• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Intel Core I5 3570K auf Z77 Pro 4

utap

Schraubenverwechsler(in)
Guten Tag,
Meine Hardware:
CPU: Intel Core I5 3570K
Grafikkarte AMD RX580
Mainboard Z77 Pro 4
Ram 16 GB Ram 1600 MHz

Also, ich wollte meinen CPU auf ca so 4,2 GHZ übertakten aber kenne mich da leider nicht so gut aus. Momentan habe ich meinen CPU auf 4 Ghz übertaktet und wollte ihn noch ein wenig höher schrauben. Ich wollte also mal hier fragen ob sich jemand mit dem Z77 Pro 4 Mainboard auskennt und mir helfen kann meinen CPU zu übertakten also ink. Bios einstellungen und Spannungen.

mfg utap
 
TE
U

utap

Schraubenverwechsler(in)
Habe das mir druchgelesen aber kenne mich da nicht aus vorallem was die spannungen betreffen zudem heißen bei mir die Spannungen ein wenig anders, könntest du mich eventuell da druch navigieren?
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2020-10-22 at 21.35.01.jpeg
    WhatsApp Image 2020-10-22 at 21.35.01.jpeg
    204,3 KB · Aufrufe: 57

addicTix

PCGH-Community-Veteran(in)
Offset Mode ändern von -0.050V auf mindestens mal 0, aber für mehr OC musst du halt mit aller Wahrscheinlichkeit + draufgeben.
Besser noch fixed Voltage nutzen um die stabile Voltage für den gewünschten Takt herauszufinden.
An den anderen Voltages gar nix verändern.
Und beim Takt musst dich halt rantesten wo bei deiner CPU schluss ist.
Stell halt beispielsweise 4.5 GHz ein und Voltage z.B. auf 1.15V fixed und schau obs stabil ist, falls ja dann steiger Takt bis es das nicht mehr ist.
Wenns von Vornerein nicht stabil ist, mehr Voltage.
Thermals auch immer im Auge behallten.
Ja und wenn die passen und du mehr Takt willst, dann halt weiter Voltage und Takt steigern.

Ungefähr müsstest du ja wissen wie der ganze Bums funktioniert, wenn du schon -0.050V und 4 GHz eingestellt hast.


Dazu sei gesagt, das Z77 Pro 4 hatte ich damals auch mal in Verbindung mit einem i7 3770k der auf 4.5 GHz lief.
Unter Volllast hat sich das ganze gerne mal gedrosselt, weil die Spannungswandler zu heiß wurden.
Also sollte schon ein wenig Airflow im Gehäuse vorhanden sein, der die runterkühlt.
 
TE
U

utap

Schraubenverwechsler(in)
Also soll ich dann mit den Offset Mode langsam rumspielen oder mehr in großem Takt
Hab mal jetzt auf 4.3 gestellt mit +0.05V glaubt ihr das wird passen? Unter voll last für ca 10 Minuten kratzt die CPU an 80 Grad. Ist das schon zu hoch? Ohne last bei 40 Grad
 
Zuletzt bearbeitet:

addicTix

PCGH-Community-Veteran(in)
Niemand kann dir sagen ob deine CPU das mitmacht oder nicht.
Jeder Chip ist individuell.
Stell deinen gewünschten Takt ein und erhöhe die Voltage solange bis es funktioniert.
Jede Erhöhung der Voltage ist natürlich schädlich für die CPU, ab 1.3V so wirds langsam genug.

Temperatur ist okay, könnte natürlich immer niedriger sein, aber weit entfernt von problematisch.
Wenns zu heiß wird, schaltet sich der PC sowieso ab bevor ein Schaden entsteht von thermischer Seite.
 
Oben Unten