• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ist mein RAM defekt?

Levi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo,

ich bin mir ja eigentlich schon ziemlich sicher, dass mein Ram nen hau weg hat, will aber trotzdem nochmal nachfragen. Eigentlich bin ich ja auch selbst schuld, da ich erstmal mich nur um die CPU gekümmert habe und erst nach dem 14tägigen Umtauschrecht mit dem Ram begonnen habe erstmal die Timings und Spannungen auszutesten.

Zuerst mal der Ram worums geht PC3-10660 1333MHz C6 ULTRA DUAL CHANNEL - Products - GeIL Memory - DDR3 1333MHz CAS6 Dual Channel

Die Spannung ist auf dem RAM mit 1,7V angegeben.
Der Betrieb mit 1,7V ist unmöglich, entweder fährt Windows erst gar nicht hoch oder es stützt ab sobald der Ram mit was auch immer beansprucht wird. 1,64V ist die absolute Schmerzgrenze an Spannung mit der der Ram arbeitet. Sollte ja eigentlich schon reichen um ihn als defekt zurückzugeben?

Anbei die SPD von dem RAM. Mit keiner genannten Angabe läuft Memtest oder Prime mit large fehlerfrei durch.

Ich habe das sys jetzt Primestable mit 7-7-7-24 mit 1,6V am laufen. Aber warum soll ich nen CL6 Speicher auf CL7 laufen lassen ohne irgendwelche Übertaktung vorgenommen zu haben?

Wie seht ihr mein Problem? Ist der Ram defekt oder liegts da daran, dass ich Intel RAM auf meienen AMD System laufen habe?

Danke fürs lesen, falls ich relevante Infos vergessen habe, bitte bescheid geben, ich werde sie dann nachreichen. Mein System ist in der Signatur angeben.

mfg

Edit: Jetzt war ich gleich so heldenhaft und hab das Thema im falschen Bereich aufgemacht, bitte verschieben und sorry für meine Dummheit :(
 
Zuletzt bearbeitet:

theLamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
EDIT: Ups, falsch gelesen...

Joa, denke dass sieht nach defekt aus... aber wieso startet er bei 1,7V nicht? Hab ich noch nie gehabt, dass der RAM wegen zu hoher Spannung nicht wollte...
 
Zuletzt bearbeitet:

Aholic

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Laut der pdf zu deinem Board wird der Ram nicht supported, was allerdings nichts heißen muss.

Hast du sie schonmal versucht einzeln zu testen?
 
TE
L

Levi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Joa, denke dass sieht nach defekt aus... aber wieso startet er bei 1,7V nicht? Hab ich noch nie gehabt, dass der RAM wegen zu hoher Spannung nicht wollte...

Hab ich auch keinen Plan das Problem besteht auf jeden Fall bei beiden Riegeln

Laut der pdf zu deinem Board wird der Ram nicht supported, was allerdings nichts heißen muss.
Jo das habe ich schon beim Kauf gewusst, allerdings auch mit dem Hintergedanken dass sie schon laufen werden.

Hast du sie schonmal versucht einzeln zu testen?

Jo bei beiden das selbe, egal welcher Riegel egal welcher Slot.
 
TE
L

Levi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
nein Leider nicht, auch Kumpels und Kollegen sind alle noch im DDR2 Zeitalter.

Ich glaub ich bestell mir einfach ein anderes Kit, bräuchte ich ja für den Zeitraum der Reperatur sowieso.
 
TE
L

Levi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
So ich habe heute mal in der IT nachgefragt, die leben natürlich noch im DDR2 Zeitalter.

Zum Glück hat der Azubi falsch bestellt und ich habe 2mal (natürlich nur Leihweise) diesen hier bekommen:

Kingston ValueRAM DIMM 2GB PC3-10667U CL9 (DDR3-1333) (KVR1333D3N9/2G) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

Was denke ich mir: "Boah Kingston Value CL9 - was fürn *****"

Jetzt weiss ich, dass mein Geil Ram defekt ist und zudem habe ich gelernt, dass Kingston Value Ram so ziemlich das beste ist, was man sich kaufen kann!
 

theLamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Gut, dann ist das Problem ja erstmal gelöst ;)
Kingston ist nicht schlecht, aber ich kaufe lieber Gskill... Meine alten HyperX DDR2-800 liefen auch mit 2,4V nicht auf 1066er-Takt stabil... das sollte man doch eigentlich erwarten können oder? :D
 
TE
L

Levi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Gut, dann ist das Problem ja erstmal gelöst ;)
Kingston ist nicht schlecht, aber ich kaufe lieber Gskill... Meine alten HyperX DDR2-800 liefen auch mit 2,4V nicht auf 1066er-Takt stabil... das sollte man doch eigentlich erwarten können oder? :D

Jo ich bin extrem Froh, dass ich nun den Fehler kenne und nicht mehr zwischen Mainboard und RAM Spekulieren muss.

Habe die Spannung beim Kingston auf 1,7V erhöht und mal mit 1600 statt 1333 probiert - ging auch nicht.

Dafür Cl 6-6-6-18-20 für nen Ram der auf 9-9-9-24-30 spezifiert ist kann sich sehen lassen.
 

theLamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Jo ich bin extrem Froh, dass ich nun den Fehler kenne und nicht mehr zwischen Mainboard und RAM Spekulieren muss.

Habe die Spannung beim Kingston auf 1,7V erhöht und mal mit 1600 statt 1333 probiert - ging auch nicht.

Dafür Cl 6-6-6-18-20 für nen Ram der auf 9-9-9-24-30 spezifiert ist kann sich sehen lassen.

die Latenzen laufen stabil?
 
TE
L

Levi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
da ich den Ram ja nur für heute habe, sind natürlich keine ausführlichen Test möglich.
Memtest habe ich einmal komplett durchlaufen lassen -> ohne Fehler. Ich sag ja der Speicher ist hammer.
 
Oben Unten