• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

intel workstation, 24gb ram und datarams ramdisk

earthgrom

Kabelverknoter(in)
hallo!
hab grade das tool von datarams ramdisk ausprobiert und bin von der performance total begeistert. :daumen: alle spiele die ich in das virtuelle laufwerk installiert habe laufen blitzschnell und einwandfrei.
will mir demnächst einen workstation mainboard kaufen von intel und da kommt mir der gedanke lieber auf die ssd-e zu verzichten und den speicher von 32gb auf 64gb ram zu erhöhen und das dataram tool zu verwednen.
eine 32gb bereich für spiele und apps reicht locker aus.
hatt schon hier jemand den versuch unternommen? würde gerne erfahrungsberichte über die stabilität von datarams tool bei mehr als 2gb erfahren, nicht nur als ram fileserver. danke lg
 
H

hulkhardy1

Guest
64GB RAM oh man!!! Da wirst du warscheinlich nicht allzuviele finden die das mal ausprobiert habene, aber mien Seegen hast du!!
 
TE
E

earthgrom

Kabelverknoter(in)
es gibt mehr leute die eine workstation haben mit dual cpu mainboard als du denkst.. das neuste modell von intel kann bis zu 96gb ram aufnehmen :) und ein 24gb ram kit kostet nur 600 euro...
neben der sata festplatte lieber mehr speicher als diese ulkigen ssd drives, wenn ich so höre was man da alles nicht darf, nur zu 2/3 vollmachen sonst werden die dinger langsamer und zu oft beschreiben darf man diese flashlaufwerke auch nicht. :( lieber ein virtuelles ram laufwerk wo man dann noch bei bedarf mehr arbeitsspeicher hatt únd flexibel ist. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Icke&Er

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
und ein 24gb ram kit kostet nur 600 euro.
:lol::lol::lol:

Da würst du echt schnell unterwegs sein, aber wozu brauchst du dies Geschwindigkeit?
Ich weis Lebenszeit ist kostbar, aber man kann es auch übertreiben! Die 600 kann man doch bestimmt auch anders anlegen oder?!:what:

PS: aber auf das Leistungsergebniss wäre ich mal gespannt!(besonders in PC-Mark:ugly:)
 
TE
E

earthgrom

Kabelverknoter(in)
also ich kanns gleich posten, 1gb virtueller ram bringen so ca. 2400mb sec. entpacken von rar usw mind. 50% schneller. alles wird halt nur durch cpu und systembus limitiert. schnell genug ist der speicher fast immer. meine raptor von wd schafft so 68mb sec... :P hdd halt.
 
H

hulkhardy1

Guest
Jo kla wenn dir die Kohle egal ist. Wenn ich das Geld hätte würde ich mir auch ein System zusammenbauen das total sinnlos wäre 2*5890 CF zum Beispiel, wenn dir der Geschwindigkeitsvorteil 600€ wert is, tus einfach. Aber wenn schon dan denn schon, bitte rüste dan aber wirklich auf 64Gig auf und Poste dann mal ein paar Benchmarks und änliches das wäre wirklich interesant!
 

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Eine Workstation ist sehr teuer. Ich denke man hätte mehr von schnellen Ram als von viel Ram. Wenn du aber das Geld hast und ausgeben willst dann kannst du auch so was machen was du da vor hast.
 
TE
E

earthgrom

Kabelverknoter(in)
diese gigabyte i-ram laufwerke kosten knapp 185 euro - das tool ist gratis, kann mir grade keine alterantive vorstellen.
 
TE
E

earthgrom

Kabelverknoter(in)
das ist mir klar, es gibt aber instantboot z.b., ein standbye wo die daten nicht verschwinden. sonst backup. hab grad x3 installiert, was soll ich sagen so gut wie keine wartezeit, höllisch schnell :hail: nächster rechner hatt mind. 32 gb ram, 8 fürs system rest als ram laufwerk :)
 

ThoR65

PCGH-Community-Veteran(in)
Moin Moin,
nur mal so aus Neugierde: wo gibt es ein 24GiByte DDR3 ECC RAM-Kit für 600€?
Da ich derzeit mit einem professionellen Renderprogramm arbeite, bei dem meine 8GiByte RAM bei weitem nicht ausreichen, bin ich am überlegen, mir eine Workstation zusammen zu bauen. Und bei den von mir ausgesuchten Komponenten komme ich auf einen Gesammtpreis von ca. 4700€, wovon schon 1900€ auf den RAM (24GiByte tripple Kit DDR3 1066 ECC) fallen. :devil: Board und RAM alleine nützen auch nix, weil dann gleich eine neue CPU fällig wird. Und die billigste liegt bei ca. 1100€.
Alles in allem eine kostspielige Angelegenheit. Aber man lebt ja nur einmal. :lol:

mfg
ThoR65
 
TE
E

earthgrom

Kabelverknoter(in)
hi, hier meine preise.
Intel® Workstation Board S5520SC 424 euro
2x 5500er serie cpu quadcore 1000 euro
2x 5850 radeon 500 euro
48gb, alles 4gb bausteine REG 1333 1800 euro
hab übersehen das man REG speicher braucht, also statt 1200 1800 euro... :(

komplett so ca. 3700 euro.

hatte bisher 7-8 rechner, 4 hatten jeweils knapp über 3000 euro umgerechnet gekostet.
das beste war ein pentium 1 mit 90mhz, also der erste pentium überhaupt mit gigantischen 16mb ram. wahnsinnskiste. später kam erst die version mit 75mhz raus.. weil er doch etwas teuer war..
 
TE
E

earthgrom

Kabelverknoter(in)
um bei deinem cad support zu bekommen brauchst du wohl diese firegl karten statt radeon, sind aber nicht so unendlich viel teuer.
nur brauchst du wirklich dann den ganzen arbeitsspeicher, ich würde von den 48gb 40 für ein virtuelles laufwerk abzweigen, mit 3gbsec systembus müsste das neue rekorde ergeben... :)
dragon age origins mit ladezeiten in microsekundenbereich :P
 

ThoR65

PCGH-Community-Veteran(in)
Wieso nimmst dann 4GiByte Riegel? Bei 48GiByte RAM hast dann ja schon Vollbestückung. Ich würd eher zu 8GiByte Modulen raten, weil ein späteres Aufrüsten dann ohne "Verlust" möglich ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass man 4GiByte DDR3 ECC Registered Module verkauft bekommt, ist nicht sehr hoch.
Gut, 48GiByte RAM mit 8GiByte Modulen würde mit "lächerlichen" 3800€ zu Buche schlagen........ dafür braucht man sich um eine baldige Aufrüstung keine Sorgen machen. Öhhmmmmm....... stimt ja, hatte ich in meiner Kalkulation ganz vergessen. Bei 2 CPUs brauch ich ja 6 RAM Module. :fresse:


mfg
ThoR65
 
TE
E

earthgrom

Kabelverknoter(in)
ich hab grad günstigen preis gefunden, 1400 euro über google suche. finde der preis geht noch irgendwie. über wiederverkaufswerte mach ich mir bei pc keine grossen gedanken ;)
find lieber 48gb ram im rechner als irgendeine mars sli karte für 1000 euro :)
 
Oben Unten