• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

i7 860 Temperatur Problem!

M

Miikosch

Guest
Hi leute,
ich hab ein extremes Problem mit meinem i7 860 und seine Temperaturen.
Bei Lasttest entsteht folgendes Problem, die Temperatur springt zwischen -33°c, 20°c, 40°c, 60°c, 70°c hin u her, nach einer weile erreicht er sogar 128°c!!!
Manchmal wie z.b. beim Verfassen des Threads hängt sich der PC einfach auf nichts geht mehr, eingefroren, kein bluescreen nix.
Ich spiel mit den Gedanken alles zurück zu schicken, wobei ich eigentlich keine lust auf diesen Hin und Her habe.

Wie kann das passieren?
Ich betreibe die CPU mit dem Boxed Kühler, ich weiss ist nicht der beste aber ist eh nur übergangsweise bis ich ne wakü hab.

Systemdetails:
CPU: Intel i7 860
MB: EVGA P55 FTW
RAM: OCZ DDR3 1600 Obsidian CL9
GFX: EVGA GTX260

Danke schonmal für Antworten.:hail:
 
Zuletzt bearbeitet:

MrNice1975

PC-Selbstbauer(in)
Also die Temperaturen sind schon sehr, segr merkwürdig!:huh: Aber die 128°C hat er niemals im Leben erreicht, da wäre er Dir durch den Sockel/Board geraucht!!! Da tippe ich eher auf nen Auslesefehler was das betrifft!

Die extremen Temperaturschwankungen können vielerlei ursachen haben. Würde an Deiner Stelle erstmal den Sitz des Kühlers überprüfen. Sitzt alles und hat auch kein Spiel?:huh: Auserdem könntest Du die Hardware im laufenden Betrieb mak vorsichtig abfühlen um andere Hitzequellen auszumachen!
 
TE
M

Miikosch

Guest
hi und danke für deine schnelle Antwort,
habe direkt mal den pc runtergefahren und den kühler nochmal schön fest ans mainboard rangedrückt, er sitzt fest und kein platz wackelt nichts da, direkt nachm neu start everest angeworfen... problem ist immernoch da zeigt -33°c usw an, bis 128°c hab ich jetzt nicht gewartet xD.

zu den 128°c wie man auf dem 2. pic sieht haben die cores die 98°c usw erreicht.
ich weiss nicht was da los ist :(
 

mmayr

BIOS-Overclocker(in)
Geile Diagramme! :lol:

Eindeutig kaputte Temperatursensoren. Einschicken bzw. Tauschen. Das Gerät fährt sich ja ständig herunter, oder?

Mfg mmayr
 
TE
M

Miikosch

Guest
@ master_of_disaster: im bios wird unter idle, also halt bios, ~43°c gezeigt

@ mmayr: ja die sind echt nice xD ja z.b. wie oben geschrieben der friert einfach ein beim post schreiben... och man ey wieder weg schicken ist schon der 2.te 860 der nicht richtig läuft.....
 

MrNice1975

PC-Selbstbauer(in)
Geile Diagramme! :lol:

Eindeutig kaputte Temperatursensoren. Einschicken bzw. Tauschen. Das Gerät fährt sich ja ständig herunter, oder?

Mfg mmayr

War auch meine erste Vermutung!:daumen: Die Sockel 1156er Cores sind auf maxm. 65°-75°C (mit etwas Toleranz:devil:) ausgelegt. Ich tippe das der sich spätestens bei 85°C selber runtergetaktet, bzw. abgeschaltet hätte!

@ TE :
Da stimmen zu 200% die Sensoren nicht! 128°C, bzw. 98°C macht keine CPU mit. Da siehts auf Deinem Motherboard aus, wie nach dem Film Backdraft!:lol:
 
TE
M

Miikosch

Guest
...
@ TE :
Da stimmen zu 200% die Sensoren nicht! 128°C, bzw. 98°C macht keine CPU mit. Da siehts auf Deinem Motherboard aus, wie nach dem Film Backdraft!:lol:

So hab jetzt direkt Retoure geordert, geht morgen früh raus der Müll ;) na super wieder Tage ohne Rechner und ohne arbeiten können ....
Hängt da nochn paar Satze an die Retoure ran :D
Ich danke euch allen nochmal herzlich :hail:
 
Oben Unten