• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Intel Rechner NICHT mit einer Nvidia Karte!!!

S

Schirioli123

Guest
Ich war heute am Intelstand und habe mir genaustens jeden PC angeschaut-der stand von heute morgen ist jedenfalls, dass in jedem einzelnen PC eine ATI Grafikkarte ist, obwohl Nvidia mit Intel zusammenarbeitet. Die Mitarbeiter konnten mir daraufhin auf die Frage auch keine Antwort liefern. Einer dachte zumindest länger nach, und meinte, dass es daran lag, dass Nvidia keine Stellen wollte/konnte (?), und AMD/ATI eben zugesagt hatte-aufgrund der zögerlichen antwort bin ich da etwas kritisch gegenüber. Ich finde es jedenfalls sehr komisch das in allen PC's von INTEL ATI Karten drinne waren...
 

Falk

Schon immer hier...
hm, eine gute Erklärung weiß ich dafür jetzt auch nicht - aber das Nvidia keine Karten bereitstellen konnte wird eher nicht der Grund gewesen sein, die Karten gibt es ja überall im Handel, und Intel könnte - wenn sie wollten - schnell entsprechende Karten kaufen.
 

Anhänge

TE
S

Schirioli123

Guest
jop, das hat mich auch verwundert, wieso ich da wirklich nichts finden konnte an Nvidia Grakas-ihr könnt ja ma nachhagen^^-thx^^
würde mich ma interessieren, wieso man trotz der engen zusammenarbeit nicht die des Partners nimmt...
 

Anhänge

PCGH_Thilo

Clickbait-Meister
Teammitglied
jop, das hat mich auch verwundert, wieso ich da wirklich nichts finden konnte an Nvidia Grakas-ihr könnt ja ma nachhagen^^-thx^^
würde mich ma interessieren, wieso man trotz der engen zusammenarbeit nicht die des Partners nimmt...
Schätze nicht, dass das politische Sachen waren... Eher kurzfristige Messelogistik.
 
TE
U

Unregistriert

Guest
ich denke allerdings nicht, dass ein so großes unternehmen bei seinem großen messeauftritt alles von heute auf morgen plant. ich denke da werden sich die leute vorher schon einige monate mit beschäftigen^^-oda wurde der pc games (hardware)-stand von jetzt auf gleich zusammengebastelt? ;)
ich denk ma nicht^^
 

Oliver

Inaktiver Account
Zumindest bei Multi-GPU-Boards bleibt Intel nichts anderes übrig als AMD/ATI-Grafikkarten zu verwenden. DIe Boards unterstützen halt nur Crossfire. Da ist es Nvidia selbst Schuld Intel immernoch die SLi-Lizenz zu verweigern.
 

SoF

PC-Selbstbauer(in)
Jo was sich NV dabei denkt wird mir wahrscheinlich auf ewig schleierhaft bleiben.
Ist wirklich merkwürdig, aber vllt. pumpt AMD momentan einfach mehr Budget in solche Messeauftritt um mit Präsens nicht in Vergessenheit zu geraten ;) (ums mal krass auszudrücken)
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Zumindest bei Multi-GPU-Boards bleibt Intel nichts anderes übrig als AMD/ATI-Grafikkarten zu verwenden. DIe Boards unterstützen halt nur Crossfire. Da ist es Nvidia selbst Schuld Intel immernoch die SLi-Lizenz zu verweigern.
Nee, das ist falsch, was du schreibst.

Du müsstest es andersrum sagen, dann wäre es richtig, also AMD sind die einzigen, die ihre Multi GPU Technik bei anderen Herstellern erlaubt.

Das es bei Intel auch geht, siehst du an den Quatros (in Dellen) und den gehackten Treibern, nV ist nur so 'nett' und schaltets nicht frei...
 
Oben Unten