Kabeldose schuld an niedrigerem Upload ?

cyberghost74

Freizeitschrauber(in)
Hey Leute,

Ich habe inzwischen nur noch 170 Mbit beim Upload (1000/200 Zuhause Kabel), die Kabeldose wurde ausgetauscht ganz am Anfang, wo die Telekom Leute hier waren.
Vorher hatte ich eine 4 Buchsen Dose von Vodafone. Kann es sein, daß die neue Kabeldose daran Schuld ist, daß ich nur noch 170 Mbit habe ? Hatte mit der alten Dose 222 Mbit. Die Telekom sagt, daran kann es nicht liegen, die meinen, mein Wert liegt im üblichen Bereich: 100Mbit minimum, 150 mbit normal und 200 Mbit max.
Seht ihr das auch so ? Der Download ist normal bei 940 Mbit.
Ich finds halt nur seltsam, daß der Upload von 222 Mbit auf nur noch 170 Mbit gesunken ist, wann genau das passiert ist weiß ich leider auch nicht mehr. Habe auch eine Fritzbox 6660 leihweise eingesetzt, da stand 210 Mbit bei Status, aber es kamen immer noch nur 170 Mbit beim Upload. Also am Arris 3442 Kabelmodem kann es nicht liegen, also entweder an der Kabeldose oder an der generellen Verfügbarkeit.
Oder ist eher letzteres der Fall ?
Und welcher Upload Speed müsste im Keller in diesem Kasten zu messen sein ? 170 Mbit oder die vollen 222 Mbit ?
 
Oben Unten