• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung Grafikarte (2x ~100€ oder 1x ~200€)

Himmelskrieger

Software-Overclocker(in)
Kaufberatung Grafikarte (2x ~100€ oder 1x ~200€)

Da ich momentan das Aufrüsten meines PC's plane, wo ich nun bei der Grafikkarten Planung bin, brauche ich eure Hilfe.

Gehäuse: Haf 932
CPU: i5 2500k
8GB Ram
be quiet! Dark Power Pro P10
Das sind die Daten die er später haben soll, nur eine neue bzw. mehrere neue Grafikarten sollen her, da meine 9500GT nicht mehr aktuell ist.

Ich habe mir ein par ausgesucht:


1024MB XFX Radeon HD 7770 1095M Black Edition Dual Fan Aktiv PCIe 3.0 x16

bzw:

1024MB XFX Radeon HD 7770 CORE EDITION Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Diese würde ich vielleicht 2x kaufen, und im Crossfire betreiben, gibt es denn zwichen den beiden Versionen große Leistungunterschiede?, die eine hat 2 Kühler und die andere 1, und halt etwas mehr Leistung.

Oder eine GTX 560 TI, die kostet etwa 200€, die XFX Radeon HD 7770 kostet 135€ bzw. 115€ als Single Fan Version.

Welche würdet ihr emphelen?

Und was für ein Motherboard ist gut geieignet?, ich wollte etwa 100€ für dieses ausgeben, und es sollte für Crossfire auch 2 am besten weit auseinander liegenen Steckplätze haben.

Was mir an der Grafikarte wichtig ist:

2 Slot Dick, der Lüfter sollte um die ganze Karte gehen.
Mindestens 1x HDMI und DVI-D.
Und 1GB Grafikspeicher sollten schon drauf sein.


Welche Karten könnt ihr mir noch emphelen?, bzw. lohnt sich Crossfire?, haben die beiden dann mehr Leistung als eine 560 TI?

Am besten gefällt mir die XFX Radeon HD 7770, und reichen 550 Watt Netzteil wenn 2x XFX Radeon HD 7770 verbaut werden?

Welche Grafikarte würdet ihr mir emphelen zu kaufen?,

1x oder 2x XFX Radeon HD 7770
1x Geforce GTX 560 TI
1x-2x eine etwa 100-130€ Grafikarte von Nvidia oder Ati
1x eine Radeon Karte von Ati für etwa 200€?

Wichtig ist mir das die oben gennanten Sachen erfüllt werden.
Und ich wollte nicht mehr als 250€ ausgeben.

Mit welche Nvidia Karte kann man denn eine XFX Radeon HD 7770 vergleichen?
 

Hansvonwurst

Lötkolbengott/-göttin
AW: Kaufberatung Grafikarte (2x ~100€ oder 1x ~200€)

Für bis 250€ wäre eine Karte am besten, mit Dual-GPU hat man da nicht mehr Leistung und dazu noch ein paar Probleme!
Eine HD7850 wäre was auf der AMD-Seite:
News, Tests, Downloads und Forum zu PC, Computer und Spielen - PC GAMES HARDWARE ONLINE
Oder auf NVidia-Seite die etwas schnellere aber dafür stromfressendere GTX560Ti448Cores:
News, Tests, Downloads und Forum zu PC, Computer und Spielen - PC GAMES HARDWARE ONLINE
Das Netzteil sollte da auf jeden Fall reichen!
Als Mobo wäre z.B. eines der hier angebracht:
News, Tests, Downloads und Forum zu PC, Computer und Spielen - PC GAMES HARDWARE ONLINE
 
TE
H

Himmelskrieger

Software-Overclocker(in)
AW: Kaufberatung Grafikarte (2x ~100€ oder 1x ~200€)

Gut, ich denke ich werde das Asrock Board nehmen, das hier http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B007P709Q6/

Gibt es so große Grafikunterschiede zwichen der 7770 und der 7850?

Ist die 7770 von der Grafikleistung mit einer GTX 560 (Ohne TI) zu vergleichen?

Reicht denn die 7770 aus, um Spiele wie Dirt 3, Risen2 ,Skyrim auf Mitleren Einstellungen in Full HD zu spielen?

Könnte ich die Grafikarte auch mit:

be quiet! Dark Power Pro P10, AMD Ahtlon X2 7850 Be, und einen Asrock K10..... meinboard betreiben?, da ich mir erst die Grafikarte kaufen wollte, und dann den i5 samt Board und Ram.

Würde das gehen?, ich weiß das sie dann wohl ausbebremst wird.

Platz wäre genum im Haf da, hab nur die 1x Steckkarte.

Ich bin nicht so der Spieler der auf den Maximalsten Einstellungen spielen muss, mir würde es reichen wenn die Aktuellen Spiele wie Dirt 3, Risen 2, Battelfield 3 (Für den vergleich), auf Mittelmäßiegen Einstellungen laufen würde in Full HD.

Und ich in Minecraft dauerhaft mehr als 25fps haben würde ;)

Denkt ihr das das 1x XFX Radeon HD 7770 schafft?

Und könnt ihr Mindfactory emphelen?, dort kostet sie nur 134€.

Ich würde dann nächsten Monat das be quiet! Dark Power Pro P10 bestellen, und wohl 1-2 Monate später die XFX Radeon HD 7770, bin halt noch Schüler :(

Die Gameplays die ich von der 7770 gesehen habe sahen sehr gut aus ;), das reicht denke ich für mich völlig aus.


Und ich habe noch eine Frage die nicht zu Krakas ist: Stimmen denn die Temperaturen von Core Temp/Everest?

Dort steht: CPU #0: 28°C Min: 27°C Max: 29°C Stimmen die????

Raumtemperatur: 24.1°C, und bei den Luftausgängen wo die Lüfter hengen kommt eher Kühler luft raus, als
Warme.


Edit:

Mir ist gerade die XFX HD6870 aufgefallen, die soll sogar noch etwas mehr Leistung haben als die 7770 oO
Könnt ihr die emphelen?, Gameplays beeindrucken mich, so eine gute Grafik ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Squatrat

Software-Overclocker(in)
AW: Kaufberatung Grafikarte (2x ~100€ oder 1x ~200€)

Gibt es so große Grafikunterschiede zwichen der 7770 und der 7850?

Bei der 7850 wirst du mehr FPS oder höhere Einstellungen maxchen können.

Könnte ich die Grafikarte auch mit:

be quiet! Dark Power Pro P10, AMD Ahtlon X2 7850 Be, und einen Asrock K10..... meinboard betreiben?, da ich mir erst die Grafikarte kaufen wollte, und dann den i5 samt Board und Ram.

Würde das gehen?, ich weiß das sie dann wohl ausbebremst wird.

Gehen würde das schon, wenn du in Kauf nimmst das die Grafikkarte ausgebremst wird.


Und könnt ihr Mindfactory emphelen?, dort kostet sie nur 134€.

Ja Mindfactory ist gut.

Und ich habe noch eine Frage die nicht zu Krakas ist: Stimmen denn die Temperaturen von Core Temp/Everest?

Dort steht: CPU #0: 28°C Min: 27°C Max: 29°C Stimmen die????

Raumtemperatur: 24.1°C, und bei den Luftausgängen wo die Lüfter hengen kommt eher Kühler luft raus, als
Warme.

Die Temperaturen sind gut.

Das dir die Luft die von den Kühlern rausgeblasen wird kühler vorkommt, hat nichts zu bedeuten. :D:ugly:
 
TE
H

Himmelskrieger

Software-Overclocker(in)
AW: Kaufberatung Grafikarte (2x ~100€ oder 1x ~200€)

Die Sensoren sind sehr ungenau wohl, also Stimmen die Werte nicht ;), wäre ja zu schon.

Gut, ich denke ich nehme dann diese hier:

1024MB XFX Radeon HD 6870 Dual Fan Aktiv PCIe 2.1 x16 (Retail) - Hardware,

XFX Radeon HD 6870

Die sieht einfach genial aus!, und hat sogar bessere Leistung als die 7770.

Und ist nicht teurer ;).

Gibt es einwände gegen diese?, die Leistung würde mir völlig reichen was die Gameplays zeigen!

Ich werde dann:

Nächsten Monat das be quiet! Dark Power Pro P10 bestellen, dann 1-2 Monate später die XFX Radeon HD 6870.
Danach halt i5 samt Board, großen Kühler und Ram ;)

Gibt es denn unterschiede im Lieferumpfang der Verschiedenen Verpackungen?, Laut Bild bei Mindfactory ist es die Rote. Laut der Produktnummer und der Herstellerseite aber die Schwarze. Welche ist es denn nun?

Ist es emphelenswert die Radeon HD 6870 von einen anderen Hersteller uz kaufen?, oder gibs dabei keine großen unterschiede?
 

Squatrat

Software-Overclocker(in)
AW: Kaufberatung Grafikarte (2x ~100€ oder 1x ~200€)

Nächsten Monat das be quiet! Dark Power Pro P10 bestellen, dann 1-2 Monate später die XFX Radeon HD 6870.
Danach halt i5 samt Board, großen Kühler und Ram ;)

Da muss man erstmal laut Stopp rufen.

Das Dümmste was man beim Kauf eines neuen PCs machen kann ist die Teile über Monate verteilt zu kaufen.
Warte lieber bis du das Geld zusammen hast und kauf dann alles auf einmal.
Die Preise was PC Komponenten angeht ändern sich schnell, was heißt dass du wenn du deinen Prozessor bestellst die Grafikkarte schon wieder 30-50 Euro günstiger sein kann. Und du diese 30-50 Euro somit "verbrannt" hast.

Ich habe, wie Hanswurst (:ugly:) vermutlich auch, gedacht das du die übrigen Komponenten schon besitzt und nur noch die Grafikkarte kaufen musst. In dem Kontext würde ich dir dazu raten dich nochmal über die gesamte Konfiguration beraten zu lassen, da mir spontan zum Beispiel das Netzteil überdimensioniert erscheint. Beim Kauf von jenem sollte man nicht krampfhaft soviel Watt wie möglich kaufen, da die Teile dann bei einem System mit weniger Verbrauch schlicht ineffizient laufen und zudem noch viel zu teuer waren. Ich bin zwar nicht mehr ganz up-to-date, aber soweit ich weiß ist die Dark Power Serie bei BeQuiet die High End Serie. Und die brauchst du bei dem System eigentlich wirklich nicht.
 
TE
H

Himmelskrieger

Software-Overclocker(in)
AW: Kaufberatung Grafikarte (2x ~100€ oder 1x ~200€)

Ich besitze bereits einen 09er Komponenten PC.

Nun wollte ich erstmal die Grafikarte kaufen, und diese einbauen, ich weiß das sie durch die CPU ausgebremst wird.
Das Dark Power Pro ist die Hidg End Series von be quiet!, aber es ist eines der wenigen mit langen Kabeln ;)
Und das P10 soll erheblich günstiger sein als das P8, P9 ;)

Mein CPU reicht bis jetzt völlig aus, daher hat er bei mir eine geringere Prioität, aber die Grafikarte halt eine höhere, ich werde sie ja auch sofort nutzen, mit meinen Aktuellen PC, und nachdem ich das Geld für Board, i5, Ram.. zusammen habe, wird dieses getauscht.

Wird die Grafikarte nicht funktionieren?, müsste sie doch, nur halt mir geringerer Leistung da ise ausgebremst wird.

Für CPU, Kühler, Mainboard habe ich mich schon beraten lassen.

Aber ich gebe lieber 40€ mehr aus, und kann die Kabel schön hintern Mainboard verlegen, und habe ein geiles NT, als das ich dort 40€ spare und später mit zu kurzen kabeln da stehe.


Das be quiet! wird ja nicht älter, und es kommt ja auch erst nächsten Monat raus.

Die Grafikarte wird sobald sie ankommt eingebaut und genutzt werden.

Der CPU kommt erst danach, da ich mit den aktuellen noch auskommen, und die neue Graka noch stark genug trotzt den aktuellen CPU sein sollte, um ihre anforderungen zu erfüllen.

Es ist ja nicht so als ob ich die Komponenten erstmal liegen lasse, sie werden bei mir sofort nachdem sie angekommen sind eingebaut und benutzt.

Ist es dann immer noch ratsam alles zusammen zu kaufen?, da ich die Kraka ja schon voher nutzen möchte, und es gehen müsste, halt mit etwas geringer Leistung.
 

Squatrat

Software-Overclocker(in)
AW: Kaufberatung Grafikarte (2x ~100€ oder 1x ~200€)

Naja wenn ich das richtig verstanden habe willst du die Grafikkarte auch erst in 3 Monaten kaufen und in der Zeit kann sich nunmal viel verändern.
Somit ist es dann falsch sich jetzt schon auf eine Karte zu versteifen.

Wenn dir die restliche Konfiguration so hier empfohlen wurde werde ich nichts daran kritisieren, ich bin da wie gesagt nicht mehr ganz auf dem Stand der Zeit.
Das einzige was mich da noch interessiert ist die Wattleistung des Netzteils die du beabsichtigst zu kaufen.
 
TE
H

Himmelskrieger

Software-Overclocker(in)
AW: Kaufberatung Grafikarte (2x ~100€ oder 1x ~200€)

Ich wollte mir das Dark Power Pro mit 550 Watt kaufen.

Ich wollte mich halt in Richtung auf eine Grafikarte hinrichten, und sehen ob in der Zeit für einen ählichen Preis eine bessere Rauskommt.


Mal rechnen, vielleicht kann es sogar hinhauen das ich sie schon in 2 Monaten habe ;)

Edit:

Ich habe gehört das es mit der Radeon HD 6870 Java probleme gibt, das Java abstürtzt, kann das jemand bestätiegen?, da ich viel Minecraft spiele, ist Java auch wichtig für mich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten