• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

IE als Proxy für Firefox

-JJF-

Schraubenverwechsler(in)
IE als Proxy für Firefox

Hey,
ich hätt da mal ne Frage. Bei uns in der Schule ist nur der IE installiert, Firefox Portable funzt leider net... Hab von nem Freund der auch hier im Forum angemeldet ist (MikeLucien glaub ich mal) gehört dass es möglich ist den Firefox zu nutzen wenn man den IE sozusagen als Proxy verwendet. Hat hier irgendjemand ne Ahnung wie das funktionieren könnte?

Gruss,
-JJF-
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
AW: IE als Proxy für Firefox

Hä? Also ich denke mal, dass ihr in der Schule ne Proxy habt, den wirst du im FF eintragen müssen, sonst geht garnichts.

so far
 

Ahab

Volt-Modder(in)
AW: IE als Proxy für Firefox

Ganz recht. Du musst im Firefox eine feste Proxyadresse einfügen. Dazu guckst du einfach beim Internet Explorer, wie die Proxyadresse lautet und übernimmst auch den angegebenen Port. Beides legst du dann manuell im Firefox fest.
Bei beiden Browsern findest du die Optionen unter Extras ->Einstellungen-> Verbindung
 
TE
J

-JJF-

Schraubenverwechsler(in)
AW: IE als Proxy für Firefox

Krass, das ging ja mal schnell! Ich werd das gleich morgen ausprobiern, danke euch beiden.
 
TE
J

-JJF-

Schraubenverwechsler(in)
AW: IE als Proxy für Firefox

Hm gibt n Problem: Hab heute gemerkt das die Internetoptionen gesperrt sind... Gibts nich ne Möglichkeit als Proxy die IP einzugeben? Und kann man dann überhaupt noch den Port rauskriegen?
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
AW: IE als Proxy für Firefox

Also sowas liegt meist auf Port 8080. Und ja natürlich musst du eine IP eingeben, nur musst du diese erstmal kennen um sie eingeben zu können :D

so far
 
TE
J

-JJF-

Schraubenverwechsler(in)
AW: IE als Proxy für Firefox

Ist mir klar. Mein Punkt ist eher: Glaubst du dass es die IP ist die man mit Seiten wie 123meineip.de oder sowas rausfinden kann?
 

Ahab

Volt-Modder(in)
AW: IE als Proxy für Firefox

Es hat aber keinen Sinn die eigene IP einzugeben. "Proxy" heißt, dass eine Internetverbindung nicht direkt, sondern über einen sogenannten Proxyserver hergestellt wird. Um einen Zugang zum Internet herstellen zu können, muss also erst eine Verbindung zum Proxyserver hergestellt werden. Demnach muss die IP des Proxyservers angegeben werden. Geläufiger ist es jedoch, einfach die HTTP Adresse des Servers anzugeben. Diese lautet bei einem Proxyserver beispielsweise "proxy.DeinSchulproxy.de" und, wie schon gesagt wurde, in der Regel der Port 8080.

Du musst also die HTTP-Adresse eures Proxyservers herausfinden, nicht deine IP-Adresse. Du willst ja schließlich nicht zu dir, sondern woanders hin. ;)
 
Oben Unten