• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kabelverlegen ?

RobD

Kabelverknoter(in)
Hallo alle zusammen,
wollte hier an dieser Stelle mal eine frage klären die mich schon länger beschäftigt.

Ist es ratsam Die Kabel (zB vom Netzteil) direkt unter dem MB verlegen?

Manche Gehäuse haben ja hinterm Tray nicht ausreichend Platz und da bietet es sich ja diese zwischen Tray und MB zu legen. Nur sollte man da direkten MB Kontakt vermeiden? Kann die ABwärme des MB Kabel soweit schädigen das sie brüchig werden oder schmorgeln? Wie sieht es mit gesleevten Kabeln aus?

Danke und mfg
 

KILLTHIS

Software-Overclocker(in)
Also ich habe z.B. S-ata-Kabel hinter dem Mainboard verlegt und es bildet absolut kein Problem. Dein Mainboard oder generell deine Teile müssten eine immense Abhitze vollführen, dass da was durchschmorgelt - du hast ja nicht umsonst Lüfter im Gehäuse. ;)
Direkter Kontakt ist ja auch nichts das Problem, die Kabel haben ja eine Isolierung.
 

noiz

Komplett-PC-Käufer(in)
Also bis jetzt hatte ich mit solchen verkabelungen keine probleme. das einzige worauf man am meisten achten muss sind scharfe ränder am Gehäuse, die könnten die Kabel Verletzten.

Ansonsten dürfte nicht viel passieren, da ja die metallplatte sämtliche Fehlströme aushalten sollte.
 

rabit

BIOS-Overclocker(in)
Wenn genug Abstand zwischen Mobo und Montageplatte ist ja ansonnsten könnten bei etwas zu starkem auflegen des Mobo auf die Kabel Spannungen entstehen die Harrisse in deinem Mobo hervorufen und somit schrotten.
Lieber löcher in deine Montage Platte bohren und hinter der Platte alles verlegen oder ein Gehäuse mit fertigen Löchern kaufen.
 

exa

Volt-Modder(in)
ich würde das nicht tun... zum einen wegen der Abwärme, die aber eig nicht die Grenzen sprengen sollte... aber viel mehr wegen der Verletzungsgefahr der Kabel... denn die Lötpunkte am Mainboard sind mitunter schon seeeehr spitz, und gehen mühelos durch die Isolierung, und dann wirds gefährlich
 

shila92

Software-Overclocker(in)
Ich würde sagen wenn du nicht so viele Kabel unter das MB "quetscht" ist das kein Problem. Ich hab auch mehrere Kabel dadrunter verlegt und noch keine Probleme gehabt. ;)
 
Oben Unten