• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

iOS 4: 18-Jähriger baut Apples altes Betriebssystem nach

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu iOS 4: 18-Jähriger baut Apples altes Betriebssystem nach

Zane Kleinberg aus New York ist ein junger Entwickler, der Apples veraltetes Betriebssystem iOS 4 aus dem Jahr 2011 als App nachgebildet hat. Seine Neuerschaffung nennt er selbst "OldOS" und hat diese mithilfe von Apples Programmiersprache SwiftUI umgesetzt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: iOS 4: 18-Jähriger baut Apples altes Betriebssystem nach
 

Misanthrop68

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn Apple das mitbekommt, das ein Pixelgenaues Nachbau eines Ihrer Betriebssystem gibt, dann wird der Hersteller/Programmierer verklagen. Die sind Humorlos und haben schon andere beschuldigt bei ihnen nur abgeschaut zu haben. Und jetzt tolerieren die ein Funktionsfähiges iOS4, wo die kein Geld mit machen und das auch noch Open-Source ist. Da würde ich mich echt wundern.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Wenn Apple das mitbekommt, das ein Pixelgenaues Nachbau eines Ihrer Betriebssystem gibt, dann wird der Hersteller/Programmierer verklagen.
Ja, die sind da recht giftig.
Die sind Humorlos und haben schon andere beschuldigt bei ihnen nur abgeschaut zu haben.
Habe sie doch auch, alle.
Und jetzt tolerieren die ein Funktionsfähiges iOS4, wo die kein Geld mit machen und das auch noch Open-Source ist. Da würde ich mich echt wundern.
Na ja, auf so vielen Geräten wird das ja nicht mehr laufen.
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Schön, dass er diese Fähigkeiten hat, aber: Warum? :D

Warum sollte jemand freiwillig ein 10 Jahre altes OS benutzen wollen? :ugly:

Mal von kompletten retro-Projekten abgesehen.
(und wehe irgendwer erwähnt jetzt hier Windows 7 :motz::devil:)
 

6Pac

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich denke das "Nachbauen" des alten OS ist weniger problematisch.
Stutzig macht mich aber
OldOS beinhalte alle vorinstallierten Apps von iOS 4 und den damaligen App-Store.
Wenn er die nicht auch "nachgebaut" hat, könnte ich mir eine sehr einschüchternde Antwort vom Apfel vorstellen.

Dennoch sehe ich das als eine großartige Bewerbung als Entwickler.
Mehr davon… Auch wenn es nicht jeder verstehen kann, warum man das macht. ;)

Es gibt so viele Hobbys.
Ich kenne keins wo nicht nachgeahmt oder kopiert wird.
Alles war irgendwie schonmal da und dennoch wollen wir, zum Glück, dies toppen oder einfach nur Freude daran haben.
Wenn es aber digital wird und zwangsläufig online gestellt werden muss, fangen leider manchmal die Probleme beim Hobby an…
 

Schinken

Software-Overclocker(in)
Schön, dass er diese Fähigkeiten hat, aber: Warum? :D

Warum sollte jemand freiwillig ein 10 Jahre altes OS benutzen wollen? :ugly:

Mal von kompletten retro-Projekten abgesehen.
(und wehe irgendwer erwähnt jetzt hier Windows 7 :motz::devil:)
Sicher nicht um es zu nutzen :). Er schreibt selbst "wahrscheinlich als 2. OS nutzbar". Wahrscheinlich ;).
Hier ging es um Werbung für die Programmiersprache in der er es verfasst hat.
Ob es beeindruckend ist in dieser Sprache iOS schlagmichtot zu programmieren? Ob es zeigt wie viel mehr als gedacht mit der Sprache möglich ist? Keine Ahnung, dafür hab ich zu wenig Ahnung vom coden.
Also weisst ich nicht obs gute Werbung ist, aber Werbung ist es. (Wobei, wenn es nur darum ging die Bekanntheit zu steigern ist es klar ein Erfolg)

Natürlich auch für ihn selbst. Ob er daran gedacht hat? Wiederum keine Ahnung, aber das ist mir auch herzlich schnurz, warum sollte ich über seinen Charakter philosophieren?
Vielleicht war auch ein Teil Spieltrieb dabei, das austesten der eigenen Fähigkeiten.

Nur für den Einsatz als OS war das Projekt wohl wirklich nie gedacht :).
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Wie ist er eigentlich an den Quellcode vom OS gekommen? Kann den jeder Hans & Franz auslesen?

Ich befürchte auch das er Ärger bekommt. Das ist ja quasi Diebstahl geistigen Eigentums.
 

LarreN_04

Komplett-PC-Käufer(in)
Wie ist er eigentlich an den Quellcode vom OS gekommen? Kann den jeder Hans & Franz auslesen?

Ich befürchte auch das er Ärger bekommt. Das ist ja quasi Diebstahl geistigen Eigentums.

Wieso sollte er an den Quellcode gekommen sein? Er hat es einfach nur optisch nachgebaut....Der Code ist ein völlig anderer, allein schon wegen SwiftUI
 
Oben Unten