• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

tm0975

Software-Overclocker(in)
Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

Nach dem EU-Verfahren gegen Intel gibt es nun auch in den USA ähnliche bestrebungen.

Hier eineige Infos dazu:
Missbrauch der Marktmacht - Gegen Intel wird ermittelt - n-tv.de

Intel Accused of Giving Dell $6 Billion for Exclusivity - X-bit labs

Das Ausmaß der Schädung der Kunden läßt sich nur erahnen, wenn es für Intel lohnend war, 6 Mrd!!! an Dell dazu zu zahlen, keine AMD-Produkte zu verwenden!

http://www.computerbase.de/news/wir...009/november/new_york_wettbewerbsklage_intel/
 
Zuletzt bearbeitet:

mayo

BIOS-Overclocker(in)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

wie geil.... Das wird noch sehr spannend dieses und nächstes Jahr!
 

jokergermany

Gesperrt
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

Sowas hab ich mir schon fast gedacht, so versteckt wie die AMD PCs sind und in Laptops habe ich bei dennen noch keinen AMD gesehen...
 

Biosman

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

Hat mich sowieso immer irgendwie gewundert bei Dell und auch anderen Computer Herstellern.

Ich hab aber so das Gefühl das noch mehr auftaucht! AMD ist ein sehr guter CPU hersteller und gehört für uns als Gamer und Hardware freaks seit 15 oder mehr Jahren Komplett dazu genau wie Intel.

Trotz dem hat AMD was die Marktanteile angeht immer nur ein kleines stück... und richtig was ändert tut sich dort nichts.

Ich habe das gefühl das Intel da noch mehr tut um AMD unten zu halten.

Intel freut sich das Sie einen kleinen Konkurrenten haben aber wollen nicht das dieser groß wird. Für Intel ist es besser ein Monopol zu besitzen.
 

userNr.8

PC-Selbstbauer(in)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

Wer weiss schon wie es wirklich aussieht ?
Hoffentlich wird noch mehr aufgedeckt und hoffentlich kommt dies AMD zugute.
 

Bonkic

Freizeitschrauber(in)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

der titel ist natürlich falsch.

intel zahlte nicht - intel wird beschuldigt gezahlt zu haben.

das ist was komplett anderes.
bitte um berichtigung.
 

Blacki

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

wir leben in einer freien (naja) marktiwritschaft
sowas wird es immer geben
intel msste als strafe die häkfte der einnahmen (!) für die nächsten zehn jahre an amd abtretet damit die sowas nicht mehr machen
und das wird kein gericht veranlassen dafür haben die nicht den mum
und von daher wird intel lustig damit weitermache (genauso wie ms)
 
TE
T

tm0975

Software-Overclocker(in)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

der titel ist natürlich falsch.

intel zahlte nicht - intel wird beschuldigt gezahlt zu haben.

das ist was komplett anderes.
bitte um berichtigung.

Bitte nochmal lesen! Die Zahlungen sind Fakten und stehen auch so in deren Büchern. Ist ja nicht so, dass man Bilanzen zum Selbstzweck macht oder hier von Schwarzgeld die rede ist. Beschuldigt werden Sie nun von der Staatsanwaltschaft, mit diesen Zahlungen die Exklusivität der Intel-Prozzies erkauft zu haben!
 

Bonkic

Freizeitschrauber(in)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

Bitte nochmal lesen! Die Zahlungen sind Fakten und stehen auch so in deren Büchern. Ist ja nicht so, dass man Bilanzen zum Selbstzweck macht oder hier von Schwarzgeld die rede ist. Beschuldigt werden Sie nun von der Staatsanwaltschaft, mit diesen Zahlungen die Exklusivität der Intel-Prozzies erkauft zu haben!


ich habs nochmal gelesen - und die zahlen sind eben (noch) keine fakten.

oder zeig mir den absatz, wo das so steht.
 

norse

BIOS-Overclocker(in)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

ouh mman... ja das ist intel leider.. ich hoffe das ganze hört endlich auf -_- ich war früher absoluter AMD Fan, doch seit der C2D Reihe hat Intel einfach die Nase vorn, wäre toll wenn AMD wieder nach oben kommt und Intel in die Schranken weist ;)

mal sehn was da noch alles kommen wird..
 

Havenger

Gesperrt
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

ja war ja klar hoffentlich müssen die ne richtig hohe strafe zahlen am besten soweit bis die pleite gehen !!!
 

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

davon haste au nix als kunde. dann is amd der monopolist und treibt die preise hoch ^^
 

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

Dell müsste die 6 Milliarden echt an AMD abtreten und Intel die gleiche Summe nochmal. Für AMD muss dadurch ein unglaublicher Schaden entstanden sein, der wohl auch in den nächsten Jahren nicht wieder gutzumachen ist...
 

Prinzpaddy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

ich finde soetwas ist wirklich eine schweinerei ich weiß schon wieso ich AMD Kunde bin und bleiben werde
ich hoffe AMD verdammt viel an Schadensersatz und sind dann wieder an der Spitze!
 

moe

Lötkolbengott/-göttin
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

hat amd dazu schon stellung genommen? würde mich mal interessieren. ich glaube aber auch, dass das nur die spitze des eisberges war.
 

ole88

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

war doch logisch oder warum gibt es amd nicht bei mm und konsorten? bin gespannt wies da weitergeht.

warum hat sich noch kein intelfanboy gemeldet?
 

smirking-joe88

PC-Selbstbauer(in)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

Also wenn man 6 Milliarden zahlen kann muss man damit auch ordentlich was dabei erwirtschaften...
Ich frag mich echt wieviel Millionen, oder gar Milliarden, AMD damit entgangen sind und wo diese damit heute stehen würden. Ich mein eine Milliarde mehr in Forschung und Entwicklung gesteckt, da käm bei den Prozzeroren bestimmt was dabei rum... Und Intel könnte nicht andauernd behaupten sie müssten immer Milliarden in die Entwicklung stecken und alle anderen würdens dann nur noch kopieren, so wies zum Beispiel bei USB 3.0 der Fall war...
 

Shi

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

Das ist echt eine scheiß Aktion von Intel, ich hoffe dafür dürfen sie riiichtig viel Strafe zahlen!
Obwohl ich ihre Produkte gut find ;)
 

TroyAnner

PC-Selbstbauer(in)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

Es ist schon ein scheiß, was Intel hier abzieht:daumen2:.

Hatte früher auch mal Intel, aber jetzt nehm ich nur noch AMD.
 

Gordon-1979

Volt-Modder(in)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

Sowas hab ich mir schon fast gedacht, so versteckt wie die AMD PCs sind und in Laptops habe ich bei dennen noch keinen AMD gesehen...
Bei Medi Max und schauland kann man AMD PC und AMD Laptops kaufen.
ja war ja klar hoffentlich müssen die ne richtig hohe strafe zahlen am besten soweit bis die pleite gehen !!!
Ich halte auch zu AMD aber Pleite wäre nicht gut für den CPU markt, denn AMD würde das ausnutzen.
Dell müsste die 6 Milliarden echt an AMD abtreten und Intel die gleiche Summe nochmal. Für AMD muss dadurch ein unglaublicher Schaden entstanden sein, der wohl auch in den nächsten Jahren nicht wieder gutzumachen ist...
Der Schaden der AMD entstanden ist durch das letzte vervahren und dieses müsste im 3 stelligen Mrd bereich sein. Danke INTEL.

@ Bonkic ja es steht da angeblich. Aber ich glaube nicht das, dass einfach so an den Haaren herbeigezogen ist.
Langsam wird es eng für INTEL und extrem teuer. Aber richtig so. Denn AMD konnte durch diesen mist nie richtig weiterentwickeln und blieb dadurch deutlich auf der strecke zurück. Erst im Mai hatte die EU-Kommission das Unternehmen wegen Missbrauchs seiner marktbeherrschenden Stellung zu einer Rekordstrafe von gut einer Milliarde Euro verurteilt.Und diesmal wird es noch teuer, da wird wohl die einer Milliarde Euro rollen, oder sogar mehr.
 

Sight

Software-Overclocker(in)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

Schweinereien von Intel sind ja bekannt aber das die so etwas 'krasses' abziehen, hätte ich von so einem Konzern nicht gedacht.
Trotzdem finde ich es klasse, wie AMD, obwohl sie benachteiligt wurden, mit relativ 'wenig' Geld, sich einigermaßen gut weiter entwickeln konnten und sogar Nvidia im Grafikbereich überholten. :daumen:
 

eightcore

PC-Selbstbauer(in)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

Mir ist eigentlich egal, was Intel im OEM-Markt für ******** baut.
Aber schlecht wäre es für uns, wenn Intel zum Monopol würde.

Ich werde solange bei Intel bleiben, bis AMD Intel überholt, falls es noch mal passieren wird. Ich bevorzuge den Hersteller, der ein besseres Takt-Leistungs-Verhätnis hat - bei der selben Anzahl Kernen natürlich.


PS: Was soll diese automatische ********-Zensur?
 

Brzeczek

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

Die von Intel sind richtige Schweine, so welche Manager sollten lebenslänglich bekommen.
 

Feuer

Gesperrt
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

einmal intel immer intel ;) amd ist für leute die erbsen zählen. 0 qualität und langsam wie ein esel.
 

ATIFan22

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

Hallöchen Fire
Einmal Fanboy immer Fanboy ;)

Ach ich nutzte immer Intel und AMD ,allerdings hatte ich bei AMD bisher nur durchweg gute Erfahrungen gemacht ,bei Intel sowohl gute als auch schlechte, ich halte dennoch beide für etwa gleichwertig , sowohl Qualitätsmässig als auch leistungsmässig .
Zwar ist der i7 im Schnitt vorne, aber auch nicht wirklich extrem und nicht in allen Bereichen überlegen .

So zum Thema, das ist neben den überteuerten Preisen das nächste Hauptargument was gegen Intel spricht.
Anscheinend haben sie ja auch nicht genug vertrauen in ihre Produkte ,weil sonst hätten sies ja nicht nötig sowas zu tun .
Ich hoffe das AMD noch ordentlich Kohle bekommt die sie in die Entwicklung bessere CPU´s stecken können um Intel richtig dicke in den Arsch zu treten .
 

Quake2008

BIOS-Overclocker(in)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

IN einem Land wo jemand millionen bekommt weil ihm der kaffe becher zu heis ist bekommt auch so ein urteil durch.

Aber das besondere in Amerika das Geld bekommt der Ankläger AMD und nicht der staat.
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

Alle die jetzt auf Intel schimpfen, meint ihr wirklich das AMD es nicht so machen wuerde in Intels Position? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Trefoil80

BIOS-Overclocker(in)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

einmal intel immer intel ;) amd ist für leute die erbsen zählen. 0 qualität und langsam wie ein esel.

Wow, das war ja mal ne Aussage mit richtig viel Sachverstand. :daumen2:
Wieder eine Bestätigung für die These:

"Intel inside - Idiot outside !" :D

Der Phenom II X4 965 BE ist ziemlich gleichwertig mit dem Core i5-750.
Beim AMD kann man sogar auf den überteuerten DDR3-Speicher verzichten. Diese Option gibt's bei Intel nicht...

So denn...
 

.Mac

Freizeitschrauber(in)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

Alle die jetzt auf Intel schimpfen, meint ihr wirklich das AMD es nicht so machen wuerde in Intels Position? ;)
Ob sie es gemacht hätten ist eine andere Frage, Tatsache ist aber das Intel es gemacht hat.

"Hätte hätte Fahrradkette." :schief:

Ich persöhnlich hoffe das DELL auch eine dicke Strafe bekommt, die haben schliesslich es angenommen und daher auch den entstandenen Schaden verursacht.
 

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

wenn man böse wär, könnte man sagen "wenn intel schon andere bestechen muss, das sie die eigenen produkte überhaupt nutzen..." :P

aber das amd das nich anders machen würde, sollte an sich klar sein. jeder der geld verdienen will, versucht jeden noch so dreisten weg. vorallem in einer gesellschaft, in der sich immer wieder zeigt, das dreistigkeit gewinnt. gut, hier und da fliegt ma einer auf, aber in der großen masse verletzt das auch keinen ^^
 

snoop

Kabelverknoter(in)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

mir wurscht was sie mit meiner kohle machen. ich kauf mir damit nen spitzenprozzesor und kein lahmarsch ala amd.
Oh man dass solche Leute wie du überhaupt erst hier rein gelassen werden verwundert mich schon stark.
Nachdem mir innerhalb von 1 (!) Jahr schon die 2. Intel CPU verreckt ist (kein OC, normaler Server Betrieb) halte ich von deren Qualität nichts mehr...
Mittlerweile hab ich meinen alten X2 4200+ als Server CPU, zwar mit OC und etwas weniger Power als die Intel Teile aber der hält wenigstens was aus... :schief:

Naja 2T:
Einfach nur erbärmlich, mehr muss man dazu nicht sagen... :daumen2:
 

Havenger

Gesperrt
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

Ich halte auch zu AMD aber Pleite wäre nicht gut für den CPU markt, denn AMD würde das ausnutzen.

gut das hätte nachteile aber so käme amd wenigstens aus den roten zahlen raus ;) ...

im media markt ist es auch so kaum mal ein amd ...

diese art ist aber auch schon im software sektor vorgekommen zum beispiel bei runes of magic : massivste probleme und keine zeitung schreibt über jene probleme nur die guten dinge werden berichtet. oder bei ms als die beta zu office 07 erschien : da wurden die zeitungen direkt erst eingekauft und dann dazu gezwungen nut gutes zu berichten :lol:...
 

Feuer

Gesperrt
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

Oh man dass solche Leute wie du überhaupt erst hier rein gelassen werden verwundert mich schon stark.
Nachdem mir innerhalb von 1 (!) Jahr schon die 2. Intel CPU verreckt ist (kein OC, normaler Server Betrieb) halte ich von deren Qualität nichts mehr...
Mittlerweile hab ich meinen alten X2 4200+ als Server CPU, zwar mit OC und etwas weniger Power als die Intel Teile aber der hält wenigstens was aus... :schief:

Naja 2T:
Einfach nur erbärmlich, mehr muss man dazu nicht sagen... :daumen2:

laber doch keinen müll...du hast noch nie ne intel cpu in der hand gehabt (das kannst du garnicht bezahlen) und lügst nur rum um amd besser dastehen zu lassen. schon allein die marktanteile sprechen für sich. das einzig erbärmliche hier ist dein post und die ganzen amd fanboys die keine ahnung von technik haben.

amd cpus sterben deutlich öfter als intel cpus.

benutze weiter deine lahme schnecke und bilde dir ein sie wäre von qualität...ich hingegen benutze weiterhin die spitzenklasse namens intel. so tief bin noch nicht gesunken um die amd unterschicht cpus zu kaufen.
 

D3N$0

BIOS-Overclocker(in)
AW: Intel zahlte über 6 Mrd. $ an Dell

@ Feuer

Als deine Postings sind echt arm... :ugly:

Du solltest dich vllt mal mit der Materie auseinander setzen und nicht alles nachplappern was irgend welche Intel fanboys vor sich hin plappern.

Hattest du jemals eine AMD CPU in der Hand? Das bezeifle ich stark. ;)
Achja und nur mal so angemerkt, vor nich all zu langer Zeit hatte AMD noch die schnellsten Prozessoren und Intel hinkte weit hinter her.

Aber bleib du nur weiter bei Intel, aber auch immer EE und Xenons kaufen damit die auch gut an dir verdienen. :lol:
Leute wie du betteln ja gerade zu darum augebeutet zu werden....
 
Oben Unten