• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung: KFA2 GTX 1070 EX oder Inno3D GTX 1070 TWIN X2

Peterik

Kabelverknoter(in)
Welche der beiden Karten würdet ihr empfehlen? Ich finde leider nicht wirklich Tests zu den beiden Karten. Wegen dem günstigen Preis beschränke ich die Auswahl auf die beiden oben genannten Karten. Besonders die Kühlleistung würde mich interessieren, da mein Gehäuse relativ klein ist.

Danke und gruß
 

PolluxFix

Freizeitschrauber(in)
Die Abwärme des Grafikchips verschwindet ja nicht einfach. Die Kühlungslösungen transportieren die Wärme vom Chip in den Innenraum. Beide Karten haben 150W leistungsaufnahme. So gesehen also eigentlich egal... :D
 

buggs001

Software-Overclocker(in)
Ich schau mich auch gerade in diesem Bereich um und werde mir in den nächsten Wochen die KFA2 holen.

Zur OC-Karte gibt es auch Tests die gut ausfallen:
KFA² GeForce GTX 1070 EXOC Grafikkarte im Test | Review | HardwareOverclock.com
KFA2 GeForce GTX 1070 EXOC im Test - Temperaturverhalten (Seite 13) - HT4U.net

Die OC-Karte soll betreffend Kühlung komplett gleich sein wie die nonOC.
Daher sind die Tests fast 1:1 auf die normale EX umzulegen.

Das Powerlimit weiß ich jetzt nicht, aber dazu hat mir ein User folgende Erfahrungen geschildert.
Erfahrungen mit - KFA2 GTX 1070 EX (non OC) ?

Die Inno soll auch nicht schlecht sein, jedoch laufen die Lüfter anscheinend im Gamingbetrieb schon nahe an den 90%.
Somit ist nur sehr wenig Reserve für heiße Sommer, etc. vorhanden.
 
Oben Unten