU-Kühlers sind in der Regel im Lieferumfang enthalten, wenn du da andere möchtest, musst du extra passende dazu kaufen.
Die Platzproblematik kommt eigentlich vom Kühlkörper, und weniger den dazugehörigen Lüftern.

Der alternativ vorgeschlagene Brocken 3 oder Mugen 5, haben z.B. einen asymmetrischen Kühlturm, da hat man mit jeglicher Höhe von Arbeitsspeicher kein Problem.
Die Kühler sind auch insgesamt nicht so massiv, was sich natürlich in geringerer Kühlleistung niederschlägt.

Gruß,

Lordac
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Inzwischen könnte ich sogar genau sagen was das von mir empfohlene ram Kid kann ;)
NEW RAM 002.jpg
........allerdings habe ich vier Riegel
 
TE
D

doubleflatsch

Schraubenverwechsler(in)
So wie es sehe stehe ich vor folgenden Alternativen:

1) Ich kann hoffen das ich Dual Rank Module bekomme, dann könnte ich den Corsair DIMM 32 GB DDR4-3600 Kit, CL18 ersetzen durch:

Crucial DIMM 32 GB DDR4-3600 Kit, CL16 oder G.Skill DIMM 32 GB DDR4-3600 Kit, Trident Z Neo, CL16. Beim zweiten bin ich mir nicht sicher, ob der Ryzen die subtimings aufrundet. Ich meine mal so etwas gelesen zu haben.

Voraussetzung: Die Höhe passt mit dem be quiet! Dark Pro 4.. Da hatte ich zuletzt vom Shop etwas anderes gehört, aber anrufen kann ich auf jeden Fall.

2) Um sicher dual rank zu haben könnte ich auch 4 Riegel nehmen. Folgende Auswahl fällt mir da ein:

G.Skill DIMM 32 GB DDR4-3600 Quad-Kit, Trident Z Neo, CL16 wobei in dessen Beschreibung steht das er für Ryzen 3000 und X570 Chipsatz optimiert wäre. Ich gehe mal davon aus das er auch mit einem Ryzen 5000 und B550 harmoniert.
Günstiger wäre allerdings: G.Skill DIMM 32 GB DDR4-3600 Quad-Kit, Trident Z, CL16

Alternativ und teuer wäre dann noch G.Skill DIMM 32 GB DDR4-3600 Kit, Trident Z Neo, CL14 eine Möglichkeit.
Auch hier wäre die Höhe evtl. limitierend und es gäbe ein etwas günstigere Alternative mit G.Skill DIMM 32 GB DDR4-3600 Quad-Kit, Trident Z RGB, CL14

3) Ich könnte auch 4 Riegel DDR4-3200 nehmen, um Dual Rank zu bekommen und mit den timings ist die effektive Latenz auch besser/ähnlich:

CL16:
Corsair DIMM 32 GB DDR4-3200 Quad-Kit, CL16

CL 14:
G.Skill DIMM 32 GB DDR4-3200 Quad-Kit, Trident Z Neo, CL14 oder G.Skill DIMM 32 GB DDR4-3200 Quad-Kit, Flare X, CL14

Alle Kits habe ich mal gegenüber gestellt:
Vergleich bei geizhals

Wie bereits einige Male geschrieben, wird der PC im Shop zusammen gebaut und der Speicher auf 3200 eingestellt, weil dies die offizielle Spezifikation von AMD für den Ryzen 5800X ist.
Ich würde gerne final meine Entscheidung treffen. Solange kann ich noch anrufen und etwas an der Zusammenstellung ändern.

Freue mich auf eure Rückmeldungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
D

doubleflatsch

Schraubenverwechsler(in)
Long story short:

Ich habe mich für diesen hier entschieden:

Die Konfiguration habe ich soeben angepasst und da war die Höhe der Module kein Thema. Kommt sicherlich auch auf den Mitarbeiter am anderen Ende der Leitung an.

Ich hoffe mal es sind dual rank Module.
 
Oben Unten