• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Intel Core i5-750 oder Core i7-860?

KingofKingzZ

Software-Overclocker(in)
Der i5 750 reicht für Spiele eigentlich locker aus, der i7 860 hat aber SMT, was im Moment bei Spielen eher bremst, aber wer weiß, wie das in Zukunft ist.

Aber der Aufpreis lohnt sich eigentlich kaum, hol dir den i5.
 

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wenn es nur um Spiele geht ist zZ. der i5-750 mehr als ausreichend.

Aber warum nur alle dem 860'er, HT als + zusetzen :stupid::nene:

Nicht nur das er HT unterstützt(kann man Bios auch deaktivieren), kommt noch generel ein höherer Multi, ein besserer Turbo Mode und zu aller letzt ein höherer Teiler für den Speicher dazu ;)
Letzteres resultiert darin das beim 860'er schon bei standard BCLK(133), DDR3-1600 so läuft wie er soll :schief:
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Hallo,

was ist dieses SMT?
SMT = Simultanes Multithreading, es wird auch als Hyperthreading (HT) bezeichnet.

Es bedeutet das ein echter Kern einen virtuellen simuliert und im Falle des i7-860 (Beispiel) acht Threads gleichzeitig bearbeiten kann, sofern das von der Anwendung unterstützt wird.

Gruß

Lordac
 

Zerebo

Freizeitschrauber(in)
Wenn es nur um Spiele geht ist zZ. der i5-750 mehr als ausreichend.

Aber warum nur alle dem 860'er, HT als + zusetzen :stupid::nene:

Nicht nur das er HT unterstützt(kann man Bios auch deaktivieren), kommt noch generel ein höherer Multi, ein besserer Turbo Mode und zu aller letzt ein höherer Teiler für den Speicher dazu ;)
Letzteres resultiert darin das beim 860'er schon bei standard BCLK(133), DDR3-1600 so läuft wie er soll :schief:

Das alles zusammen sorgt aber nur für einen lächerlich kleinen vorsprung gegenüber dem i750.
Das einzige was wirklich einen Geschwindigkeitsvorteil bringt,zumindest in einigen Anwendungen, ist dann wieder SMT.
Ob das wirklich fast 50% aufpreis zum 750 wert ist,muss man dann selber wissen.Für Spiele bringt SMT(bis auf Anno) garnichts.
Der 750 das deutlich bessere P/L Verhältnis.
 

Hyper Xtreme

Freizeitschrauber(in)
wenn du ausschließlich zocken willst bei "normaler" Auflösung zocken willst reicht der Core i5 locker. Sobald es dann an 3 Bildschirme mit ner Auflösung von 1920 x 1xxx geht und Bildbearbeitung verwendet wird kannst du langsam auf den i7 aufrüsten, wobei ich dann gleich 1366 usen würde wenn das Geld mitspielt =)
 

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Zum Zocken reicht der i5 total aus. Aber in der nächsten Monaten wird SMT auch bei Spielen unterstützt. SMT bringt derzeit nicht grade viel Merke ich auch bei meinem i7 920.
 

Wiz Khalifa

Schraubenverwechsler(in)
Stehe vor der selben frage :/ was bringt es momentan maximal in spielen?Und was denkt ihr wie viel es bei gleichem takt (sprich zb. i5@3,6 vs. i7 860@3,6ghz) ausbauen könnte?

MfG
 

KingofKingzZ

Software-Overclocker(in)
Im Moment schenken sich beide nicht viel, aber wenn in Zukunft irgendwann SMT in Spielen effektiv genutzt wird, wird der i7 860 deutlich schneller sein.
 

einrudelgurken

PC-Selbstbauer(in)
Hallo Erstmal,
mich beschäftigt die Frage auch, und da wollte ich Mal von euch wissen welche Programme eigentlich HT unterstützen?
Ich habe gerade bei Intel gesucht, aber nichts gefunden.
Könnt ihr mir bitte Helfen.
thx im Voraus.
 

steinschock

Volt-Modder(in)
Das ist hauptsächlich für Bildbearbeitung / HD-konvertierung interessant.
In Spielen wird sich bis auf wenige ausnahmen auch in Zukunft wenig tun.
Dafür wird die Verbreitung zu gering sein,
die langsam steigende Mehrkernunterstüzung ist auch hauptsächlich den Konsolen zu "verdanken".
 

einrudelgurken

PC-Selbstbauer(in)
Jo danke:),
dann muss ich also abwegen, was mir wichtiger ist.
Ich spiele hauptsächlich CoD 6, GTA4 und anderes in dieser Richtung.
Mache aber auch z.T Videokonvertierung. Ist der i7-860 da um einiges schneller? Oder reicht ein i5-750 im Vergleich zu meinem alten E6750 aus. Das ich erstmal wieder genug Leistung habe. Soll aber auch für die Zukunft gut sein, den Prozessor wollte ich eig in den nächsten 2-3 Jahren nicht mehr wechseln müssen.
Was würdet ihr mir also empfehlen???
Bitte um schnellen Rat.
 

silent_freak

Komplett-PC-Käufer(in)
Ganz klare Sache, nimm den i5 und Kauf dir für die Preisersparnis lieber ne bessere Graka....ist meiner Meinung nach sinnvoller ;)
 

IFabian123

PC-Selbstbauer(in)
Jo ich hab zwar auch den i7 860, aber nur weil er im Angebot war:ugly:

Dabei reicht der i5 völlig aus, auch in ein paar Jahren

Kauf dir am besten den i5 , der hat auch ein bessere P/L-Verhältniss:daumen:
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Langfristig gibts dann neue CPUs, also lohnt es sich nicht. ;)
Kauf eine CPU für den jetzigen Gebrauch und nicht, was vielleicht hoffentlich mögich eventuell eintreffen könnte. :D :schief:
 

Portvv

Software-Overclocker(in)
bevor du ein i7 - 860 nimmst, greife gleich lieber zum sockel 1366 und einen i7 920, waere das sinnvollste wenn man fuer die zukunft aufruesten will, beim sockel 1065(heisst der so?) bist du mit sli und crossfire wieder in den pci-e lanes beschraenkt, hast "nur" dual-channel support , und ich denke fuer den high end sockel wirds auch eher die spaeteren high end cpu´s geben, fuer den mainstream bereich dann wieder abgespeckte versionen, daher wenn das budget stimmt statt i7-860 gleich den 920
 

sleek

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also in meinen Augen hat der TO mit keinen Worten über Highend gesprochen, sondern lediglich gefragt, ob der Core i5 reicht, um aktuelle Games spielen zu können. Nicht jeder möchte mindestens (und nur im Falle des i7 920) 500€ nur für Mainboard, Ram und CPU ausgeben und die Stromrechnung mit SLI/ Crossfire-Systemen in epische Höhen treiben. :schief:
Core i5 reicht. Punkt. Wenn es an der Zeit ist, dass der i5 zu langsam ist und man doch den i7 860 bräuchte, gibt es für den Aufpreis schon wieder ne neue und schnellere CPU. Der Hardwaremarkt ist zu schnelllebig, um für die Zukunft zu kaufen, wie quantenslipstream schon sagte.
 

Portvv

Software-Overclocker(in)
Also in meinen Augen hat der TO mit keinen Worten über Highend gesprochen, sondern lediglich gefragt, ob der Core i5 reicht, um aktuelle Games spielen zu können. Nicht jeder möchte mindestens (und nur im Falle des i7 920) 500€ nur für Mainboard, Ram und CPU ausgeben und die Stromrechnung mit SLI/ Crossfire-Systemen in epische Höhen treiben. :schief:
Core i5 reicht. Punkt. Wenn es an der Zeit ist, dass der i5 zu langsam ist und man doch den i7 860 bräuchte, gibt es für den Aufpreis schon wieder ne neue und schnellere CPU. Der Hardwaremarkt ist zu schnelllebig, um für die Zukunft zu kaufen, wie quantenslipstream schon sagte.


ich habe ja auch gemeint im falle er zum i7 - 860 tendiert, waere der i7 920 die bessere wahl, natuerlich reicht der i5 auch aus fuer aktuelle games
 

sleek

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ich habe ja auch gemeint im falle er zum i7 - 860 tendiert, waere der i7 920 die bessere wahl, natuerlich reicht der i5 auch aus fuer aktuelle games

Auch falls er sich für einen i7 entscheidet, sollte er beim sockel 1156 (also i7 860) bleiben, da sich der 920er auf dem 1366-sockel in meinen augen nur für Highend-Systeme rechnet, sprich: mehrere grafikkarten und wirklich viel leistung, die benötigt wird. wenn man dann aber mal aufrüsten will, dann scheint es zumindest im moment so, als ob die cpus für den sockel 1366 mit steigender leistung auch recht teuer werden, während man beim sockel 1156 für "relativ" wenig geld eine leistungssteigerung bekommt. klar, es sind mutmaßungen, da auch meine kristallkugel trübe ist, jedoch könnte ich ja auch recht behalten. ;)
 

DarkSidious

Kabelverknoter(in)
Im Moment schenken sich beide nicht viel, aber wenn in Zukunft irgendwann SMT in Spielen effektiv genutzt wird, wird der i7 860 deutlich schneller sein.

Kann man wirklich sagen deutlich?dann wäre es nämlich wirlich ne option eher den i7 als den i5 zu nehemn.
 

sleek

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Kann man wirklich sagen deutlich?dann wäre es nämlich wirlich ne option eher den i7 als den i5 zu nehemn.

smt bedeutet ja, dass logische kerne dazuaddiert werden. obwohl diese nicht so einen leistungszuwachs wie physikalische kerne bieten, vergleiche doch einfach mal die frames von gta 4, einem cpu-lastigem spiel bei einem 2- und einem 4-kerner. hier liegt ein e8600 bei 27 fps, ein q9550 bei 35 fps. durch smt KANN es sein, dass du in einiger zeit einen ebensolchen zuwachs an fps hast, wenn ein spiel nun cpu-lastig ist und auf mehr als vier kerne optimiert ist. wann das aber soweit ist und ob du dann 6- oder 8-kerner preislich hinterhergeworfen bekommst, weiss ich leider auch nicht. wenn dein geld locker sitzt, machs. es kann aber sein, dass du die leistung, die du dir jetzt für gut 100€ zusätzlich erkaufst, bis zu deinem nächsten aufrüsten nicht merken wirst.
 

KriNeth

Schraubenverwechsler(in)
Würde auch eher zum i5 (geändert nach sleeks Post) greifen, die Differenz ist doch sehr hoch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Iconoclast

Volt-Modder(in)
Ich grabe das Thema jetzt mal aus, da es perfekt passt. Nachdem ich letztens günstig an die 7970 gekommen bin, könnte ich jetzt günstig an 'nen 860 kommen. 60€ will der Verkäufer dafür. Würde sich das lohnen? Mein i5 750 rennt mit 3.7GHz. Hätte ich da spürbar ein Plus an Leistung, wenn ich den i7 ebenfalls auf diesen Takt feuere? Immerhin hat der ja SMT.
 

iGameKudan

Volt-Modder(in)
Naja, 60€ und man hätte eine CPU mit SMT, was auch nochmal etwas Leistung bringt - ich wäre drauf eingegangen, wenn sich der i7 auch so gut übertakten lässt.
 

Computerjul

Freizeitschrauber(in)
Naja, 60€ und man hätte eine CPU mit SMT, was auch nochmal etwas Leistung bringt - ich wäre drauf eingegangen, wenn sich der i7 auch so gut übertakten lässt.

Naja.. wenn es um spiele geht defenetiv nicht! Die minimale Leistungssteigerung durch das HT außerhalb von irgendwelchen spielen wäre es nicht wert. Wenn die Luft ausgeht würde ich auf die aktuellen Generationen aufrüsten.

Lg.
 

sir qlimax

Software-Overclocker(in)
selbst bei aktuellen titeln wie bf4 hat smt bei intel doch eher probleme und ruckler gebracht... die leute habens abgestellt und es lief gleich runder.....
 
Oben Unten