• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

i7 920 zusammenstellung gut?

geno106

Komplett-PC-Käufer(in)
Hi, ich brauche jetzt nach 5 jahren endlich wieder ein vernünftiges System. Momentan habe ich noch einen alten AMD 3200 winchester mit asus deluxe 6800gt graka.

Ich will einen i7 920 cpu da ich eigentlich nur Multimedia betreibe encoden etc.. und Spielen
Ich habe mir jetzt die folgenden Komponenten ausgesucht:

Intel Core i7-920 Box 8192Kb, LGA1366 soll ich hier doch auf den 930 warten?
ASUS Rampage II Extreme, Sockel 1366, ATX, DDR3 vielleicht auch Asus p6t deluxe? bin unschlüssig was meint ihr?
Intel X25-M Postville 80GB, 2.5", SATA II
Sapphire HD 5870 1GB GDDR5 PCI-Express
Seagate Barracuda 7200.11 1,5TB SATA II (ST31500341AS) habe noch zwei WD platten die in raid0 laufen 500gb sowie eine einzelne 1tb WD Green die ich als reine Daten platte benutze filme musik etc.
Enermax Modu82+ 525W Netzteil bin ich auch unschlüssig momentan habe ich auch ein Enermax und bis dato (5 jahre) hat sie noch nie probleme gemacht aber ich lese oft was von cougar?
Cooler Master CM 690 Pure mit Fenster ohne Netzteil schwarz wie ist hier das Platzangebot? passt die graka ohne probleme rein? momentan habe ich ein BIG Tower Chieftech, leider total ungedämmt und laut.
LG Flatron W2453TQ, 24"
hier weiß ich auch noch nicht ob es der Samsung P2450H werden soll oder der LG. Der LG hat ja in der PCGH sehr gut abgeschnitten. Beim Samsung weiß ich nichts über den Inputlag (zocke oft ego shooter im netz)
6GB-Triple-Kit Corsair TR3X6G1600C9 DDR3, CL9 würde ich als Arbeitsspeicher kaufen. Hab momentan auch Corsair und bin sehr zufrieden oder gibt es hier eine bessere alternative?

Was mir noch fehlt, ist ein CPU Kühler vielleicht kann mir da jemand was empfehlen?
Ich habe das ganze bei Hardwareversand zusammengestellt. Das System würde mich 1696,99€ kosten :-) das ganze wollte ich mir anfang januar zulegen.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
G

ghostadmin

Guest
Hi.

Also wenn ich du wäre, dann würde ich nicht den Sockel 1366 nehmen sondern ein S 1156 System.
Das ist nicht nur nen Tick flotter sondern auch etwas stromsparender.

Preis: 1284,51
1 x Scythe Mugen 2 Rev. B (Sockel 478/775/1156/1366/754/939/940/AM2/AM2+/AM3) (SCMG-2100) bei hardwareversand.de 33,27
1 x Cooler Master Silent Pro M500, 500W ATX 2.3 (RS-500-AMBA) bei hardwareversand.de 71,94
1 x Sapphire Radeon HD 5870, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.0, full retail (21161-00-50R) bei hardwareversand.de 328,98
1 x Cooler Master CM 690 Pure mit Sichtfenster (RC-690K-KWN1) bei hardwareversand.de 76,85
2 x G.Skill RipJaws DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-21 (DDR3-1333) (F3-10666CL7D-4GBRH) bei hardwareversand.de 80,91
1 x Intel X25-M G2 Postville 80GB, 2.5", SATA II (SSDSA2MH080G2C1/SSDSA2MH080G201) bei hardwareversand.de 208,98
1 x Seagate Barracuda 7200.12 1000GB, SATA II (ST31000528AS) bei hardwareversand.de 64,99
1 x Intel Core i7-860, 4x 2.80GHz, boxed (BX80605I7860) bei hardwareversand.de 225,97
1 x ASUS P7P55D, P55 (dual PC3-10667U DDR3) (90-MIB960-G0EAY00Z) bei hardwareversand.de 111,71

So sieht das dann aus.

Bei der HDD würde ich wie du siehst schon eine aktuellere nehmen. Entweder die die drin ist, oder wenns größer sein soll: Western Digital Caviar Black 2000GB, SATA II (WD2001FASS) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

Die GraKa dürfte in das Case reinpassen, auch wenns eng wird.
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
Die Config von Ghost sieht sehr gut aus.

Sparpotential wäre z.B. noch bei der CPU. Da käme der i5 750 auch in Frage.

Zur Graka: Da würde ich die gutgekühlte und leise Vapor-X empfehlen. Kostet nur 20€ mehr. Beinhaltet auch die beiden Spiele Dirt2 und Battelfield Pazific. Also der Preis ist mehr als fair. ;)
 

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
hm, also

wenn i7 dann 1366 sonst tuts auch ein i5
das ist meine meinung zum thema 1156/1366
sogesehen halte ich die i7-8xx für sinnfrei, aber ok ;)

ich würd als cpu-kühler mal nach budget gehen
wenn geld keien rolle spielt, prolimatech megaharlems mit 2 bequiet silentwings oder scythe slipstreams

etwas günstiger
scythe mugen 2 rev. b
der dürfte fast genausogut kühlen zum halben preis
darunter kommt eigentlich nix wirklich mehr in betracht, aber ich sag mal so, besser als der boxed ;)
Arctic Cooling Freezer 7 Pro Rev. 2 (Sockel 775/1156/1366/939/AM2/AM2+/AM3) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

bei den hdds
wozu neue kauen wenn welche da sind
überflüssig, die sidn reien storage-hdds als systemplatte kommt doch eh die ssd rein ;)
einzig das raid würde ich lassen für storage ;)

achja, und zum 920
willst du stark occen? wenn ja, dann würd ich über nen xeon w3520 nachdenken, die sollen tendentiell noch bessergehen, kosten nicht wirklich viel mehr und mit passender kühlung dürften doch so 4,2ghz+ erreichbar sein,
beim 920er solltest du dann auf D0 achten, falls du nicht zum xeon greifst

EDIT:
denk an win7 wen du ne SMT-cpu verbaust, sonst hast du wenig freude dran beim spielen (oder willst du smt abschalten? dann reicht aber wirklich ein i5
 

DesGrauens

PC-Selbstbauer(in)
also ich kann nur vom arctic cooling freezer pro rev.2 abraten.
hab das teil hier rumliegen, der kühler an sich ist ok nur die befestigungsart ist unter aller sau.:daumen2:
der kühler wird mit 4 kunststoff push pins befestigt.
das problem, die lösen sich nach ner zeit.
der kühler wiegt einfach zuviel um mit so einer billigen halterung befestigt zu werden.
hab jetzt den scythe mugen 2 rev. b drauf, einfach nur top für den preis.
 

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
;) das dachte ich mir fast, wobei mal die pins ja auch rausnehmen könnte und dafür schrauben nutzen, aber ob das noch sinn macht dann...
 

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
mich wundert es trozdem jeden tag das mein ninja2 mit pushpins hält, eigentlich wäre mir das retentionkit lieber, aber ich finds einfach nirgends zu nem brauchbaren preis
 

DesGrauens

PC-Selbstbauer(in)
hier mal ein foto von der halterung ganz links die push pins, zum vergleich rechts der kühler ohne lüfter.
einfach nur lächerlich.
dan lieber den 5 mehr investieren und einen mugen 2 holen.
 

Momchilo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Für aufwendige Multimedia-Anwendungen würde ich den i7 920 nehmen. Unter Anderem ist diese CPU beim rendern etc. durch SMT schneller als ein i5.
 

DesGrauens

PC-Selbstbauer(in)
wenns der 920 werden sollte dann reicht das asus p6t deluxe vollkommen aus.
hab damit hervorragende oc ergebnisse erzielt.
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
derzeit würde ich entweder zum 955BE oder zum i5 750 greifen, die bieten locker genug Leistung für alles und haben das beste P/L.. dazu ne Cypress- oder Fermi-Karte und gut ist :)
 
TE
G

geno106

Komplett-PC-Käufer(in)
hey, freue mich über die vielen Antworten.
Also overclocken will ich erstmal nicht, da ich denke dass die Leistung erstmal vollkommen ausreicht. Hoffe ich zumindest. Win 7 werde ich mir dann auch bestellen.

Wie sieht es mit Gigabyte Boards aus? Ich hab einen gesehen der konnte schon USB 3.0 und Sata3.

Also ich würde schon gerne beim 920i bleiben.
die 1,5er Platte dann raus und dafür
- 1 x Seagate Barracuda 7200.12 1000GB, SATA II (ST31000528AS)
die rein. Ich denke damit ich hätte genug Festplattenspeicher 2,5 TB mit meinen alten Platten zusammen


also overclocken wollte ich erst, wenn die leistung nicht mehr ausreicht, nimmt die cpu lebensdauer nicht ab, wenn man overglocken betreibt? wenn nicht würde ich auch direkt overglocken :-)

wie ist der arbeitsspeicher? den ich ausgewählt habe?
kennt jemand diesen Kühler:
NOCTUA NH-D14 S775, 1366, 1156, AM(+), AM3 ?
 
Zuletzt bearbeitet:

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
Preis: 1284,51
1 x Scythe Mugen 2 Rev. B (Sockel 478/775/1156/1366/754/939/940/AM2/AM2+/AM3) (SCMG-2100) bei hardwareversand.de 33,27
1 x Cooler Master Silent Pro M500, 500W ATX 2.3 (RS-500-AMBA) bei hardwareversand.de 71,94
1 x Sapphire Radeon HD 5870, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.0, full retail (21161-00-50R) bei hardwareversand.de 328,98
1 x Cooler Master CM 690 Pure mit Sichtfenster (RC-690K-KWN1) bei hardwareversand.de 76,85
2 x G.Skill RipJaws DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-21 (DDR3-1333) (F3-10666CL7D-4GBRH) bei hardwareversand.de 80,91
1 x Intel X25-M G2 Postville 80GB, 2.5", SATA II (SSDSA2MH080G2C1/SSDSA2MH080G201) bei hardwareversand.de 208,98
1 x Seagate Barracuda 7200.12 1000GB, SATA II (ST31000528AS) bei hardwareversand.de 64,99
1 x Intel Core i7-860, 4x 2.80GHz, boxed (BX80605I7860) bei hardwareversand.de 225,97
1 x ASUS P7P55D, P55 (dual PC3-10667U DDR3) (90-MIB960-G0EAY00Z) bei hardwareversand.de 111,71

Evtl. noch die 5870 gegen die Vapor-x tauschen.
Bei der CPU kannst du ruhig den i5 750 nehmen. Da wird sich mit OC nicht viel tun. Beide lassen sich in etwa gleich hoch übertakten.
 

Ich 15

BIOS-Overclocker(in)
kennt jemand diesen Kühler:
NOCTUA NH-D14 S775, 1366, 1156, AM(+), AM3 ?

Der Kühler ist gut (beste), aber im Schnitt auch nicht viel besser als die anderen guten Kühler (aber verdammt teuer). Ich finde den Prolimatech Megahalems super (hab ich seit gestern). Er hält mein Phenom bei 33 °C unter prime kühl :). Dazu müsste man sich aber noch einen 120mm Lüfter zusätzlich kaufen.
Alternativ ist z.B. der etwas schlechtere Muge2
 
Zuletzt bearbeitet:

DesGrauens

PC-Selbstbauer(in)
also overclocken wollte ich erst, wenn die leistung nicht mehr ausreicht, nimmt die cpu lebensdauer nicht ab, wenn man overglocken betreibt? wenn nicht würde ich auch direkt overglocken :-)

ja die lebensdauer nimmt ab bei zu hohen spannungen.
der 920 hat bei standard einstellungen aber von vornherein zuviel spannung drauf
so das du in ohne probleme und ohne jegliche spannungserhöhung auf 3,2 -3,5ghz kriegst.
vor allem in der d0 revision.
oder du tust in undervolten.
 

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
zum bord noch mal kurz

rein theoretisch tuts auch das asrock x58 bord, (ist meines wissens das günstigste für 1366) gerade wenn man nicht occen will

sata3 bringt einem aktuell wenig bis gar nix, bis man hdds hat die davon profitierenist selbst der letzte 1366er lange aus den regalen verschwunden und bei ssds hilft einem die sequentielle schreib udn leserate auch nur so marginal....
usb 3.0 ist in meinen augen da schon sinniger, führt doch aber irgendwie zu fehlenden pci-3 lanes oder?
naja, da würde ich jetzt bei fehlenden geräten die es nutzen auch noch nicht sagen muss ich haben, das reicht nächstens übernächstes jahr auch nocht, zumal usb ja meines iwssens abwärtskompatibel bleibt
 
TE
G

geno106

Komplett-PC-Käufer(in)
also ich denke mit dem Kühler bin ich ganz gut bedient.

- Noctua NH-U12P SE2, Sockel AM2/AM2+/AM3/775/1366/1156

muss jetzt kein highend sein.

Man kann doch später doch extra Karten kaufen mit USB3.0 falls es nötig ist oder? im Grunde das Motherboard erweitern..
 

Athlon Übertakter

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hör nicht auf die Schwetzer, die dich von nem 1366 Mainboard/i7 abbringen wollen :devil::devil:
Der 1366er Sockel ist meiner Meinung nach deutlich zukunftssicherer. Stichwort: Gulftown...
Würde dir momentan zu nem i7-920 raten, wie du ihn ausgewählt hast und später, wenn die Preise von 6 Kern CPU deutlich gesunken sind(rechnet ja mit Startpreisen um die 1000€ der Gulftown CPU's), würde ich dann auf diese umsteigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Ichhabe schon einige Corsair XMS und XMS2 verbaut und bin sehr zufrieden damit. Bis heute keinen Ausfall oder Fehler.
 

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
Keine Ahnung, da mir USB 3.0 im Prinzip Wayne ist. :D
lach ist aber eigentlich ne einfache rechnung

mit 32bit und 33mh bringt es pci meines wissens nach auf max. 133 mb/s

das reicht also schon für sata oder sata2 nicht mehr aus, nun soll usb3 ja auch ein mehrfaches von usb2 (max. 60mb theorietisch) erreichen
da limitiert es also

meine swissens nach müssen also min 1 bis 2 pci-e lanes frei sein für nen usb3 controller ;)

sata3 braucht ja gleich noch mal mehr
 
G

ghostadmin

Guest
Ja leider braucht man dafür aber auch SATA 600 oder USB 3.0 Hardware. Gibt es die schon? Nein. :D
 

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
epent, ;)
darum halte ich das für aktuell nicht zielführend sich auf diese features zu versteifen

ich meine ich kann warten bis die features chipseitig serie werden, ich brauch ja aktuell auch keine neue plattform (mein system reicht vollkommen hin für meine bedürfnisse)

aber wer jetzt kauft sollte gerade die 2 features nur als nice2have ansehen, die sidn kein must-have
 
Oben Unten