iPhone 14: Details zu Onboard-Speicher der Pro-Versionen bekannt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu iPhone 14: Details zu Onboard-Speicher der Pro-Versionen bekannt

Apple plant offenbar für das kommende iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max ein signifikantes Upgrade des Onboard-Speichers. Das Plus an Speicherplatz dürfte unter anderem mit der gerüchteweise kommenden Unterstützung für Videoaufnahmen in 8K-Auflösung zusammenhängen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: iPhone 14: Details zu Onboard-Speicher der Pro-Versionen bekannt
 

Firestar81

Freizeitschrauber(in)
Mein OnePlus 7T Pro hatte 2019 schon 256GB ,Hut ab Apple 😂😄Geiz ist geil bei der Ausstattung aber nicht beim Preis,gell
 

Stefan51278

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mein OnePlus 7T Pro hatte 2019 schon 256GB ,Hut ab Apple 😂😄Geiz ist geil bei der Ausstattung aber nicht beim Preis,gell
Hier wird das unterste Speichermodell gestrichen, was genau hat das für eine Verbindung zu einem One Plus von 2019? Ist ja nicht so, als gäbe es schon seit vielen Jahren iPhones mit 256GB Speicher, das iPhone 7 war bereits 2016 damit erhältlich.
 

ossi123

Schraubenverwechsler(in)
Ich habe das Gefühl einige lesen oder verstehen diesen Artikel hier nicht richtig. Es geht lediglich darum, dass die neuen Pro-Modell nur noch AB 256 GB Speicherkapazität erhältlich sein werden. Und die maximale Kapazität (wahrscheinlich) bei 2 TB liegt.
 

Stefan51278

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe das Gefühl einige lesen oder verstehen diesen Artikel hier nicht richtig. Es geht lediglich darum, dass die neuen Pro-Modell nur noch AB 256 GB Speicherkapazität erhältlich sein werden. Und die maximale Kapazität (wahrscheinlich) bei 2 TB liegt.
Mein Lateinlehrer sagte immer "Du kannst Intelligenz nicht durch Osmose aufnehmen!" und das benachteiligt natürlich Leute enorm, die sich nie die Mühe gemacht haben, ein akkurates Leseverständnis zu entwickeln.

Ich frag mich nur, warum deren Selbsthilfegruppe immer unter den Kommentaren von News aus dem Apple-Bereich stattfindet, wo die meisten doch bereitwillig Auskunft geben, dass sie viel lieber Android benutzen 🤔
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
Hier wird das unterste Speichermodell gestrichen, was genau hat das für eine Verbindung zu einem One Plus von 2019? Ist ja nicht so, als gäbe es schon seit vielen Jahren iPhones mit 256GB Speicher, das iPhone 7 war bereits 2016 damit erhältlich.
Ja, und in mein 2013er 200€ S4Mini geht auch eine 256GB SD Karte

Aber es ist eh egal: erstens mal wieder nur ein Gerücht: und wenn man sich die letzten Jahre anschaut, kamen so viele Gerüchte die sich nicht bewahrheitet haben - speziell zum iPhone (3D Bildschirm , 120hz schon vor Jahren usw usf), dass es eigentlich ignoriert werden kann.
 

Pleasedontkillme

Software-Overclocker(in)
Ich habe das Gefühl einige lesen oder verstehen diesen Artikel hier nicht richtig. Es geht lediglich darum, dass die neuen Pro-Modell nur noch AB 256 GB Speicherkapazität erhältlich sein werden. Und die maximale Kapazität (wahrscheinlich) bei 2 TB liegt.
Wünschte die Artikel würden sich auch so kurz halten.
Allgemein lese ich viel zu viel im Netz welches nach einer halben Seite immer noch nicht zur Dache kommt!
 

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
Ja, und in mein 2013er 200€ S4Mini geht auch eine 256GB SD Karte
Mag ja sein, dass sie passt. Funktioniert dann halt nur leider nicht,

1660381650518.png


 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
Mag ja sein, dass sie passt. Funktioniert dann halt nur leider nicht,

Anhang anzeigen 1400367

das ist natürlich Nonsense, klar funktioniert sie.
Nur der offizielle Support geht nicht so weit.
Das war schon immer so, mein erster eigener PC hatte auch nur Support bist 16 MB Ram, hatte am Ende aber 64 drin.
Festplatte nur bis 1 GB, qm Ende warens 200.

Supportet wird von Samdung natürlich nur, was bei Release zum Testen verfügbar war.

Hatte da vom ersten Tag weg mehr drin
 
Oben Unten