• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Intel Q6600 takten - BIOS Funktion "Crazy"?!

weizenleiche

BIOS-Overclocker(in)
Hallo.
Ich wollte meinen Q6600 takten (G0)
Läuft auf einem Maximus Formula von ASUS.

Gerade hab ich ihn auf Q6850 oder sowas gestellt, das kann man im BIOS ganz einfach machen, und er läuft dann stabil auf 3GHZ

Aber dann gibts noch eine Option, nähmlich "Crazy". Wie hoch läuft er dann bzw. ist es überhaupt gut über diese Optionen zu takten?
 

TaKe

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
1. auf 3,5Ghz
2. Ich habe es nur einmal benutzt um zu sehen was passiert. Manuel übertakten ist zwar etwas schwieriger als nur eine Sache auswählen. Dafür ist es wenn man es kann sicherer und CPU und NB werde nicht so warm. Mein Rampage Formula neigt bei der Einstellung dazu höhere Spannungen zu wählen, als ich selbst für 3,6Ghz benötige. Was wiederum daran liegt, dass das MB Settings benutzt die bei den meisten CPUs läufen müssten.
 

Scarry

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich würde an deiner Stelle auch Manuell takten.
Bei Spannungen die zu hoch sind und nicht benötigt werden, ist es einfach nur mehr "verschleiß" für die CPU.
Selber testen wie er stabil läuft macht außerdem sehr viel mehr spaß :)
 
TE
weizenleiche

weizenleiche

BIOS-Overclocker(in)
Das glaub ich dir beim AMD BE, Multi hoch und fertig... bei Intel, vorallem weil das Neuland für mich ist, find ich das momentan nicht so supi :D
 

cann0nf0dder

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ich weiß ja nicht was dein mobo dann für die cpu anlegt, aber
vcore auto legt bei meinem asus board 1.31v VCore für idle an (ohne oc) ....
das liegt 0.4xV über der VID der CPU und weit über dem was für 400mhz fsb bei manueller Spannung benötige (1.168V)
wenn du jetzt auchnoch die autom. board-oc optionen nutzt, legt das board auf jeden fall nochmals an spannung an die cpu, ich würds lassen und manuell schauen
...
ansonsten, ich steh auf toast mit nutella :ugly:
 

Scarry

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das glaub ich dir beim AMD BE, Multi hoch und fertig... bei Intel, vorallem weil das Neuland für mich ist, find ich das momentan nicht so supi :D

gaaaaanz so einfach ist es ja dann doch nicht, also die Spannung muss man schon auch noch optimieren und immer schön auf stabilität prüfen ;)
 

oxoViperoxo

BIOS-Overclocker(in)
Für 3ghz musste eigentlich nur die Vcore auf die VID setzen und den FSB auf 333MHz stellen. Ramteiler musste aber beachten. Wenn du weiter willst als 3ghz dann musste dich mit VNB etc auseinandersetzen.
 
Oben Unten