• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kann Auflösung nicht ändern

AnTeevY

Kabelverknoter(in)
Kann Auflösung nicht ändern

Hallo allerseits,

wenn ich in Windows 7 RC1 32bit die Auflösung von 1280x1024 heruntersetzen möchte, wird der Bildschirm kurz schwarz (wie normal bei einer Auflösungsänderung), und dann komplett blau und der PC friert ein. Wenn ich in Spielen die Auflösung auf etwas anderes als 1280x1024 setze, friert er auch ein, aber mit einem schwarzen Bildschirm (nicht blau, warum auch immer).

Ich besitze seit 2 Wochen eine ATI HD5770 und hab auch die aktuellen Treiber installiert, heute extra nochmal deinstalliert, mit Driver Cleaner Pro alle Reste entfernt und dann wieder installiert, nichts gebracht. Mir ist aber aufgefallen, dass das Umstellen der Auflösung problemlos funktioniert, wenn der Treiber nicht installiert ist!

Ansonsten hab ich keine Probleme mit der Grafikkarte, läuft alles einwandfrei auf 1280x1024. Nur wenn ich dann mal was aufwändigeres wie Crysis spielen wollte, würd ich das schon gerne auf 1024x768 herunterstellen können... und außerdem steht zu Weihnachten wahrscheinlich ein (zusätzlicher) 22"-Monitor mit 1680x1050 an, keine Ahnung wie der Grafiktreiber dann reagiert, nicht dass er sich vor lauter Panik dann noch selbst löscht. :ugly:

Ich hab sicherlich noch einige Informationen vergessen, also bitte einfach nachfragen. Falls es jemanden interessiert, ich hab ein Asrock ALive NF6G-DVI, AMD Athlon X2 4200+, 3GB Infineon 667Mhz RAM.

Danke im Voraus!
 

HolySh!t

Software-Overclocker(in)
AW: Kann Auflösung nicht ändern

hass du vill noch deine alte graka rumliegen?
wenn ja bau sie mal ein und guck ob du die auflösung verändern kanns
wenn nein versuch dir eine aus deinem freundeskreis zu leihen oder warte einfach auf unsere graka gurus...die wissen bestimmt bescheid:D
 

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: Kann Auflösung nicht ändern

Mir ist aber aufgefallen, dass das Umstellen der Auflösung problemlos funktioniert, wenn der Treiber nicht installiert ist!

Bin zwar keiner der Graka-Gurus, gebe aber trotzdem meinen Senf dazu ;)

Wenn du den richtigen Treiber rausgesucht hast und es dann immer noch nicht geht, tippe ich auf einen Defekt der Grafikkarte.
Alternativ kannst du noch versuchen dein BIOS auf das Neueste zu flashen. Wenns dann immer noch nicht geht -> Umtausch
 
TE
A

AnTeevY

Kabelverknoter(in)
AW: Kann Auflösung nicht ändern

Mit der alten Karte sollte es gehen, aber das ist eine nVidia und somit bräucht ich da auch nen anderen Treiber und wenns dann geht, kann es genausogut wieder der ATI-Treiber sein, der daran schuld ist...
 

HolySh!t

Software-Overclocker(in)
AW: Kann Auflösung nicht ändern

mhh...vill ne möglichkeit ne ati ausm freundeskreis zu leihen?
naja xxxraptorxxx hat schon alles gesagt was man atm sagen kann:D
 
TE
A

AnTeevY

Kabelverknoter(in)
AW: Kann Auflösung nicht ändern

Mit Biosupdates kenn ich mich überhaupt nicht aus und befürchte da eher, noch mehr zu schrotten, als es hilft...
 

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: Kann Auflösung nicht ändern

Mit Biosupdates kenn ich mich überhaupt nicht aus und befürchte da eher, noch mehr zu schrotten, als es hilft...

Da kann ich dir leider nicht genau helfen, habe ich selber noch nie machen müssen :D
Wenn du aber im entsprechenden Forum hier postest und dein Vorhaben nebst Mainboard angibst, findest du bestimmt einen, der dich sicher zum Ziel führt ;)
 
TE
A

AnTeevY

Kabelverknoter(in)
AW: Kann Auflösung nicht ändern

Sonst hat keiner ne Idee? Muss ich die Karte jetzt zurückschicken?
 

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: Kann Auflösung nicht ändern

Sonst hat keiner ne Idee? Muss ich die Karte jetzt zurückschicken?

Ohne ein BIOS-Update kann man dir nicht genau sagen, ob es an der Karte liegt. Schlimmstenfalls kommt sie wieder, weil nicht kaputt und sie geht immer nocht nicht richtig in deinem System.:klatsch:
Trau dich einfach...
 
TE
A

AnTeevY

Kabelverknoter(in)
AW: Kann Auflösung nicht ändern

Okay, ich versuchs mal. Dachte immer, man muss da irgendwelche Schalter am Mainboard umlegen oder per USB das Update einspielen und solche Gruselgeschichten, aber scheinbar muss man ja einfach nur ne .exe ausführen und neustarten. :ugly:
 
TE
A

AnTeevY

Kabelverknoter(in)
AW: Kann Auflösung nicht ändern

Naja, einen Versuch wars wert. Update hat prima geklappt, aber geändert hat es nix. :( Was genau sagt mir das jetzt eigentlich? Dass es nicht am Mainboard liegt? Naja, wenn sonst niemand ne Idee hat, werd ich die Karte wohl einfach mal zurückschicken und hoffen, dass es was bringt. Wobei ich mir eh überlegt hab, statt eines Monitors mir lieber ne neue CPU + Mainboard zu holen...
 

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: Kann Auflösung nicht ändern

Tja, nachdem auch ein BIOS-Update nichts gebracht hat, würde ich sagen, dass die Karte einen weg hat :daumen2:
 
TE
A

AnTeevY

Kabelverknoter(in)
AW: Kann Auflösung nicht ändern

Trotz der Tatsache, dass das Umstellen der Auflösung ohne installiertem Treiber funktioniert? Oder greift Windows da auf die Onboard-Grafik zurück, wenn kein Treiber installiert ist?
 

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: Kann Auflösung nicht ändern

Ah hab jetzt erst gesehen, dass du auch ne OnBoard-GPU hast. :wall:
Versuch mal folgendes:
OnBoard-GPU im BIOS deaktivieren.
Windows hochfahren und kontrollieren, ob deine "echte" Grafikkarte im Gerätemanager erkannt wird.
Falls ja, richtigen Treiber installieren und schauen ob alles geht.

Eventuell gibt es die Komplikationen, weil deine OnBoard-GPU ne NVidia ist, du aber jetzt ne ATI verwendest.
 
TE
A

AnTeevY

Kabelverknoter(in)
AW: Kann Auflösung nicht ändern

Also unter "Primary Display Adapter" hab ich schon PCIe stehen, oder gibts da noch was anderes einzustellen? Und im Gerätemanager wird die Karte auch erkannt.
 

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: Kann Auflösung nicht ändern

Also unter "Primary Display Adapter" hab ich schon PCIe stehen, oder gibts da noch was anderes einzustellen?

Wenn es einen "Primary" gibt, muss auch ein "Secondary" da sein. Schau mal im Handbuch nach, ob man die OnBoard nicht komplett deaktivieren kann.

Und im Gerätemanager wird die Karte auch erkannt.

Nur die Eine oder Beide? Falls Beide probier mal den Weg, ein NVidia und eine ATI parallel zu betreiben. Gibt hier relativ weit oben einen Thread dazu, ebenso in der aktuellen PCGH-Print.
Eventuell liegt da der Hund begraben ;)
 
TE
A

AnTeevY

Kabelverknoter(in)
AW: Kann Auflösung nicht ändern

Nun die Onboard-Karte kann ich im Gerätemanager zumindest nicht finden... und ich glaube, im Bios gibts nur "Primary" und kein "Secondary" :D Werd aber nochmal genauer schauen, ob sich da was deaktivieren lässt, glaube aber leider kaum...
 

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: Kann Auflösung nicht ändern

Nun die Onboard-Karte kann ich im Gerätemanager zumindest nicht finden... und ich glaube, im Bios gibts nur "Primary" und kein "Secondary" :D Werd aber nochmal genauer schauen, ob sich da was deaktivieren lässt, glaube aber leider kaum...

Nun, wenn sie dort nicht aufgelistet ist, ist sie auch nicht vom System installiert worden.
Hab kurz gegoogelt und festgestellt, dass es eigentlich kein Problem bei NVidia-OnBoard und "echter" ATI geben dürfte.
Tja, dann stimmt wohl definitiv was nicht mit deiner Grafikkarte... :(
 
TE
A

AnTeevY

Kabelverknoter(in)
AW: Kann Auflösung nicht ändern

Kann ja trotzdem sein, dass es irgendwie am Treiber oder am Mainboard liegt.. vielleicht warte ich einfach noch aufs neue Mainboard + CPU? *unentschlossen*
 
TE
A

AnTeevY

Kabelverknoter(in)
AW: Kann Auflösung nicht ändern

Hatte eben einen Geistesblitz (:ugly:) und hab den 19" Breitbild-TFT meines Bruders angeschlossen (Standardauflösung 1440*900). Hat wunderbar geklappt, aber auch damit konnte ich nicht auf eine andere Auflösung umstellen. Soll heißen, dass nicht die Auflösungen an sich defekt sind, sondern nur die Umstellung, und das auch nur, wenn der ATI-Treiber installiert ist.

Was sagt mir das jetzt? :ugly:

Edit: Boah, vergisst es, was ne bescheuerte Lösung. Der Echtzeitschutz von Microsoft Security Essentials hat mein System immer beim Auflösungswechsel zum Absturz gebracht! Gab wohl irgendne Komplikation zwischen dem Virenschutz und dem ATI-Treiber... zum Glück hab ich die Karte noch nicht zurückgeschickt.

Aber danke für die Hilfe, Raptor!! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: Kann Auflösung nicht ändern

Schön, dass es jetzt geklappt hat, wenn auch etwas merkwürdig :what:
Ich ververwende auch Microsoft Security Essentials und hab den neuesten ATI Treiber aber Auflösungen wechseln kann ich trotzdem.
Aber gut, da es ja gelöst ist :daumen:
 
TE
A

AnTeevY

Kabelverknoter(in)
AW: Kann Auflösung nicht ändern

Jaja, der Hardwaredschungel... irgendeine Kombination gibt wohl immer Probleme. Egal, hab jetzt wieder AVG Free drauf. :D
 
Oben Unten