Icarus auf Geforce-Grafikkarten: Neuer Game-Ready-Treiber für den Raytracing-Showcase

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Icarus auf Geforce-Grafikkarten: Neuer Game-Ready-Treiber für den Raytracing-Showcase

Nvidia hat kurz vor dem Launch von Ikarus am 3. Dezember einen neuen Game-Ready-Treiber für den potenziellen Raytracing-Showcase veröffentlicht. Auch Chorus und Halo Infinite sollen mit dem Treiber besser laufen. Er bringt zudem die Unterstützung für sechs neue G-Sync-Monitore.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Icarus auf Geforce-Grafikkarten: Neuer Game-Ready-Treiber für den Raytracing-Showcase
 
Oben Unten