• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Intel® Core™ i7-8086K (RMA über Intel)

niko2angel

Schraubenverwechsler(in)
Moin!

Ich weiß nicht, ob ich richtig bin in dieser Kategorie, aber das wird sich sicherlich noch ergeben.

Es geht darum, dass ich vor einiger Zeit einen i7 8086K geschenkt bekommen habe, der allerdings eventuell defekt sein soll, da er vom Mainboard nicht mehr erkannt wird.

Ich bin damals skeptisch gewesen, dass die CPU defekt ist, da die selten den Geist aufgeben, ich hatte den Kumpel damals gefragt, ob er Übertaktet hat, was er verneinte, allerdings wurde die CPU auf anderen Mainboards auch nicht erkannt.

Die CPU wurde von mir damals nicht getestet, hatte keine Zeit und irgendwann auch vergessen um ehrlich zu sein...

Die ist nun knappe zwei Jahre her und die CPU lag verpackt in einer Schublade und nun dank Corona und viel Freizeit dachte ich, ich schau mal was mit der CPU los ist, also kam ich auf die Idee zu schauen, ob eigentlich noch Garantie Anspruch besteht.

Nach ein wenig Recherche, stellte ich fest, dass Intel bei boxed Prozessoren sogar 3 Jahre Garantie gibt, es gibt sogar extra eine Seite, wo man überprüfen kann, ob das Produkt noch Garantie hat (*Intel Warranty Check*).

Ich rief die Seite auf, gab die verlangten Informationen ein und siehe da, tatsächlich noch Garantie bis September 2021.

Das klingt ja erst mal alles sehr gut, also eröffne ich ein Ticket beschreibe, das Problem und der Intel Mitarbeiter sagt zunächst, dass die CPU im Rahmen der Garantie ausgetauscht wird und fragt mich allerdings erst mal nach Fotos von dem Prozessor, kein Problem hat er bekommen.

Nun wird es komisch.

Zitat vom Intel Mitarbeiter, nach dem er die Fotos erhalten hat:
Wir haben Ihren Prozessor überprüft und es tut mir leid Ihnen mitteilen zu müssen, dass Sie keinen Garantieersatz für einen technischen Musterprozessor erhalten. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an Ihrem Kaufort. Mehr Info dazu finden Sie hier: Informationen zu den Bauprobenprozessoren.

Es handelt sich also um einen technischen Musterprozessor, bzw. ES Prozessor.

Ich habe mir den Inhalt vom dem Link auf den er mich verwies durchgelesen und konnte nicht feststellen, dass es sich bei der CPU um einen ES Prozessor handelt, also fragte ich den Intel Mitarbeiter, woran er das erkennen würde:

Wir haben die Serien- und Produktnummer Ihrer CPU in unserem System überprüft und es ist ein Bauprobenprozessor. Sie können dies anhand des kleinen QR Codes, welcher oben rechts auf der CPU steht, selber nachschauen. Sie können diesen Code mit einer QR App füt iOS oder Android lesen wie NeoReader zum beispiel.

Ich bin irgendwie immer noch skeptisch, dass es ein ES-Prozessor ist, ich habe in die Verpackung reingeschaut, da ist sogar ein 'CERTIFICATE OF AUTHENTICITY' drinnen und diesen QR-Code kann ich leider überhaupt nicht ein-scannen, da er viel zu klein ist, ich frag mich wie der Intel Mitarbeiter darauf kommt nach dem er die Bilder gesehen hat, die selben Informationen hatte er vorher auch..

Ich hatte gedacht, dass es vielleicht daran liegt, dass es eine Limited Edition ist, wollte aber erst mal hier fragen, ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat ?

Die CPU muss ich allerdings noch einmal testen, ich warte auf ein passendes Mainboard, welches hoffentlich bald an kommt.
 

Anhänge

  • box_2.jpeg
    box_2.jpeg
    112,2 KB · Aufrufe: 77
  • box_3.jpeg
    box_3.jpeg
    141,9 KB · Aufrufe: 56
  • cert_1.jpeg
    cert_1.jpeg
    93,4 KB · Aufrufe: 106

DARPA

Volt-Modder(in)
Zeig mal noch nen Foto von der CPU selbst. Da sieht man direkt, ob Retail oder ES. Aber wenn das Ding in ner Verkaufsverpackung steckt, dann ist sehr sicher kein ES :D

Es gab damals ne Verlosung für diese CPU direkt von Intel. Vielleicht ist das eine gewonnene CPU und vielleicht gelten da besondere Garantiebestimmungen.
 

AlphaMale

Software-Overclocker(in)
Oder ist das eine dieser "handverlesenden" (OC) Exemplare, die mit einer deutlich reduzierten Garantie vor ca 1 1/2 -2 Jahre auf dem Markt gebracht wurden ?
Wenn die in einer Box ist, fände ich ein ES auch ziemlich komisch. :D
 
TE
N

niko2angel

Schraubenverwechsler(in)
Anbei findet Ihr die Bilder.

Ich hab leider kein Kontakt mehr zu dem Kollegen von dem ich die CPU habe, war ein ehemaliger Arbeitskollege.

Für mich sieht das aber nach einer Stinknormalen CPU aus, ich würde sonst ein neues Ticket machen und es bei einem anderen Mitarbeiter probieren.

Allerdings bezweifle ich, dass die CPU defekt ist, will es halt testen, aber muss warten, hab noch ein Board ausgekramt, welches nach einem BIOS update nicht mehr angeht bzw. nur nach 20 Sekunden für ne Millisekunde angeht, werde versuchen das BIOS mit nem EEPROM zu flashen und hoffe, dass ich die Pins einigermaßen gerade biegen konnte haha..
 

Anhänge

  • cpu_1.jpeg
    cpu_1.jpeg
    112,6 KB · Aufrufe: 97
  • cpu_2.jpeg
    cpu_2.jpeg
    139,8 KB · Aufrufe: 97

Janna

PC-Selbstbauer(in)
Es gab damals ne Verlosung für diese CPU direkt von Intel. Vielleicht ist das eine gewonnene CPU und vielleicht gelten da besondere Garantiebestimmungen.
Wird das wahrscheinlich gewesen sein, so kamen ja damals einige im Umlauf.
Soweit ich weiß geben die keine Garantie auf verloste Produkte, kann sein, dass die im System als ES eingetragen wurden anstelle einer eigenen Kategorie zum ausschließen der Garantie.

Kannst halt nochmal probieren und hoffen auf Kulanz, wenn die jedoch die Nummer in deren System überprüfen und dieses spuckt das Ergebnis aus, unwahrscheinlich das es klappt.
Anders wäre es wenn ein Nachweis da wäre , dass die CPU irgendwo im Handel gekauft wurde.
 
TE
N

niko2angel

Schraubenverwechsler(in)
Simmt gute Idee!

Ich werde die Tage mal ein neues Support-Ticket eröffnen und mal genau fragen, bis dahin kann ich hoffentlich die CPU testen.

Mir geht es hierbei ehrlich gesagt nur den 'debug' Faktor, ich bin mit meinen FX8120 und DDR3 RAM noch völlig zufrieden, zumal auf dem Windows 7 zum Glück noch ohne Probleme laufen tut.. haha
 
Oben Unten