• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

i7 920 über 4.4GHz bringen

Masterchief79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
i7 920 über 4.4GHz bringen

Hallo,
meinen i7 920 D0 konnte ich mit 1.25V Spannung erfolgreich auf 4.4GHz übertakten.

Vorgenommene BIOS-Einstellungen:

CPU vCore: 1.25V
NB Voltage: 1.3V
Ram Voltage: 1.6V

Alles wie gehabt sonst.
Jetzt soll er über die 4.4Ghz, bestenfalls bis 4.6-4.7. Es muss nur für nen 3D Mark Run reichen, auf Stabilität von wegen 24/7 kommts mir nicht an.

Ich hab schon rumprobiert, aber mit Multi 21 und BCLK 212 stürzt er beim CPU Test immer ab. vCore auf 1.35V und Board auf 1.325V gestellt, restliche Spannungen gefixt, Ram auf niedrigsten Teiler gestellt und alles.

Hat aber nix gebracht.

Was habt ihr für Tipps?

PS: Gekühlt wird das ganze von einem Prolimatech Megahalems, der den Spaß in halbwegs annehmbare Temperaturen bringt. 1.35V sollten benchstable drin sein von den Temps her.
 
Zuletzt bearbeitet:

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: i7 920 über 4.4GHz bringen

Vielleicht andere Volt Zahlen erhöhen, versuch doch erstmal rauszufinden wie weit du mit dem BCLK, also denn Multi auf 14 und dann stell mal denn BCLK ein.
 

Sesfontain

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: i7 920 über 4.4GHz bringen

Yep , schau am besten erstmal ,wie weit du mit dem BCLK gehen kannst,so wie du es aktuell machst kann man schwerer einen Komponenten ausschließen
Ansonsten vllt. QPI/VTT 1,4V
 
TE
Masterchief79

Masterchief79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: i7 920 über 4.4GHz bringen

Ab 1.325 wird die Board Spannung Rot angezeigt, ich hab ein bisschen Schiss weil das auch nicht mein PC ist ^^ Da kommen mir 1.4V schon viel vor
Wie weit darf ich damit gehen?

Board ist übrigens ein P6T Deluxe V2.
 
TE
Masterchief79

Masterchief79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: i7 920 über 4.4GHz bringen

Hält die CPU nen 3D Mark mit 1.4V durch mit Lukü? ^^
Unter Prime kriegte die mit 1.35V an die 75°, das geht noch, aber der Test schmierte eh nach 5s ab (von wegen Temp-Werte) und eigentlich geh ich davon aus, dass 1.35V reichen.
Mit 1.25V liefen schließlich die 4350MHz noch stabil und undervolten kann ich ihn bei Standardtakt bis 0,848V :ugly:

Na gut ich probier ma wieder... Übrigens BIOS Version ist die aktuellste und so
 
TE
Masterchief79

Masterchief79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: i7 920 über 4.4GHz bringen

Hast du dich verschrieben oder verwechselst du NB und QPI/VTT.
Gute Frage, ich habe im BIOS leider keine QPI/VTT Voltage ^^ Ich hab QPI/DRAM Voltage und IOH, ICH, CPU PLL Voltage usw.

Deswegen kann ich das nicht eindeutig beantworten... Foto vom BIOS ist grade schlecht...
 
TE
Masterchief79

Masterchief79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: i7 920 über 4.4GHz bringen

Hmm geht immer noch nicht... Ich kann 1.4V auf die CPU und 1.4V auf QPI packen, er will einfach nicht starten. Vlt hab ich nen Board, was besonders wenig BCLK mitmacht... Obwohl ich dachte, 215 wären drin -.-
 

Sesfontain

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: i7 920 über 4.4GHz bringen

hast du auch schonmal andere Spannungen angehoben? Die IOH z.B.?
UncoreVoltage erhöht ,da der Ram ja höher läuft?
 
TE
Masterchief79

Masterchief79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: i7 920 über 4.4GHz bringen

Hab alles mögliche mal erhöht, hat aber nicht zum Erfolg geführt. Auch mal so, dass alles so gelb bis rot hinterlegt war... Also ordentlich ;) Aber auch nix bei rausgekommen.

Naja, dann werd ich mich wohl mit den 4.3 abfinden müssen...
 

Xion4

BIOS-Overclocker(in)
AW: i7 920 über 4.4GHz bringen

Heisst es nicht oft man soll wenn garnicht mehr geht den PCIe Takt höherschrauben??

Anbei eni Tipp zu Kühlung. Ich habe zum Benchen insgesamt 3 120mm Nanoxia auf den CPU Kühler leicht geneigt richtung sockel gerichtet, um die Temps im Rahmen zu halten.
 

Sesfontain

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: i7 920 über 4.4GHz bringen

Wenn man einen hohen BCLK fahren will ,kannes oft helfen den PCI-E Takt mal etwas anzuheben ;)
 
TE
Masterchief79

Masterchief79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: i7 920 über 4.4GHz bringen

Also, beim CPU Test von 3D Mark 06 kommt immer ein schwarzer Bildschirm und dann die Meldung "3D Mark funktioniert nicht mehr". Es kann eigentlich nur am Takt liegen, denn vorher war das kein Problem.

Ideen?
 
G

Gast12307

Guest
AW: i7 920 über 4.4GHz bringen

Wenn man einen hohen BCLK fahren will ,kannes oft helfen den PCI-E Takt mal etwas anzuheben ;)

da wird ich aber aufpassen, hab öfters schon gelesen das schon bei kleinen Erhöhungen Festplatten,... nicht mehr erkannt werden, es stand auch so was in der Art in der PCGHX OC-Bibel. Wenn die hast guck da mal rein, wenn nich PN an mich und ich schreibs dir raus.

greez bel_gen_14
 

Speed-E

Freizeitschrauber(in)
AW: i7 920 über 4.4GHz bringen

bis 110MHz PCIe-Takt macht jedes i7 Board mit und das reicht auch in den meisten Fällen. Bei mir mit dem P6T DLX geht bis 115MHz alles noch Problemlos.
Ich würde auch den PCIe-Takt ein wenig anheben.

@Masterchief79: Hast du mal mit der CPU Differential Amplitude und den Skews rumgespielt?
 

Last Hero

PC-Selbstbauer(in)
AW: i7 920 über 4.4GHz bringen

Wurde der Max-BCLK mal mit einem kleinen Teiler ausgelotet? Wie weit bootet das Board noch? MEin Gigabyte streikte bei 220Mhz. Anhebung des PCI-E Taktes kann helfen, ich hab aber das noch nicht bei mir feststellen können. Probeweise den QPI-Takt mal auf slow-mode stellen.Ist natürlich nichts zum benchen. Ansonsten muss man sagen, dass nicht immer der Weg der Spannungserhöhung der bessere ist. Manchmal ist weniger auch mehr.
 

Last Hero

PC-Selbstbauer(in)
AW: i7 920 über 4.4GHz bringen

Man kann durch Abschalten des HT's oder von schlechten Kerne bischen an BCLK noch rausholen.
 
Oben Unten